Inspector Barnaby

    Inspector Barnaby

    zurückStaffel 15, Folge 15.01–15.06weiter

    • Staffel 15, Folge 1 (90 Min.)
      Bild: ZDF und Mark Bourdillon [m] All3Media
      V.l.: DCI John Barnaby (Neil Dudgeon), DS Ben Jones (Jason Hughes) – © ZDF und Mark Bourdillon [m] All3Media

      Der alte Bentham DeQuetteville will einen kopflosen Reiter auf einem Schimmel gesehen haben, bevor er vom Dach des Herrenhauses Quitewell gestoßen wird. Mehr als für den Mord an ihrem Sippenältesten interessieren sich Benthams adlige Angehörige für das Reenactment einer Schlacht der königstreuen Vorfahren aus dem 17. Jahrhundert gegen Oliver Cromwell. Alljährlich bringt das Spektakel dringend benötigtes Geld ein. Nachbar Harry Fleetwood, ein reicher Kaffee-Importeur und Nachfahre von Anhängern Cromwells, hasst das Spektakel – einerseits wegen des Lärms und mehr noch wegen der Geschichtsfälschung: In der Schlacht der DeQuettevilles siegen nämlich die Königstreuen. Harrys Frau Sasha heuert diesmal sogar eine Soldatentruppe an, um die Schlacht historisch korrekt für die Cromwell-Partei zu entscheiden. Den Mord an Bentham, später an Sir Ludo und dessen arrogantem Sohn Julian, jeweils in Verbindung mit dem Auftreten des kopflosen Reiters, traut Barnaby Sasha allerdings nicht zu. Aber ihre nachdrückliche Befragung führt den Inspector immerhin zum Schimmel des Kopflosen und auf den Grund einer diabolisch eingefädelten Intrige. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 25.01.2015 ZDF
      Original-Erstausstrahlung: Mi 01.02.2012 itv
    • Staffel 15, Folge 2 (90 Min.)
      Bild: ZDF und Mark Bourdillon
      V.l.: Ted Denning (Ian Redford), DCI John Barnaby (Neil Dudgeon), DS Ben Jones (Jason Hughes) – © ZDF und Mark Bourdillon

      Gezeichnet, aber nicht gebrochen kehrt Grady Felton nach vielen Jahren aus dem Gefängnis in sein verwahrlostes Cottage zurück. Die Nachbarn laufen Sturm und beschweren sich vergeblich bei der Polizei. Grady hat wegen Mordes an dem jungen Daniel Denning gesessen, obwohl er bis zum Schluss seine Unschuld beteuert hat. Jones hat die Ermitttlungen seinerzeit miterlebt. Seine Sympathien liegen auf Seiten der Familie des ermordeten Daniel, bei dessen autoritärem Vater Ted, dem Besitzer von Binswell Estate, der Schwester Deirdre, Daniels Freundin Mandy Gideon und ihren Söhnen Will und Kyle, Daniels Freunden. Der Sergeant kennt die Liste derjenigen, denen Grady seinerzeit Rache geschworen hat. Und tatsächlich sterben die ersten beiden dort Genannten eines gewaltsamen Todes: Gradys fauler Pflichtverteidiger Giles Harrison sowie ein weiterer Anwalt. Diesmal sind es die privaten Angelegenheiten der Ermittler, die auf unterschiedliche Weise zu den Ermittlungen beitragen: Barnabys Fitness-Bemühungen auf Betreiben seiner Ehefrau Sarah und Jones’ Flirt mit der Feuerwehrfrau Susie. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 01.02.2015 ZDF
      Original-Erstausstrahlung: Mi 21.03.2012 itv
      ZDF
      So 14.08.
      22:30 Uhr
    • Staffel 15, Folge 3 (90 Min.)
      Bild: ZDF und Mark Bourdillon
      Sergeant Ben Jones (Jason Hughes), Mags Dormer (Maureen Lipman) und Inspector Barnaby (Neil Dudgeon) – © ZDF und Mark Bourdillon

      Während einer Sonnenfinsternis wird ein Mitglied der Astrologischen Gesellschaft erschlagen, später zwei seiner Kollegen. Barnaby und Jones ermitteln im Milieu und decken Neid, akademische und außerakademische Intrigen auf. In Midsomer Stanton wird der leidenschaftliche Hobby-Astronom Jeremy Harper mit einem Meteoriten erschlagen. Er hatte sich für die Erhaltung von Moonstone Ridge eingesetzt, einer bronzezeitlichen Kultstätte. Deshalb hatte er kurz vor seinem Tod heftig mit dem Leiter des Observatoriums der Universität, Lawrence Janson, gestritten. Janson will mit Sponsorengeldern einer Solar-Energie-Firma auf dem Gelände ein modernes Observatorium bauen lassen. Gemeinsam mit der Studentin Gagan Dutta und dem Installateur Peter Groves hatte Jeremy hinter Jansons Rücken an astronomischen Theorien gearbeitet. Die im Dorf belächelte Wahrsagerin Mags Dormer will Jeremys Tod vorausgesagt haben. Sie macht antike Energien dafür verantwortlich, dass vor einigen Jahren Jeremys Schwägerin hier tot aufgefunden wurde. Da werden aus dem Museum bronzezeitliche Kostbarkeiten gestohlen, ein Speer und die berühmte Mondstein-Scheibe. Mit dem Speer wird der Installateur Peter Groves ermordet, mit der Steinscheibe George, Mags Ehemann. Wird die hochbegabte Astronomin Gagan die nächste sein? In ihrer Angst bittet sie Barnaby um Hilfe. Dann aber verschwindet sie spurlos. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 15.02.2015 ZDF
      Original-Erstausstrahlung: Di 25.09.2012 itv
      ZDF
      So 21.08.
      23:15 Uhr
    • Staffel 15, Folge 4 (90 Min.)
      Bild: ZDF und Bentley Productions/All3Media
      Der Tod geht ins Kino (Staffel 15, Folge 4) – © ZDF und Bentley Productions/All3Media

      Ein Horrorfilm-Festival in Midsomer feiert seine berühmten Töchter, die Schwestern Stella Harris und Diana Davenport. Die Retrospektive wird von einer Reihe von Morden überschattet. Filmenthusiast Barnaby fällt die Ähnlichkeit zu einer Szene aus einem Film mit Stella auf. Auch die anderen Opfer werden drapiert wie in Film-Szenen: die Autorin eines Buches über die Schwestern, Dianas Ehemann Cy und der Filmkenner Colin Yule. Die Schwester sind in Angst um ihr Leben. Barnaby bemerkt die Spannungen zwischen den beiden und begibt sich in die Tiefen des Horrorszenarios. Jones deckt auf, dass der Liebhaber von Stellas Tochter Emma unter dem Deckmantel des Gemüsehandels mit Drogen dealt. Beide Spuren führen zusammen zur Aufdeckung einer jahrzehntealten großen Lüge. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 16.08.2015 ZDF
      Original-Erstausstrahlung: Mi 02.01.2013 itv
    • Staffel 15, Folge 5 (90 Min.)
      Bild: ZDF und Mark Bourdillon Verwendungsrecht: 24.04.2014 - 23.04.2019
      Alan Robson (M. Cal Macaninch, l.) ist bei der Schachmeisterschaft nicht bei der Sache. Er muss an seinen spurlos verschwundenen Sohn denken. – © ZDF und Mark Bourdillon 
Verwendungsrecht: 24.04.2014 - 23.04.2019

      Die 16-jährige Harriet Farmer wacht nach einem Jahr aus dem Koma auf. Ihr Vater David wird ermordet, ihr Freund Finn Robson, ist verschwunden. Ein verwickelter Fall für Barnaby. Harriets Vater David, eifriges Mitglied im örtlichen Schachclub, mochte den Freund seiner Tochter. Aber Finns Vater Alan, reich geworden mit einem Computerschachspiel namens „Black Knight“, war gegen eine Verbindung mit einem „Dorfmädchen“. In Harriet verliebt ist der 13-jährige Jamie Carr, ein Schachgenie, das von seiner Mutter Olivia unbarmherzig auf Sieg getrimmt wird. Und er ist der Einzige, den der Schachmeister Edward Stannington als Gegner fürchtet. Doch dann wird der Schachmeister ermordet. Ungewöhnlich erfreut über dessen Tod ist der Verehrer seiner Schwester Vivian, Arthur – in dessen Restaurant werden die Schachmeisterschaften ausgetragen. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 23.08.2015 ZDF
      Original-Erstausstrahlung: Mi 09.01.2013 itv
      ZDFneo
      heute
      20:15 Uhr
    • Staffel 15, Folge 6 (90 Min.)
      Bild: epp
      James Harrington, propriétaire d'une abbaye, envisage de raser les bois entourants sa propriété pour gagner de l'argent. Simon Bartlett, un fermier voisin, organise alors un mouvement de protestation afin de sauver la forêt. Par le passé, les deux hommes étaient amoureux de la même femme, Susan, laquelle a épousé Simon pour sa fortune, brisant ainsi le coeur de James qui n'a jamais trouvé le bonheur... Simon et James sont issus de familles établies depuis longtemps dans la bourgade et leurs mères, Victoria Bartlett et Hannah Harrington, sont des amies proches et toutes deux en ont assez de voir leurs fils se déchirer... Mais un drame survient à l'annonce du verdict du tribunal de Causton Crown, autorisant James Harrington à disposer de sa forêt comme bon lui semble. En effet, Susan Bartlett, la femme de Simon, est retrouvée noyée dans une mare de Setwale Wood. Tout porte à croire que la malheureuse, dépressive, s'est suicidée car elle ne pouvait avoir d'enfants. Mais Barnaby décide d'o – © epp

      Eine Frau wird von einem riesigen Käse erschlagen, in der Käserei, die den weltbekannten Midsomer Blue herstellt. Barnaby und Jones stoßen auf geheime und umstrittene Modernisierungspläne. Andere Spuren führen in Sylvia Mountforts teure Privatschule. Der Beirat durchschnüffelt das Privatleben der Schülerinnen-Eltern, die zahlenden Eltern mobben die Empfänger öffentlicher Stipendien, und eine unverarbeitete Kränkung führt zu zwei weiteren Morden. Fünf neue Folgen von „Inspector Barnaby“ werden sonntags um 22:00 Uhr ausgestrahlt. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 03.01.2016 ZDF
      Original-Erstausstrahlung: Mi 30.01.2013 itv
      ZDFneo
      heute
      21:45 Uhr