Zimmer frei!

    zurückFolge 304weiter

    • Klaus Wowereit

      Folge 304 (60 Min.)

      Hoher Besuch in der WDR-WG: Klaus Wowereit, der Regierende Bürgermeister von Berlin gibt sich die Ehre. Seit Juni 2001 führt der 51-jährige die Amtsgeschäfte in der Bundeshauptstadt, doch trotz des enormen Arbeitspensums, das ein Politiker-Alltag so mit sich bringt, von Amtsmüdigkeit keine Spur: „Ich mache den Job mit großer Freude, die konnte man mir auch noch nicht austreiben.“ Dabei sei er „eigentlich von Natur aus faul, aber ich bin eben auch Preuße; wenn etwas zu tun ist, dann mache ich das konsequent und mit großer Disziplin.“ Entspannung vom stressigen Berufsalltag findet der Politiker beim gelegentlichen Golfspiel (Handicap 28,8) sowie auf der Skipiste. Und „Wowi“, wie man ihn in der Hauptstadt nennt, kocht gerne, wenn er dazu einmal Muße findet. Sein Talent stellte er bereits in Alfred Bioleks „Alfredissimo“ unter Beweis, wo er den Gastgeber mit der französischen Spezialität „Charlotte Lorraine“ überraschte. Kochen also kann Klaus Wowereit. Darüber hinaus wollen Christine Westermann und Götz Alsmann am Sonntag (17. Oktober 2004, 23:00 Uhr, WDR Fernsehen) in der Sendung „Zimmer frei!“ checken, ob „Wowi“ generell WG-tauglich ist. Denn wer nicht fragt bleibt dumm! Eine Frage zum möglichen Zusammenleben hat der Kandidat bereits im Vorfeld beantwortet: „Ich bin nicht bereit, am Morgen aufzustehen und mit schlechter Laune den Tag zu beginnen.“ (Text: WDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 17.10.2004 WDR
      1. Reviews/Kommentare

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Zimmer frei! im Fernsehen läuft.

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

      Auch interessant …