[UPDATE] „Nachtschwestern“: Ausstrahlung zweiter Staffel verschoben

    RTL geht dem „The Masked Singer“-Finale aus dem Weg

    Glenn Riedmeier – 07.04.2020, 17:38 Uhr

    Der Cast der „Nachtschwestern“ in der zweiten Staffel

    UPDATE: RTL bestätigte nun, dass die zweite „Nachtschwestern“-Staffel lediglich um eine Woche verschoben wurde. Die neuen Folgen beginnen somit am 5. Mai und werden immer dienstags um 20:15 Uhr zu sehen sein.

    ZUVOR: Die Corona-Krise wirkt sich auch auf das Fernsehen mit zahlreichen Programmänderungen und Serienverschiebungen aus. Die Sender müssen angesichts der unterbrochenen Dreharbeiten mit ihren fertig produzierten Serien mehr haushalten. Nachdem die geplante Ausstrahlung der zweiten Staffel von „Nachtschwestern“ aus diesem Grund zunächst von Doppelfolgen auf Einzelfolgen umgestellt wurde, kommt es nun erst mal gar nicht dazu. Der Start der neuen Folgen wurde verschoben. Stattdessen zeigt RTL am 28. April um 20:15 Uhr lieber eine Wiederholung der Rankingshow „Die 25 … “.

    Nicht ganz unwichtig dürfte bei dieser Entscheidung aber auch die Tatsache gewesen sein, dass am 28. April parallel auf ProSieben das Finale der zweiten Staffel von „The Masked Singer“ zu sehen sein soll. Ursprünglich sollte dieses bereits am 14. April über die Bühne gehen, doch aufgrund eines Corona-Falls im Team wurde eine zweiwöchige Produktionspause beschlossen (fernsehserien.de berichtete). Eine Nachfrage von fernsehserien.de, wann die zweite Staffel der „Nachtschwestern“ nun stattdessen beginnen soll, blieb bislang unbeantwortet.

    Im Mittelpunkt von „Nachtschwestern“ stehen Krankenschwestern und -pfleger einer Kölner Notaufnahme, denen der Dienst oftmals alles Können, aber auch jede Menge Mitgefühl abverlangt. Sie müssen sich mit den Konsequenzen dessen auseinandersetzen, was das Leben nachts bereithält: Verkehrsunfälle, Folgen betrunkener Streits, besoffene Teenager – und manchmal auch Sex-Unfälle, die den Beteiligten meist mehr peinlich sind als den erfahrenen Fachkräften. Ines Quermann und Mimi Fiedler kehren in der zweiten Staffel als Hauptdarstellerinnen zurück, „GZSZ“-Darstellerin Linda Marlen Runge und die aus „Unter uns“ bekannte Sarah Hannemann verstärken in den neuen Folgen den Cast.

    Im Zuge der „Nachtschwestern“-Verschiebung hat RTL noch weitere Anpassungen im Programm vorgenommen. Die TVNOW-Kuppelshow „Are You The One?“ wird nicht wie geplant ab dem 21. April am späten Dienstagabend bei RTL ausgestrahlt. Stattdessen wird „Temptation Island“ am 21. und 28. April ab 22:10 Uhr in Doppelfolgen gezeigt.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen