Inspector Barnaby

    Inspector Barnaby

    zurückStaffel 3, Folge 3.01–3.04weiter

    • Staffel 3, Folge 1 (101 Min.)
      Bild: ZDF
      Ein Toter, den niemand vermisst (Staffel 3, Folge 1) – © ZDF

      Fuchsjagd in Upper Marshwood. Vor dem Donnern der Hufe und den jaulenden Hunden flüchtet sich ein Landstreicher in den Wald. Er stolpert und stürzt in ein Erdloch. Am nächsten Tag wird er erschlagen aufgefunden. Barnaby erfährt im Urlaub, dass Superintendent Ron Pringle den Fall bearbeitet, seinen letzten vor der Pensionierung. Ron verhaftet einen jungen Wilderer aus dem Dorf. Zu Unrecht, glaubt Barnaby, zumal ein weiterer Mord geschieht und Ron selbst bei einem Reitunfall zu Tode kommt. Barnaby ist überzeugt, dies sei der dritte Mord ein- und desselben Täters. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 10.01.2010 ZDF
      Original-Erstausstrahlung: Fr 31.12.1999 itv
      Sony Entertainment Television
      So 23.10.
      17:45 Uhr
    • Staffel 3, Folge 2 (101 Min.)
      Bild: ZDF
      Drei tote alte Damen (Staffel 3, Folge 2) – © ZDF

      Inspector Barnaby nimmt ein paar Tage Urlaub, um sein Haus zu renovieren. So hat er Zeit, öfters seine Lieblings-Tante Alice Bly zu besuchen. Die alte Dame verbringt nach langer Krankheit ein paar Wochen der Rekonvaleszenz in der Seniorenresidenz ‚Lawnside‘, nahe dem Städtchen Aspern Tallow. Bei einem seiner Besuche erzählt ihm Alice beunruhigt, dass in den letzten Tagen mehrere alte Damen verstorben sind, die für einen natürlichen Tod noch viel zu rüstig waren. Barnaby findet schnell heraus, dass sie alle kurz vor ihrem Tod ihr Testament geändert haben … (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 17.01.2010 ZDF
      Original-Erstausstrahlung: Sa 22.01.2000 itv
      Sony Entertainment Television
      Di 25.10.
      14:50 Uhr
    • Staffel 3, Folge 3 (101 Min.)
      Bild: ZDF
      Der Mistgabel-Mörder (Staffel 3, Folge 3) – © ZDF

      Freud und Leid liegen nah beieinander: Da ist es Inspector Barnaby (John Nettles) und Sergeant Troy (Daniel Casey) in Rekordzeit gelungen, Peter Drinkwater (Orlando Bloom) als Drahtzieher der Einbruchserie, die Midsomer Mallow unsicher macht, ausfindig zu machen – und dann wird die Festnahme dadurch vereitelt, dass eben dieser Peter mit einer Mistgabel im Bauch tot aufgefunden wird. Verdächtige gibt es viele, denn Peter Drinkwater war ein Tunichtgut und Unruhestifter, aber wer ist wirklich zu einem dermaßen brutalen Verbrechen fähig? Ausgerechnet jetzt wird Joyce Barnaby (Jane Wymark) als Leserin einer Zeitschrift in die Jury des Komitees „Das perfekte Dorf“ gewählt und freut sich, dass sie endlich einmal die Schönheit der Grafschaft Midsomer genießen kann, ohne dauernd über „Leichen zu stolpern“. Sie ahnt nicht, dass sie die Reise auch nach Midsomer Mallow führt … (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 02.07.2006 ZDF
      Original-Erstausstrahlung: Sa 29.01.2000 itv
      Sony Entertainment Television
      Mi 26.10.
      15:00 Uhr
    • Staffel 3, Folge 4 (102 Min.)
      Bild: ZDF
      Der Fluch von Aspern Tallow (Staffel 3, Folge 4) – © ZDF

      Cully Barnabys (Laura Howard) neuer Freund, der angehende Schauspieler Nico (Ed Waters), bereitet sich auf eine Rolle als Detective Sergeant vor und erhält die Erlaubnis, Inspector Barnaby (John Nettles) und seinen Assistenten Troy (Daniel Casey) einige Tage lang zu beobachten. Leider ergibt sich kein interessanterer Fall als die Beschädigung eines Gemäldes im Herrenhaus der Familie Lowrie, heute ein Museum, in dem es spuken soll. Barnabys Desinteresse an diesem Fall ändert sich erst, als er auf dem benachbarten Friedhof eine Packung mit geräucherten Makrelen findet – eine so absurde Situation kann schließlich kein Zufall sein! Und er behält Recht, denn plötzlich mehren sich merkwürdige Begebenheiten in Aspern Tallow: Warum läutet plötzlich nachts die Kirchenglocke, womit der Legende nach Jonathan Lowries Geist sein Erscheinen ankündigt? Wer ist veranwortlich für den Anschlag auf den Kurator Alan Bradford (Malcolm Sinclair)? Was steckt hinter den Geistererscheinungen, die die Restauratorin Sandra MacKillop (Cheryl Campbell) zu haben behauptet? Und bekommt die skurrile Eleanor Bunsall (Prunella Scales), die selbsternannte Herrscherin von Aspern Tallow wirklich Nachrichten aus dem Jenseits? Als schließlich im geschändeten Grab von Jonathan Lowrie die Leiche seines Nachfahren Marcus (Charles Simon) gefunden wird, der seit Jahrzehnten auf der Suche nach dem Familiensilber seiner Ahnen war, bekommt der Fall eine unerwartete Wendung … (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 18.06.2006 ZDF
      Original-Erstausstrahlung: Sa 05.02.2000 itv
      Sony Entertainment Television
      Do 27.10.
      15:00 Uhr

    Inspector Barnaby auf DVD

    DVD-News: Inspector Barnaby - Happy Winter erscheint am 11.11.2016 hier bestellen