Zimmer frei!

    zurückFolge 191weiter

    • Willi Thomczyk

      Folge 191 (60 Min.)

      Seine Wurzeln liegen im politischen Straßen- und Aktionstheater der 70er Jahre. Und die rebellische Haltung hat sich Willi Thomczyk (47) – Schauspieler, Musiker, Autor und Leiter des „Jungen Theater Kohlenpott“ – bis heute bewahrt. Obwohl er als „Benno“ in der RTL-Serie „Die Camper“ und Kultstar einer Sportschuh-Werbekampagne längst als etablierter Besserverdienender einzuordnen ist. „Mit diesem Geld finanziere ich mein Theater in Herne,“ begründet er seinen künstlerischen Spagat und setzt in der WG-Show „Zimmer frei!“ zu einem verbalen Rundumschlag gegen die aktuelle Medienlandschaft an, bei dem er auch den eigenen Arbeitgeber nicht verschont. „Fernsehen ist ein Unterdrückungsapparat“, behauptet er und zwingt Christine Westermann und Götz Alsmann damit zu einer äußerst kontroversen Diskussion. Ob dies allerdings seine Chancen als WG-Bewerber erhöht, wagen wir ein wenig zu bezweifeln. Aber darüber entscheidet, wie immer bei „Zimmer frei!“, letztlich das Studiopublikum mittels roter oder grüner Karten. Und die Zuschauer daheim können natürlich unter www.zimmerfrei.de ihr Votum abgeben. (Text: WDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 21.10.2001 WDR
      1. Reviews/Kommentare

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Zimmer frei! im Fernsehen läuft.

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

      Auch interessant …