Zimmer frei!

    zurückFolge 689weiter

    • Joko Winterscheidt

      Folge 689 (60 Min.)

      „Ich liebe diese Sendung. Das ist der größte Ritterschlag, dass man hier sitzen darf“, meint Joko Winterscheidt am Sonntag, 22. Mai 2016, bei „Zimmer frei!“. Und er erzählt zur Überraschung von Christine Westermann und Götz Alsmann, dass er im Jahr 2000 schon einmal hier gewesen sei. Allerdings saß er als Fan der Show damals noch auf der Zuschauertribüne und nicht als Stargast am Küchentisch der Kult-WG. Seine TV-Kariere startete Joachim „Joko“ Winterscheidt bei einer Hamburger Produktionsfirma, arbeitete dort nach dem Volontariat als Redakteur für verschiedene Sender. Beim Musiksender MTV schlug später mit der Sendung „MTV Home“ die Geburtsstunde des Dreamteams Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf, das seitdem mit Formaten wie „Circus HalliGalli“ oder der neuen Show „Die beste Show der Welt“ bei ProSieben auf eine große Fangemeinde zählen kann. Bei „Zimmer frei!“ erinnert sich Joko Winterscheidt an seinen Einstieg in die Fernsehwelt: „Ich hab’ wirklich gedacht, man kommt montags zur Sendung, man liefert so ein bisschen hier, ein bisschen da ab, und dann war’s das.“ Schnell habe er verstanden, dass hinter dem Erfolg richtig harte Arbeit steckt: „Man arbeitet wahnsinnig viel und vergisst manchmal so das Wesentliche“, meint Joko Winterscheidt. „Deshalb bin ich auch so gerne zu Hause, es erdet“, verweist er auf die regelmäßigen Besuche in seiner niederrheinischen Heimatstadt Waldniel. „Zimmer frei!“-Außenreporter Thorsten Schorn war in Waldniel und traf in der örtlichen Pizzeria auf drei Männer, die den Erfolg von Joko Winterscheidt erklären können. Hier arbeitete er in seiner Schulzeit als Pizzafahrer. „Dem haben wir alles beigebracht, vielleicht ist er deshalb so weit gekommen“, berichten Pino, Rosario und Andreas, die auch verraten, warum er bei ihnen den Spitznamen „Gurki“ hatte. Noch mehr Interna offenbaren TV-Koch Tim Mälzer sowie ein Freund und ehemaliger Nachbar Joko Winterscheidts, der Schauspieler Matthias Schweighöfer. Letzterer dürfte ganz gespannt sein, wie Joko Winterscheidt sich bei der Spielaktion „Minnegesang“ schlägt. Denn neben Sangeskunst und Fantasie ist hier auch große Schauspielkunst gefragt. (Text: WDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 22.05.2016 WDR
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Cast

      Crew

      Sendetermine

       Fr 11.05.2018
      09:10–10:10
      09:10–One
       Mo 07.05.2018
      03:30–04:30
      03:30–One
       So 06.05.2018
      08:25–09:25
      08:25–One
       Fr 04.05.2018
      00:45–01:45
      00:45–One
       Do 03.05.2018
      21:15–22:15
      21:15–One
       So 31.07.2016
      00:55–01:55
      00:55–3sat
       Sa 18.06.2016
      02:00–03:00
      02:00–NDR
       So 29.05.2016
      01:20–02:20
      01:20–rbb
       Sa 28.05.2016
      18:25–19:25
      18:25–einsfestival
       Mo 23.05.2016
      05:05–06:10
      05:05–WDR
       So 22.05.2016
      22:25–23:25
      22:25–WDR NEU

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Zimmer frei! im Fernsehen läuft.

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

      Auch interessant …