Tatort

    zurückFolge 6weiter

    • Frankfurter Gold

      Folge 6 (90 Min.)

      Johannes Stein gehört zu jenen Leuten, die schon in jungen Jahren entdecken, dass Geldverdienen um so angenehmer ist, je weniger man dabei ins Schwitzen gerät. Unter seinen Bekannten gilt er als eine Art Finanzgenie, seitdem er ihnen mit Spekulationen an der Börse mehrfach zu Gewinnen verholfen hat. Stein genießt ihr volles Vertrauen. Als er der Familie Wimper eines Tages eine Transaktion vorschlägt, die ein prima Geschäft sei, sind die Wimpers denn auch sehr interessiert. Schließlich hat Johannes Stein ja glänzende Sicherheiten zu bieten – lauter Goldbarren einer Schweizer Bank, hinterlegt in einem Frankfurter Tresor und anscheinend notariell beglaubigt. Wie sollen die Wimpers auch wissen, dass besagtes Gold von einem gewissen Günther Ackermann im Auftrag von Johannes Stein in einer dörflichen Werkstatt hergestellt worden ist, aus viel Blei, etwas Kupfersulfat und sehr wenig Gold …  (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 04.04.1971 ARD
      HR - Konrad
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

    • am melden

      Gegenüber der DVD-Fassung (2010) und der Sendung im HR im gleichen Jahr ist die Folge "Frankfurter Gold" in der Ausstrahlung vom 10.11.18 komplett gesäubert worden. Gute Arbeit und allerbeste Bildqualität!
        hier antworten

      Cast

      Crew

      Sendetermine

       Sa 10.11.2018
      21:45–23:10
      21:45–hr-Fernsehen
       Sa 02.05.2015
      21:40–23:05
      21:40–hr-Fernsehen
       Sa 31.07.2010
      23:00–00:25
      23:00–hr-Fernsehen
       Di 05.03.2002
      21:45–23:10
      21:45–Hessen Fernsehen
       Fr 26.10.2001
      22:45–00:15
      22:45–Das Erste
       Mi 21.06.2000
      20:15–21:40
      20:15–Hessen Fernsehen
       So 04.04.1971ARD NEU

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Tatort im Fernsehen läuft.

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

      Auch interessant …