Zimmer frei!

    zurückFolge 456weiter

    • Carolina Vera Squella

      Folge 456 (60 Min.)

      Im neu besetzten SWR-“Tatort“ spielt sie neben Richy Müller und Felix Klare die attraktive Staatsanwältin Emilia Alvarez: Caroline Vera. Dass die gebürtige Chilenin 1983 überhaupt den Weg nach Deutschland fand, ist dem Zufall zu danken: „Meine Mutter wollte immer schon weg, und als ich zehn Jahre alt war, ging’s nach Deutschland. Ein Schulfreund von ihr lebte in Berlin, das war ihr einziger Kontakt in Europa. Hätte der Schulfreund in Kopenhagen gelebt, säße ich jetzt in Dänemark.“ Schauspielerin ist Caroline Vera dann auch eher zufällig geworden, denn zunächst studierte sie in Berlin Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation und wollte eigentlich Journalistin werden: „Ich studierte noch, als ich für den Film ‚Little white Lies‘ angesprochen wurde. Es folgten kleinere Projekte und ich spürte eine gewisse Verbundenheit. Es war wohl so, dass der Beruf mich gefunden hatte, nicht umgekehrt.“ Noch während der Studienzeit übernahm Carolina Vera dann in der RTL-Serie „OP ruft Dr. Bruckner“ ihre erste durchgehende Rolle. Es folgten viele Engagements im deutschen Fernsehen, ob in Serien wie „Die Nesthocker“ und „Bewegte Männer“ oder in Filmen wie Joseph Vilsmaiers Zweiteiler „Vera – Die Frau des Sizilianers“. Auch das Kino hat Carolina Vera längst entdeckt, in Tom Tykwers Romanverfilmung „Das Parfum“ war sie als „Traumfrau“ von Dustin Hoffmann zu sehen: „Ich war so aufgeregt, als ich ihn das erste Mal gesehen habe, dass ich mich gleich zweimal vorgestellt habe.“ Am Sonntag stellt sich Carolina Vera nun bei Christine Westermann und Götz Alsmann vor und ist hoffentlich nicht so aufgeregt, wenn sie den WG-Test von „Zimmer frei!“ absolviert. (Text: WDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 02.11.2008 WDR
      1. Reviews/Kommentare

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Zimmer frei! im Fernsehen läuft.

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

      Auch interessant …