„Law & Order: The Menendez Murders“ sichert sich Heather Graham

    True Crime-Serie stockt die Besetzung weiter auf

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 26.06.2017, 13:30 Uhr

    Heather Graham in dem Lifetime-Film „Petals of the Wind“ – Bild: Lifetime
    Heather Graham in dem Lifetime-Film „Petals of the Wind“

    Heather Graham schließt sich dem jüngsten Mitglied des „Law & Order“-Franchise an. Die Schauspielerin übernimmt eine der Hauptrollen in dem True-Crime-Spin-Off, das sich in der ersten Staffel ganz dem Mordfall der Menendez-Brüder widmen wird. Ebenfalls neu im Hauptcast sind Lolita Davidovich („True Detective“), Elizabeth Reaser („Twilight“, „Grey’s Anatomy“) und Larry Cedar („The Last Tycoon“).

    Die Brüder Lyle und Erik Menendez (Miles Gaston Villanueva und Gus Halper) stehen im Zentrum des Kriminalfalls, der in den USA in den 90er Jahren für Schlagzeilen sorgte. 1996 wurden sie für schuldig befunden, ihre Eltern ermordet zu haben. Bei der Tat waren die beiden gerade mal 21 und 18 Jahre alt. Die Verurteilung erfolgte erst im dritten Verfahren, nachdem die Geschworenen in den zwei vorangegangenen Prozessen nicht zu einstimmigen Urteilen gekommen waren.

    Heather Graham verkörpert Judalon Smyth verkörpern, eine attraktive, aber emotional zerbrechliche Frau, die eine Affäre mit Dr. L. Jeromre Oziel hat, dem Therapeuten der Brüder. Lolita Davidovich schlüpft in die Rolle der Mutter Kitty Menendez. Elizabeth Reaser spielt die stellvertretende Staatsanwältin Pam Bozanch, die den Kampf gegen politische Macho-Spielchen im Büro der Staatsanwaltschaft aufnimmt um die Kontrolle über den Fall zu behalten. Larry Cedar ist schließlich als Milton Anderson zu sehen, der Onkel der Brüder, der ein Auge auf das Vermögen der Familie geworfen hat.

    Zuvor waren für die achtteilige erste Staffel hochkarätige Darsteller wie „Nurse Jackie“-Star Edie Falco, Julianne Nicholson („Criminal Intent“) und „Emergency Room“-Veteran Anthony Edwards verpflichtet worden. Als Showrunner fungiert „Criminal Intent“-Schöpfer René Balcer. Premiere auf NBC feiert „Law & Order True Crime“ am 26. September.

    Filmfans kennen Heather Graham aus Streifen wie „Hangover“, „Austin Powers“ oder „Boogie Nights“. Serienrollen hatte sie unter anderem als Julia in „Californication“ und als Agent Coopers verhängnisvolle Liebschaft Annie Blackburn in „Twin Peaks“. Zuletzt war Graham auch in der Cop-Persiflage „Angie Tribeca“ zu sehen.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen