Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls

    zurückStaffel 5, Folge 1–10weiter

    • Offizielle Episodenreihenfolge (abweichend von der US-Ausstrahlung)
    • Staffel 5, Folge 1
      Bild: - Discovery Networks Picture Publicity. This picture may be used solely for Discovery Networks programme publicity purposes. May be reproduced in editorial press & listings in connection with the curr
      Hartmut Haeffner, University of California, Berkeley physics professor, is cooling atoms almost to absolute zero to test the revolutionary idea that the symmetry of time can be broken. – © - Discovery Networks Picture Publicity. This picture may be used solely for Discovery Networks programme publicity purposes. May be reproduced in editorial press & listings in connection with the curr

      Der Strom der Zeit trägt uns unaufhaltsam. Ist Zeit ein steter Fluss oder eine Serie unzusammenhängender Ereignisse? Innovative Experimente versuchen dieses große Rätsel zu lösen. Jede gängige Zeitmessung bezieht sich auf einen willkürlich gewählten Anfangspunkt. Hollywood-Schauspieler Morgan Freeman fragt nach, wann die Uhr des Weltalls zu ticken begonnen hat: mit der Geburt des Universums oder eben doch ganz anders? (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 04.10.2015 Discovery Channel
      Free-TV-Erstausstrahlung: Di 10.10.2017 ZDFinfo
      Original-Erstausstrahlung: Mi 23.07.2014 Science Channel U.S.
    • Staffel 5, Folge 2
      Bild: Copyright: Discovery Communications, Inc. For Show Promotion Only
      Herman Verlinde, Ph.D.,Physicist, Princeton University: Demonstrating his theory about gravitons and quantum physics in front of a large screen at Princeton. – © Copyright: Discovery Communications, Inc. For Show Promotion Only

      Unser Leben ist unmittelbar geprägt von dieser Kraft. Und doch bekommt die Physik sie einfach nicht in den Griff. Was ist eigentlich Schwerkraft? Oscar-Preisträger Morgan Freeman fragt nach. Kann eine so handfeste Kraft wie die Schwerkraft eine Täuschung sein? Nach der Theorie des Physikers Erik Verlinde steckt hinter der Wirkung der Schwerkraft in Wahrheit der thermodynamische Prozess, der auch in den Massen zum Energieausgleich hinstrebt. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 11.10.2015 Discovery Channel
      Free-TV-Erstausstrahlung: Di 10.10.2017 ZDFinfo
      Original-Erstausstrahlung: Mi 02.07.2014 Science Channel U.S.
    • Staffel 5, Folge 3
      Bild: Copyright: Discovery Communications, Inc. For Show Promotion Only
      MIT Cosmologist Max Tegmark ascribes to the Many Worlds idea in which there are clones of you in other parallel worlds. The only way to prove this is to never die. He figures there is a one in quintillion chance this could happen, so his chances are slightly better than zero. – © Copyright: Discovery Communications, Inc. For Show Promotion Only

      Was steckt hinter unglaublichen Zufällen und Wendungen des Schicksals? Oscar-Preisträger Morgan Freeman fragt, ob Zufall oder physikalische Gesetze am Werk sind – spannend auch für Forscher. Wissenschaftler untersuchen, ob es Glück wirklich gibt. Für Statistiker Jay Koehler sind Glückssträhnen nur ein zu kleiner Ausschnitt aus der Realität. Doch: Der Glaube an das eigene Glück macht Menschen erfolgreicher, so Psychologin Sally Linkenauger. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 18.10.2015 Discovery Channel
      Free-TV-Erstausstrahlung: Di 10.10.2017 ZDFinfo
      Original-Erstausstrahlung: Mi 12.03.2014 Science Channel U.S.
    • Staffel 5, Folge 4
      Bild: Copyright: Discovery Communications, Inc. For Show Promotion Only
      David Marcogliese, Ph.D., Research Scientist, Environment Canada: Demonstrating the concept of how parasites cycle through the ecosystem by looking at the movement of model trains traveling around their tracks. – © Copyright: Discovery Communications, Inc. For Show Promotion Only

      Möglicherweise lauert ein unentdecktes Wesen auf der Erde – eine unbekannte Lebensform. Oscar-Preisträger Morgan Freeman fragt: Könnte der Ozean insgesamt ein intelligentes Wesen sein? Ist das Meer ein Superorganismus? Der Evolutionsbiologe Gustavo Caetano-Anollés sagt „ja“. Für ihn war die erste Lebensform auf der Erde nicht ein isolierter Einzeller, sondern der Ozean als Ganzes – ein Superorganismus, der beinahe den gesamten Planeten bedeckte. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 25.10.2015 Discovery Channel
      Free-TV-Erstausstrahlung: Di 10.10.2017 ZDFinfo
      Original-Erstausstrahlung: Mi 18.06.2014 Science Channel U.S.
    • Staffel 5, Folge 5
      Bild: Copyright: Discovery Communications, Inc. For Show Promotion Only
      A performer from the Capacitor dance group demonstrates how bio-engineering cells works. – © Copyright: Discovery Communications, Inc. For Show Promotion Only

      Seit Anbeginn der Menschheit lautet die Devise: Fortschritt. Oscar-Preisträger Morgan Freeman fragt: Werden wir irgendwann das gesamte Universum beherrschen und wie Götter sein? Allmächtig? Einst zähmten wir das Feuer. Heute spielen wir schon mit Raum und Zeit. Der Bio-Ingenieur Adam Arkin sieht zumindest eine göttliche Fähigkeit schon zum Greifen nah: die Erschaffung neuer Lebensformen. Doch werden wir sie je dazu bringen, bewusst zu handeln? (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 01.11.2015 Discovery Channel
      Free-TV-Erstausstrahlung: Di 10.10.2017 ZDFinfo
      Original-Erstausstrahlung: Mi 09.07.2014 Science Channel U.S.
    • Staffel 5, Folge 6
      Bild: Copyright: Discovery Communications, Inc. For Show Promotion Only
      University of Michigan Professor of Physics Katie Freese poses with a pellet gun at a shooting range to show how a DNA detector works to hunt for dark matter. – © Copyright: Discovery Communications, Inc. For Show Promotion Only

      Wissenschaftler sind sich sicher, dass im Universum viel mehr Materie existiert, als wir sehen. Oscar-Preisträger Morgan Freeman fragt: Bedroht das verborgene Schattenuniversum unsere Welt? Die Beschaffenheit dieser unbekannten Materie zu erforschen, ist eine der spannendsten Fragen der Kosmologie. Es ist, als wolle man einen Fisch mit bloßen Händen fangen. Nur die Anziehungskraft der dunklen Materie ist messbar, völlig unklar, woraus sie besteht. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 14.11.2015 Discovery Channel
      Free-TV-Erstausstrahlung: Di 10.10.2017 ZDFinfo
      Original-Erstausstrahlung: Mi 16.07.2014 Science Channel U.S.
    • Staffel 5, Folge 7
      Bild: Copyright: Discovery Communications, Inc. For Show Promotion Only
      Judah Levine at National Institute of Standards and Technology (NIST) oversees the Internet Time Service, which keeps precise time for all the mechanisms that require this, like computers, power grids, and GPS. – © Copyright: Discovery Communications, Inc. For Show Promotion Only

      Die digitale Hochgeschwindigkeits-Kommunikation ist Segen und Fluch zugleich. Oscar-Preisträger Morgan Freeman fragt: Könnten ein paar Terroristen dieses gewaltige Netzwerk sabotieren? Heutzutage, in der die Armeen, die Regierungen und die Wirtschaft von einer globalen Infrastruktur abhängen, benötigt man keine militärischen Waffen mehr, um eine Supermacht zu Fall zu bringen. Man braucht nur ein wenig Fantasie, einen PC und Internetzugang. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 08.11.2015 Discovery Channel
      Free-TV-Erstausstrahlung: Di 10.10.2017 ZDFinfo
      Original-Erstausstrahlung: Mi 11.06.2014 Science Channel U.S.
    • Alternativtitel: Ist Gott eine Idee von Aliens?
      Staffel 5, Folge 8
      Bild: Copyright: Discovery Communications, Inc. For Show Promotion Only
      Eine Tesla-Spule – © Copyright: Discovery Communications, Inc. For Show Promotion Only

      Seit der Mensch denkt, so scheint es, glaubt er auch. Werden auch anderswo im Weltall Götter verehrt? Oscar-Preisträger Morgan Freeman sucht bei ganz irdischen Phänomenen nach Antworten. Glauben Aliens an Gott? Beispiele auf der Erde können bei der Beantwortung helfen: Tiere, die ihre Toten betrauern. Oder Roboter mit spirituellen Neigungen. Oder eine mathematische Gleichung, die der göttlichen Idee den Garaus macht. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 15.11.2015 Discovery Channel
      Free-TV-Erstausstrahlung: Di 10.10.2017 ZDFinfo
      Original-Erstausstrahlung: Mi 05.03.2014 Science Channel U.S.
    • Staffel 5, Folge 9
      Bild: Copyright: Discovery Communications, Inc. For Show Promotion Only
      Jennifer Jacquet – © Copyright: Discovery Communications, Inc. For Show Promotion Only

      Wurden die Reichen nur am rechten Ort zur rechten Zeit geboren? Unterscheiden sich Arme und Reiche in ihrer DNA? Oscar-Preisträger Morgan Freeman fragt Wissenschaftler nach ihrer Erkenntnis. Sind die Armen Opfer eines Systems, das sie kleinhält? Oder lässt sich die Einkommensverteilung mit Hilfe physikalischer Gesetze erklären. Victor Yakovenko, der physikalische Methoden auf die Wirtschaft anwendet, hat überraschende Übereinstimmungen gefunden. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 22.11.2015 Discovery Channel
      Free-TV-Erstausstrahlung: Di 10.10.2017 ZDFinfo
      Original-Erstausstrahlung: Mi 04.06.2014 Science Channel U.S.
    • Staffel 5, Folge 10
      Bild: Copyright: Discovery Communications, Inc. For Show Promotion Only
      Jamey Marth, Ph.D., Director, Center for Director, U. of California, Santa Barbara: Demonstrates how to create anti-viral drugs using CRE recombinase as he cuts down a forest of DNA created from loops of colored paper. – © Copyright: Discovery Communications, Inc. For Show Promotion Only

      Die Biologie kennt gefährliche Erreger und Parasiten, die Lebewesen zu ihrem willigen Wirt formen. Oscar-Preisträger Morgan Freeman fragt: Könnten wir alle zu ferngesteuerten Zombies werden? Der Zombiepilz macht eine Ameise zum willenlosen Etwas und steuert noch nach ihrem Tod das Gehirn: Die Kiefer des Insekts bleiben ins Blatt verbissen, während sich der Zombiepilz im Inneren vermehrt – bis der Ameisenschädel aufplatzt und der neue Pilzzyklus beginnt. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 29.11.2015 Discovery Channel
      Free-TV-Erstausstrahlung: Di 10.10.2017 ZDFinfo
      Original-Erstausstrahlung: Mi 25.06.2014 Science Channel U.S.

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls im Fernsehen läuft.

    Staffel 5 auf DVD und Blu-ray