Staffel 10, Folge 1–14

    • Staffel 10, Folge 1 (25 Min.)

      Dr. Korin hat’s mal wieder nicht leicht mit ihren beiden Kollegen Zwenger und Weiser. Weil sie keine Erklärung findet für den Leberschaden eines Patienten, unterstellt Dr. Zwenger ihr mangelnde Diagnosefähigkeit. Korin wehrt sich empört, muss aber feststellen, dass Kollege Weiser in der Tat mehr in einem Patientengespräch herausfindet als sie. Korin wittert ein Macho-Ding, vielleicht erzählt der Patient einem Mann ja mehr als einer Frau? Doch bevor sie das herausfinden kann, bricht der Mann zusammen. Hat sie vielleicht doch eine falsche Diagnose gestellt? Nachdem ihr Freund sie verlassen hat, fühlt sich die junge Patientin Britta dick, dumm und hässlich. Ein Gefühl, das Rosi nur allzu gut kennt. Deshalb kennt sie auch das Gegenrezept: Britta muss sich neu verlieben, und das geht am schnellsten über eine Kontaktanzeige. Sie ahnt natürlich nicht, dass Murat und Anton die Anzeige finden und glauben, Lilly habe sie aufgesetzt… (Text: ARD)

      Deutsche ErstausstrahlungMi 03.09.2003Das Erste
    • Staffel 10, Folge 2 (25 Min.)

      Dr. Weiser steckt in einem medizinischen Konflikt. Amputiert er einem Mann auf der Stelle das halbe Bein oder wartet er den weiteren Entzündungsverlauf ab mit dem Risiko, dem Mann dann unter Umständen das gesamte Bein abnehmen zu müssen. Weiser entschließt sich für das kleinere Übel. Und Kollege Zwenger nutzt seine Chance: er behauptet, Weiser habe sich nur aus später Rache zur Sofort-Amputation entschlossen. Die Frau des Patienten war nämlich Weisers große Liebe, die ihn für diesen Mann verlassen hat. Die Kollegen, allen voran Dr. Korin, sind entsetzt. Tag der offenen Tür im „St. Angela“ und alle sollen etwas dazu beitragen. Jule hat die Idee, die Arbeit der Pflegeschüler auf Video aufzuzeichnen. Dumm nur, dass Anton und Lilly dieselbe Idee haben. Prompt arbeiten beide „Teams“ gegeneinander, bis es der Oberschwester zu bunt wird und sie die ganze Aktion abbläst. Das ist das erste mal, dass die Schüler am Tag der offenen Tür keine Vorführung machen werden. Können sie das auf sich sitzen lassen? (Text: ARD)

      Deutsche ErstausstrahlungDo 04.09.2003Das Erste
    • Staffel 10, Folge 3 (25 Min.)

      Für Dr. Weiser wird’s eng. Dr. Zwenger unterstellt ihm eine Beinamputation aus Motiven der Liebes-Rache, Dr. Korin zieht sich von Weiser zurück, und Prof. Gerlach sieht keine andere Möglichkeit, als ihn vorläufig vom Dienst zu suspendieren. Das einzige, was Weiser jetzt noch retten kann, ist ein Laborbefund, der seine vor der OP nur vermutete Diagnose über die Erreger der Entzündung bestätigt. Bange Stunden des Wartens vergehen – dann die Erlösung: Die Entzündungserreger hätten nicht gestoppt werden können, längeres warten hätte den Patienten das gesamte Bein gekostet, durch Weisers Sofort-Amputation hat er wenigstens sein halbes Bein behalten. Dr. Weiser ist voll rehabilitiert. Und Kollegin Korin tief beschämt, dass sie aus Eifersucht an seiner Integrität gezweifelt hat.

      Im Bemühen, zu verhindern, dass Anton und Lilly gemeinsam für den Unterricht üben, verfällt Murat auf die geniale Idee, zu behaupten, Lilly und er hätten sich mit Windpocken angesteckt. Während Murat schon vorfreudig im Quarantänezimmer wartet und sich ausmalt, dass jetzt er den gesamten Nachmittag allein mit Lilly verbringt, erscheint die Angebetete. Allerdings draußen vor dem Zimmer. Sie kann nämlich beweisen, dass sie nicht infiziert ist… (Text: ARD)

      Deutsche ErstausstrahlungFr 05.09.2003Das Erste
    • Staffel 10, Folge 4 (25 Min.)
      Deutsche ErstausstrahlungDi 09.09.2003Das Erste
    • Staffel 10, Folge 5 (25 Min.)

      Zu gerne würde Dr. Korin ihre neugewonnenen Kenntnisse in Hypnose-Anästhesie im St. Angela ausprobieren – sehr zum Missfallen von Dr. Zwenger. Er hält nichts von neumodischen Methoden in der Medizin. Als Prof. Gerlach für Dr. Korin Partei ergreift und ihr die neue Betäubungsmethode erlaubt, gerät Dr. Zwenger unter Zugzwang. Er will unbedingt beweisen, dass Hypnose kein zuverlässiges Betäubungsmittel ist. Kurz vor der OP schnappt er sich daher Korins Patienten, und als Dr. Korin mit der Hypnose beginnen will, klappt nichts mehr… Dafür klappt es mit der Hypnose bei Murat, wenn auch anders, als geplant. Er hat zufällig mitgekriegt, dass man unter Hypnose leichter lernen kann, und da die nächste Klausur vor der Tür steht: was läge näher, als Rosi zu bitten, ihn zu hypnotisieren? Doch etwas läuft schief und am Ende ist Rosi statt Murat hypnotisiert. Sie fällt in einen wunderbaren Traum. Das Problem ist nur, dass sie nicht mehr daraus „aufwachen“ will… (Text: ARD)

      Deutsche ErstausstrahlungMi 10.09.2003Das Erste
    • Staffel 10, Folge 6 (25 Min.)

      Super! Die WG hat im Lotto gewonnen! Jetzt gibt’s endlich die neue Waschmaschine, strahlt Kathrin übers ganze Gesicht. Doch Anton macht ihre Freude schnell zunichte. Er will seinen Anteil am Gewinn selbst behalten, er braucht eine neue Stereo-Anlage. Kathrin hält ihm vor, dass sein Anteil sowieso nicht für eine Anlage ausreiche, aber Anton bleibt hart, er wird den Rest schon auftreiben. Als kurz darauf der gesamte Gewinn verschwunden ist, keimt in Kathrin der Verdacht, dass Anton das Geld gestohlen hat. Alle Umstände sprechen dafür. Und Anton verteidigt sich nicht. Die Verdächtigungen spitzen sich zu, bis auch Lilly glaubt, Anton sei der Dieb. Anton traut seinen Ohren nicht. Lilly war genau der Grund, weshalb er sein Geld für sich brauchte und weshalb er sich nicht verteidigen konnte. Tief verletzt über ihr mangelndes Vertrauen wendet sich Anton von Lilly ab. Die Ärzte Weiser, Zwenger und Korin plagen sich mit einer hypochondrischen Patientin, die sie nur deshalb nicht nach Hause schicken können, weil ihr Mann ein hohes Tier im Gesundsheitswesen ist. Im Gegensatz zu ihren Kollegen nimmt Dr. Korin jedoch die Beschwerden der Patientin ernst – und entdeckt scheinbar Unmögliches. (Text: ARD)

      Deutsche ErstausstrahlungDo 11.09.2003Das Erste
    • Staffel 10, Folge 7 (25 Min.)

      Schock auf der Intensivstation: Dr. Korin ist in den Händen eines Geiselnehmers. Der junge Mann ist für eine kleine OP aus der Vollzugsanstalt ins St. Angela gebracht worden und war ganz friedlich aus Narkose erwacht, bis etwas vorfällt, was ihn durchdrehen lässt. Blitzschnell schnappt er sich Dr. Korin und will mit ihr als Geisel die Klinik verlassen. Dr. Weiser versucht, Korin zu befreien, wird aber kurzerhand ausgeknockt. Bleibt einzig Dr. Zwenger, der noch helfen könnte. Doch was soll er tun? Der Gangster benutzt Korin als lebendes Schutzschild. Von dem Drama, dass sich auf Intensiv abspielt, bekommen die Schüler zunächst gar nichts mit. Ihr Interesse gilt erst mal nur dem Fragebogen für die nächste Prüfung, den sie zufällig in die Hände bekommen haben. Rheuma? Das Thema hatten sie doch noch nie! Doch was hilft’s. Gemeinsam beginnen sie, zu recherchieren und merken bald: die Fragen sind irgendwie komisch… (Text: ARD)

      Deutsche ErstausstrahlungFr 12.09.2003Das Erste

    zurückweiter

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn St. Angela im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…