Polizeiruf 110

    zurückFolge 130weiter

    • Trio zu viert

      Folge 130

      Bei seiner ersten großen Ausstellung sieht der Maler Alfred Seebacher, der spät zu Erfolg gekommen ist, Bilder als Leihgaben wieder, die er einst im wahrsten Wortsinn für ein Butterbrot und ein paar Schuhe hingeben musste. Den Handel hatte seinerzeit der Vater des Malers vermittelt und nun quält den alten Herrn das Gewissen. Alfons Seebacher will deshalb den Handel rückgängig machen, doch die Besitzer der Bilder sehen das nicht ein. So bleibt Alfons Seebacher nichts anderes übrig, als mit Hilfe seiner Freunde aus dem Altersheim die Frühwerke seines Sohnes mit unredlichen Mitteln zurückzuholen. (Text: MDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 25.06.1989
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Cast

      Crew

      Sendetermine

       Mo 04.11.2019
      23:50–01:15
      23:50–rbb
       So 02.12.2018
      23:20–00:40
      23:20–3sat
       Di 12.12.2017
      22:50–00:10
      22:50–MDR
       Mo 08.06.2015
      23:00–00:20
      23:00–rbb
       Di 16.09.2014
      22:50–00:10
      22:50–MDR
       So 19.01.2014
      01:40–03:05
      01:40–hr-Fernsehen
       Mo 23.09.2013
      01:10–02:30
      01:10–3sat
       Mo 03.09.2012
      22:45–00:10
      22:45–rbb
       Di 21.06.2011
      22:50–00:10
      22:50–MDR
       So 11.07.2010
      00:20–01:40
      00:20–hr-Fernsehen
       Di 04.09.2007
      22:50–00:10
      22:50–MDR
       Mi 09.05.2007
      22:15–23:35
      22:15–rbb
       Do 23.03.2006
      23:30–00:50
      23:30–NDR
       Di 04.11.2003
      22:50–00:10
      22:50–MDR
       Fr 29.08.2003
      00:15–01:35
      00:15–NDR
       Mi 20.09.2000
      22:00–23:20
      22:00–MDR
      evt. ältere Sendetermine sind noch nicht erfasst

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Polizeiruf 110 im Fernsehen läuft.

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

      Auch interessant …