Folge 197

    • Gegenspieler

      Folge 197 (90 Min.)

      Jürgen Koch ist eine Frohnatur. Zwar ist er arbeitslos und liegt seiner Freundin, der Kneipenbesitzerin Elli Reisinger, mitunter schwer auf der Tasche, aber, so meint er, das dürfe man nicht so eng sehen, denn er spiele nur, damit Elli ihr heißersehntes „Ristorante“ aufmachen kann. Im illegal betriebenen Spielclub von Dieter Wenig haut er, nach großen Gewinnen, wieder einmal alles auf den Kopf. Jürgen ist „down“, doch wer konnte auch damit rechnen, dass dieser merkwürdig zurückhaltende Herr Hartung am Ende groß aufspielen und dann einfach mit dem gewonnenen Geld verschwinden würde. Koch sitzt in der Klemme, denn er hat sich aus Ellis Kasse 1.200 DM „geborgt“, und die muss er nun zurückgeben. Dieter Wenig lässt ihn aber nicht hängen und gibt ihm zusätzlich noch einen Tipp, wie er zu Geld kommen kann. Der Tipp mit der Tankstelle ist wirklich nicht dumm und fast ohne Risiko. Am nächsten Tag läuft alles wie geschmiert – zunächst. Der Mann in der Tankstelle rückt das Geld heraus, doch dann, als Koch schon in der Türe steht, zückt er eine Pistole. Koch muss schneller sein und schießt. Er trifft den Alten am Arm, und dann geht alles schief. Sein Auto ist weg und er muss auf den vorbeifahrenden Bus aufspringen. Elli ist keineswegs beglückt, als er ihr nicht nur die 1.200 DM zurückzahlt, sondern weitere 28.000 DM für das Restaurant hinblättert. Die Sache mit dem Auto verstehen beide nicht, doch viel Zeit zum Grübeln bleibt nicht. Die Polizei steht vor der Türe und möchte wissen, warum Jürgen den Gemüsestand über den Haufen gefahren und anschließend Fahrerflucht begangen habe. Nach kurzem Überlegen gibt er den Unfall zu, um den Überfall zu vertuschen. Die Rechnung geht nicht auf, denn in der Zeit kurz nach dem Überfall wurde in Grünwald ein alter Oberst in seiner Villa erschossen. Es fehlen 30.000 DM. Der Mörder war, nach Aussage der Hausdame Irmgard von Waldau, mit Kochs Auto geflohen. Nun hat Kriminalkommissar Lenz doch einen dringenden Verdächtigen und nimmt ihn vorläufig fest. Kriminalrat Schubert ist überzeugt, dass der Fall damit gelöst ist. Lenz ist dagegen gar nicht so überzeugt, denn Kochs Aussagen sind recht wirr. Dieter Wenig, der Spielclubbesitzer, leugnet, Koch je gesehen zu haben, und Herr Hartung will nichts vom Überfall auf die Tankstelle wissen. Hartung kannte den Oberst, er kennt auch die Hausdame und Frau von Bredow… (Text: WDR)

      • Deutsche Erstausstrahlung
        So 13.09.1987
        Das Erste
      BR - Lenz

    Cast & Crew

    Sendetermine

     Di 31.03.2020
    23:05–00:35
    23:05–
     Di 23.08.2016
    20:15–21:45
    20:15–
     Sa 27.02.2016
    21:40–23:10
    21:40–
     Mi 04.04.2012
    22:55–00:25
    22:55–
     Di 27.09.2011
    21:45–23:15
    21:45–
     Mo 03.08.2009
    23:15–00:45
    23:15–
     Sa 18.11.2006
    21:15–22:45
    21:15–
     Di 30.10.2001
    21:45–23:15
    21:45–
     Do 10.05.2001
    20:15–21:45
    20:15–
     Mo 25.05.1998
    23:00–00:30
    23:00–
     So 13.09.1987
    NEU

    Reviews & Kommentare

      Folge zurückFolge weiter

      Auch interessant…