Tatort

    zurückFolge 509weiter

    • Verrat

      Folge 509 (90 Min.)

      „Aus der Hüfte durchs Kissen durchs Auge mitten ins Hirn. Ein Profi“, konstatiert Kommissar Freddy Schenk angesichts des Tatopfers: Diplomat Böhling liegt erschossen hinter seinem Schreibtisch. Der Mann lebte allein. Kein Einbruch, kein Raubmord. Bei ihren Ermittlungen stoßen Freddy Schenk und sein Kollege Max Ballauf auf das dramatische Ende einer Geiselnahme in Kolumbien, bei dem auch eine junge Frau vom Bundesnachrichtendienst ums Leben gekommen sein soll. Bald sehen sich die Kölner Fahnder in ein kompliziertes Geflecht von Verrat, Betrug und Erpressung verwickelt, das bis ins Auswärtige Amt reicht. Einige Personen, die in den Fall verstrickt sind, haben noch eine Rechnung offen. Die beiden Kommissare kämpfen gegen Tricks und Finten, bis sie plötzlich einer Totgesagten gegenüber stehen …  (Text: SWR)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 01.09.2002 Das Erste
      WDR - Ballauf & Schenk
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Cast

      Crew

      Sendetermine

       Do 31.10.2013
      20:15–21:45
      20:15–WDR
       Sa 02.10.2010
      20:15–21:45
      20:15–WDR
       Do 07.05.2009
      20:15–21:45
      20:15–WDR
       Di 28.08.2007
      20:15–21:45
      20:15–SWR Fernsehen
       Mo 19.03.2007
      21:00–22:30
      21:00–NDR
       So 04.02.2007
      22:25–23:55
      22:25–ORF 1
       Do 18.05.2006
      20:15–21:45
      20:15–WDR
       Di 11.04.2006
      20:15–21:45
      20:15–hr-Fernsehen
       Mi 02.11.2005
      22:05–23:35
      22:05–MDR
       Do 20.01.2005
      20:15–21:45
      20:15–WDR
       Do 28.08.2003
      21:00–22:30
      21:00–Das Erste
       So 01.09.2002
      23:40–01:10
      23:40–ORF 1
       So 01.09.2002
      20:15–21:45
      20:15–Das Erste NEU

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Tatort im Fernsehen läuft.

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

      Auch interessant …