Staffel 4, Folge 1–10

    • Staffel 4, Folge 1 (25 Min.)
      Stromberg (Christoph Maria Herbst, vorne, m.) verkündet den Kollegen bestens gelaunt seine baldige Beförderung. – Bild: Comedy Central
      Stromberg (Christoph Maria Herbst, vorne, m.) verkündet den Kollegen bestens gelaunt seine baldige Beförderung.
      Bei der Capitol Versicherung AG stehen die Zeichen auf Veränderung: Wehmeyer wird aufsteigen, Becker nachrücken, somit ist die Position des Gesamtleiters vakant – Stromberg glaubt sich der ersehnten Beförderung sicher. Für Stromberg scheint es also gut zu laufen, auch wenn er ahnt, dass der Kantinenchef, mit dem er sich wiederholt anlegt, ein naher Verwandter einer Kollegin aus dem Vorstand ist. Und genau die entscheidet über seine Beförderung… (Text: ProSieben)
      Deutsche TV-PremiereDi 03.11.2009ProSieben
    • Staffel 4, Folge 2 (30 Min.)
      Stromberg (Christoph Maria Herbst, m.) lernt bei Haus- bzw. Hofbesuchen die eigenwilligen Finsdorfer Kunden kennen, einer davon ist Bauer Overbeck (Atto Suttarp, l.).
      Bernd Stromberg wurde nach Finsdorf versetzt, einem kleinen Örtchen „am Arsch der Heide“. Sein neues Team besteht aus der polnischstämmigen Magdalena Prellwitz und dem Azubi Achim Dörfler. Auch als man ihm in der Zentrale noch einmal unmissverständlich klarmacht, dass in Finsdorf für ihn Endstation sei, lässt Stromberg die Schultern nicht hängen. Im Gegenteil: Er will es allen zeigen – leider hat er die Rechnung ohne die etwas eigenwilligen Finsdorfer gemacht… (Text: ProSieben)
      Deutsche TV-PremiereDi 03.11.2009ProSieben
    • Staffel 4, Folge 3 (30 Min.)
      Natürlich nur, um bei Jennifer zu punkten, nimmt Stromberg (Christoph Maria Herbst, l.) den verstörten Ernie (Bjarne I. Mädel, r.) mit nach Finsdorf. Ernie versteht sich auf Anhieb super mit Magdalena, Achim und den Mitgliedern des Feuerwehrvereins…
      Auch wenn Stromberg Ernies Selbstmordversuch erfolgreich vereiteln konnte, ist bei Ernie keine Besserung in Sicht. Stromberg bietet daraufhin an – natürlich nur, um bei Jennifer zu punkten -, sich in Finsdorf um Ernie zu kümmern. Und es scheint zu funktionieren, denn Ernie versteht sich auf Anhieb super mit Magdalena und vor allem mit Achim, der ihn sogar mit zum Stammtisch der Freiwilligen Feuerwehr nimmt. Indes scheint Jennifer Stromberg doch noch eine Chance zu geben… (Text: ProSieben)
      Deutsche TV-PremiereDi 10.11.2009ProSieben
    • Staffel 4, Folge 4 (30 Min.)
      Ernie (Bjarne Mädel, r.) bekommt Medikamente gegen seine Depressionen. Er ist zurück in der Capitol Hauptstelle und genervt von Jennifers (Milena Dreißig) Sohn Helge (Leon Seidel), der ihm alles voll kritzelt.
      Während Stromberg mit seinem neuen „Zwei-für-Eins“-Sonderangebot in Finsdorf allmählich Erfolge erzielt, steckt Jennifer in der Klemme: Ihr Ex-Mann kommt seinen Verpflichtungen für den gemeinsamen Sohn Helge nicht nach, was sie dazu zwingt, entweder früher zu gehen oder Helge mit zur Arbeit zu bringen. Das stößt bei Becker auf wenig Verständnis. Stromberg bietet sich daraufhin ganz selbstlos als Babysitter an – mit verheerenden Folgen… (Text: ProSieben)
      Deutsche TV-PremiereDi 10.11.2009ProSieben
    • Staffel 4, Folge 5 (30 Min.)
      Der Pärchenabend wurde durch einen Anruf unterbrochen, Ernie (Bjarne Mädel, r.) ist spätabends in der CAPITOL ausgeflippt und hat die Putzfrau geschlagen. Tanja (Diana Staehly, l.) und Ulf (Oliver Wnuk, m.) wollen wissen, was passiert ist.
      Tanja hat ein neues Abrechnungssystem entwickelt, mit dem sie auf der Chefetage für Aufsehen sorgt – sehr zu Ulfs Leidwesen… Stromberg organisiert, um Jennifer zu beeindrucken, einen Abend mit einem befreundeten Pärchen, nämlich Ulf und Tanja. Der Abend entwickelt sich wider Erwarten ganz gut, vor allem für Stromberg, der Jennifer wieder etwas näher kommt – bis ein Anruf aus der Capitol kommt: Ernie ist offenbar immer noch im Büro und hat die Putzfrau geschlagen… (Text: ProSieben)
      Deutsche TV-PremiereDi 17.11.2009ProSieben
    • Staffel 4, Folge 6 (30 Min.)
      Ernie (Bjarne Mädel, 2.v.r.) mischt sich in die Debatte ein und verteidigt seinen neuen Freund Gernot (Martin Fromme, r.). Becker (Lars Gärtner, 2.v.l.) weist Gernot, Stromberg und Ernie in die Schranken. Stromberg (Christoph Maria Herbst, l.) ist uneinsichtig.
      Nach dem verkorksten und für Jennifer sehr peinlichen Heiratsantrag läuft es für Stromberg eher suboptimal. Da trifft es sich gut, dass sich die attraktive Stripperin Sally in Finsdorf ihren Körper versichern lassen will. Vielleicht gelingt es Stromberg ja, Sally für Ulfs Junggesellenabschied zu engagieren und bei der Gelegenheit Jennifer eifersüchtig zu machen, indem er Sally für „eine Freundin“ von sich ausgibt… (Text: ProSieben)
      Deutsche TV-PremiereDi 24.11.2009ProSieben
    • Staffel 4, Folge 7 (30 Min.)
      Tanja und Ulf freuen sich auf die Flitterwochen. Da aber gleichzeitig die Quartalsberichte vor der Tür stehen, muss eine Vertretung her. Stromberg hat den idealen Kandidaten: Achims Schwager Gernot. Zwar fehlt Martin aufgrund einer Conterganschädigung ein halber Arm, aber nach der Anzahl der Arme geht es ja schließlich nicht, wie Stromberg findet. Auch die eher dürftigen Zeugnisse von Gernot fallen nicht weiter ins Gewicht, denn Stromberg legt sich für ihn auffällig ins Zeug… (Text: ProSieben)
      Deutsche TV-PremiereDi 01.12.2009ProSieben
    • Staffel 4, Folge 8 (30 Min.)
      Becker holt Stromberg vertretungsweise wieder zurück – endlich ein Fünkchen Hoffnung für den geschassten Ex-Chef. Zurück am alten Arbeitsplatz muss er aber feststellen, dass man ihn dort nur noch als einfachen Sachbearbeiter eingeteilt hat. Ein schlimmer Abstieg für Stromberg, der nur durch Jennifers Zuwendung halbwegs ausgeglichen wird. Die ist momentan wieder mal genervt von ihrem Ex-Mann. Um bei Jennifer zu punkten, liest Stromberg Sascha daher ordentlich die Leviten… (Text: ProSieben)
      Deutsche TV-PremiereDi 15.12.2009ProSieben
    • Staffel 4, Folge 9 (30 Min.)
      Manchmal steht Tanja (Diana Staehly, r.) wegen Stromberg (Christoph Maria Herbst, M.), Jennifer (Milena Dreissig, l) und den anderen von der Schadensregulierungsabteilung der Capitol kurz vor dem Nervenzusammenbruch…
      Stromberg hat für seine guten Abschlüsse in Finsdorf eine Flasche Wein von der Zentrale geschickt bekommen und dementsprechend Oberwasser. Da juckt ihn auch nicht das Problem von Landwirt Nehring. Dessen Sohn hat versehentlich die Scheune in Brand gesetzt. Nun soll Stromberg ein Auge zudrücken und die Angelegenheit zum Haftpflichtschaden erklären. Stromberg denkt jedoch gar nicht daran – da kann ja jeder kommen. Leider ist Nehring ein einflussreicher Mann im Ort… (Text: ProSieben)
      Deutsche TV-PremiereDi 22.12.2009ProSieben
    • Staffel 4, Folge 10 (35 Min.)
      Ernie (Bjarne Mädel) überreicht seiner neuen Freundin Mia (Christina Drechsler) sein Geschenk.
      Stromberg ist am Ende. Das bevorstehende Schützenfest hat ihm den Rest gegeben. Bevor er sich in Finsdorf abwracken lässt, wird er noch ein letztes Mal angreifen und die Mitarbeiter davon überzeugen, dass er der bessere Chef ist. Indes rüstet sich Tanja für die große Präsentation ihres neuen Abrechnungssystems vor dem Vorstand. Als Stromberg vorschlägt, einen Gedenktag zu Ehren der verstorbenen Erika zu machen, ist das Chaos in der Capitol perfekt… (Text: ProSieben)
      Deutsche TV-PremiereDi 29.12.2009ProSieben

    zurückweiter

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Stromberg online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Staffel 4 auf DVD und Blu-ray

    Auch interessant…