Deutsche Erstausstrahlung: RTL II

    In der Doku-Soap „Promis auf Hartz IV“ stellen sich Karl-Heinz Richard Fürst von Sayn-Wittgenstein und seine Frau Andrea einer großen Herausforderung. Vier Wochen lang müssen sie auf sämtlichen Luxus verzichten und vom Hartz-IV-Regelsatz – in ihrem Fall 736 Euro – leben. Dafür ziehen die beiden in eine kleine Wohnung in Köln, die allerdings erst noch eingerichtet werden muss: Außer einem Herd und zwei Feldbetten ist diese nämlich komplett unmöbliert. Sowohl beim Einkauf im Bau- als auch im Supermarkt müssen die beiden nun jeden Cent dreimal umdrehen und auf alltägliche Dienstleistungen verzichten. Ob das Fürstenehepaar diese krasse Umstellung meistern wird? (Text: DB)

    Promis auf Hartz IV – Streams

    Promis auf Hartz IV – Community

    am : Also mir hat Teil eins dieser Sendung überhaupt nicht gefallen.
    Warum braucht man für  4 Wochen Betten nebst Matratzen, eine Schlafcouch hätte auch gereicht. Warum braucht man für vier Wochen einen Teppich oder dieses blaue Schränkchen? Warum musste es die teurere Variante von Toilettenpapier sein, diese große Packung reicht doch dicke für mehr als 4 Wochen, da hätte man glatt ein - zwei Blatt mehr verbrauchen können dann wäre es auch mind. 4-lagig gewesen. Wofür braucht jemand für 4 Wochen eine Waschmaschine, für den Anschaffungspreis hätte man einen Waschsalon aufsuchen können. Um die Wäsche zu trocknen wird dann doch auch ein Wäscheständer gebraucht und um die Wäsche zu waschen, Waschpulver. Alles Kosten, die total unnötig sind. Ich könnte diese Aufzählung jetzt weiter fortsetzen aber ich denke, das wesentliche habe ich erwähnt.
    Nun bin ich gespannt, wie es weitergeht und ob ich mir die nächsten Folgen weiterhin ansehe.

    Promis auf Hartz IV – News

    Cast & Crew

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Promis auf Hartz IV im Fernsehen läuft.

    Weiterführende Links

    Transparenzhinweis

    * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

    Auch interessant …