Zimmer frei!

    zurückFolge 344weiter

    • Rudi Cerne

      Folge 344 (60 Min.)

      In der Welt von Toeloop, Rittberger und Axel gehörte er über zwei Jahrzehnte zur absoluten Weltelite: Rudi Cerne. Mitte der 80er Jahre dann der Abschied von der sportlichen Bühne – der populäre Eiskunstläufer wurde für vier Jahre der unumstrittene Star bei „Holiday on Ice“. Die glitzernde Eisrevue beschrieb er einmal so: „Federn, schöne Mädchen, nette Jungs, Musik, Clowns – zwei Stunden lang. Wer richtigen Sport sehen will, geht woanders hin.“ Also ging auch Rudi Cerne und startete seine dritte Karriere – als Sportjournalist. Unter anderem ermuntert vom legendären „Sportschau“-Moderator Ernst Huberty: „Mensch, Sie können doch ganz gut quatschen. Wäre so ein Fernsehjob nicht auch etwas für Sie?“ Über WDR und ARD landete Cerne schließlich beim ZDF, wo er im Wechsel mit den Kollegen seit 1999 „Das aktuelle Sportstudio“ moderiert. Im Januar 2002 übernahm Cerne dann auch die Moderation einer weiteren Traditionssendung, in „Aktenzeichen XY ungelöst“ geht er für die Mainzer auf Ganovenjagd. Die beiden grundverschiedenen Jobs sieht Rudi Cerne als „ein angenehmes Kontrastprogramm.“ Um ein Kontrastprogramm geht es wohl auch am Sonntag (30. Oktober 2005, 23.00 Uhr) im WDR Fernsehen. Denn der in Herne geborene „bekennende Ruhrgebietsromantiker“ (und Pils-Trinker) wohnt mit seiner Familie ob der ZDF-Jobs zurzeit im idyllischen Rodenbach am Rand des Spessarts. Doch, „wenn wir hier fertig sind, dann geht’s wieder hoch“, sagt der Pils-Trinker, meint das Revier und legt als WG-Bewerber in Köln bei „Zimmer frei!“ die erste Zwischenstation ein. (Text: WDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 30.10.2005 WDR
      1. Reviews/Kommentare

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Zimmer frei! im Fernsehen läuft.

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

      Auch interessant …