Wunderschön!

    zurückFolge 136weiter

    • Wandern an der Ahr

      Folge 136 (90 Min.)

      Ein kleiner Fluss mit viel Geschichte(n): Nur 85 Kilometer schlängelt sich die Ahr durch ein enges Tal, das weitgehend geprägt ist vom Weinbau. Andrea Grießmann wandert von Sinzig, wo die Ahr in den Rhein fließt, bis zur Quelle in Blankenheim – auf dem AhrSteig, auf dem Rotweinwanderweg und auf verschlungenen Pfaden. Zwischendurch macht sie Station auf Weingütern, im romantischen Walporzheim und im Kloster Marienthal. Sie trifft einen Wein-“Alchimisten“, geht mit Starkoch Jean Marie Dumain auf Trüffelsuche und fährt mit dem Segway durch die Weinberge. Sie probiert das Fliegenfischen, lässt sich in die Geheimnisse des Bogenschießens einweihen und stellt das Urwaldprojekt „Wilde Buche“ vor. Ihr Begleiter: der Düsseldorfer Manes Meckenstock, Schauspieler, Kabarettist und Kultur- und Weinbotschafter von Rheinland-Pfalz. Schatzsuche entlang der Wanderwege Der Rotweinwanderweg führt mitten durch die Weinberge und gehört zu Deutschlands populärsten Wanderwegen. Entlang des gegenüberliegenden Ufers verläuft der AhrSteig. Andrea Grießmann findet ihren Weg diesseits und jenseits der Ahr mittels GPS. Zwischendurch begibt sie sich auf Schatzsuche – ganz modern per Geocaching. Ahrweiler – Tore und Türme aus dem Mittelalter Liebevoll restaurierte Fachwerkhäuser, schmale Gassen mit Kopfsteinpflaster und eine weitgehend autofreie Altstadt prägen das mittelalterlich anmutende Ahrweiler. Andrea Grießmann und Manes Meckenstock entdecken Wallgraben, Stadtmauer, Tore und Türme aus dem 13. Jahrhundert. Und im Kurpark von Bad Neuenahr, der anderen Hälfte der vor 45 Jahren „zwangsverheirateten“ Nachbarstädte, fasziniert sie besonders die 19 Meter hohe Wasserfontäne. Weinberge, Weingüter und ein Weinlabor Paul Schumacher kennt sich aus mit (Ahr-)Wein: Er baut ihn nicht nur an, sondern analysiert ihn wissenschaftlich. Andrea Grießmann trifft den Alchimisten in seinem Labor in Marienthal und fragt: Was macht einen guten Wein aus? Sie besucht eine der ältesten Winzer-Genossenschaft der Welt und einen Weinberg, der wie zu Urgroßvaters Zeiten bewirtschaftet wird, und macht eine Segway-Tour durch die Weinberge. (Text: WDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 05.10.2014 WDR
      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Sendetermine

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Crew

      Sendetermine

      Mo
      30.05.201620:15–21:45hr
      20:15–21:45
      So
      01.11.201509:30–11:00SWR
      09:30–11:00
      So
      16.08.201514:15–15:45WDR
      14:15–15:45
      So
      09.08.201520:15–21:45WDR
      20:15–21:45
      So
      12.10.201414:15–15:45WDR
      14:15–15:45
      So
      05.10.201420:15–21:45WDR NEU
      20:15–21:45

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Wunderschön! im Fernsehen läuft.

      Auch interessant …