Zimmer frei!

    zurückFolge 391weiter

    • Michael Kessler

      Folge 391 (60 Min.)

      In Sendungen wie „Wochenshow“, „Genial daneben“, „Pastewka“ und „Schillerstraße“ avancierte er zu einem der beliebtesten deutschen Comedy-Stars: Michael Kessler. Und in TV-Produktionen wie „Hotel Mama“ oder Filmen wie „Kleine Haie“, „Nordkurve“ oder „Der letzte Kurier“ konnte der gebürtige Wiesbadener auch als „ernsthafter“ Darsteller glänzen. Für die RBB-Produktion „Berliner Nacht-Taxe“ fährt Michael Kessler neuerdings sogar auch Taxi: „Ich fahre mit einem Taxi durch das nächtliche Berlin, lade mir fremde Menschen in den Wagen und begleite sie mit der Kamera, wenn sie mich lassen.“ Erste Schauspielerfahrungen sammelte Kessler schon in der Theater-AG seines Wiesbadener Gymnasiums: „Da war ich der Star und spielte alle Hauptrollen.“ Dermaßen „infiziert“ war klar, dass er nach der Schule die Schauspielerei gerne zum Beruf machen wollte. Einen genauen „Plan B“ habe er jedenfalls nicht gehabt: „Ich wusste nur, dass ich auf keinen Fall studieren wollte, eher hätte ich eine Schreinerlehre gemacht. Vielleicht wäre ich auch Reisekaufmann oder Saftschubse bei der Lufthanse geworden.“ Über die Stationen Schauspielschule Bochum, Mannheimer Nationaltheater und Schauspiel Frankfurt machte sich Michael Kessler schließlich einen Namen in dem Beruf, den er mitunter auch durchaus kritisch sieht: „Ich mache vieles gerne, finde aber nicht alles toll. Was mir oft in der Kunst, am Theater, beim Film, in ernsten und lustigen Produktionen fehlt, ist Wärme, Charme und Menschlichkeit.“ Das alles hofft er offensichtlich am Sonntag (28. Januar 2007, 23.00 Uhr, WDR Fernsehen) bei Christine Westermann und Götz Alsmann zu finden. Denn in „Zimmer frei!“ stellt sich Michael Kessler als möglicher Mitbewohner vor. (Text: WDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 28.01.2007 WDR
      1. Reviews/Kommentare

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Zimmer frei! im Fernsehen läuft.

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

      Auch interessant …