Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls

    zurückStaffel 7, Folge 1–8weiter

    • Offizielle Episodenreihenfolge (abweichend von der US-Ausstrahlung)
    • Staffel 7, Folge 1
      Bild: Science Channel
      Diana Tamir, Ph.D., Assistant Professor of Psychology at Princeton University climbs a rock wall. – © Science Channel

      Videokameras an öffentlichen Plätzen, Handy-Ortung oder die massenhafte Speicherung von Online-Daten: Was sich vor wenigen Jahren noch angehört hat wie das Szenario aus einem Zukunfts-Thriller, ist heute real! In Zeiten des weltweiten Terrors sind derartige Maßnahmen angeblich nötig – alles im Sinne der Sicherheit, argumentieren Befürworter. Aber wie beeinflusst eine derartige Dauerüberwachung eigentlich unser alltägliches Leben? Welche Rolle spielen das Internet oder soziale Medien? Wie nutzen Unternehmen private Informationen, um Persönlichkeitsprofile von uns zu erstellen? Morgan Freeman blickt hinter die Fassade des gläsernen Bürgers und geht dem heiß diskutierten Thema auf (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 17.11.2017 Discovery Channel
      Original-Erstausstrahlung: Di 06.09.2016 Science Channel U.S.
    • Staffel 7, Folge 2
      Bild: Science Channel / Discovery Communications
      Dr. David Sinclair, Professor of Genetics at Harvard Medical School, demonstrates the theory of cellular regeneration in a kitchen. – © Science Channel / Discovery Communications

      Unsere biologische Uhr tickt! Aber ist der Tod wirklich unausweichlich? Oder könnte die Wissenschaft dank neuer Erkenntnisse ein Zeitalter der Unsterblichkeit einläuten? Harvard-Professor David Sinclair ist Genforscher und von der Idee fasziniert, den natürlichen Alterungsprozess mit Hilfe genetisch veränderter Zellen aufzuhalten. Könnte seine Vision des ewigen Lebens bald schon Wirklichkeit werden? Und welche Folgen hätte das für die menschliche Evolution? Einen anderen Lösungsansatz untersucht der japanische Wissenschaftler Shin Kubota. Bei der Mission, den Tod zu überlisten, nimmt er einen winzigen Meeresbewohner zum Vorbild: Turritopsis dohrnii, die so genannte „unsterbliche Qualle“. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 24.11.2017 Discovery Channel
      Original-Erstausstrahlung: Di 02.05.2017 Science Channel U.S.
    • Staffel 7, Folge 3
      Bild: Science Channel
      A group of women in pink shirts play tug-of-war for a demonstration in the Dr. David Zarkower segment. – © Science Channel

      Junge oder Mädchen? Mann oder Frau? Ist der Unterschied zwischen den Geschlechtern gar nicht so gravierend, wie gemeinhin angenommen wird? Neue wissenschaftliche Studien lassen genau das vermuten. Die Psychologin Dr. Daphna Joel hat mittels MRT über 1.400 männliche sowie weibliche Gehirne akribisch analysiert – und dabei keine geschlechtsspezifischen Muster festgestellt! Sie kommt vielmehr zu dem Ergebnis, dass unser Gehirn einem Mosaik gleicht, das immer beide Charaktereigenschaften umfasst. Stereotype Vorstellungen von Mann und Frau haben auch bei der Forschung von UCLA-Professor Eric Vilain keinen Platz: Der Humangenetiker geht dem intersexuellen Geschlecht der Transgender auf den Grund. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 01.12.2017 Discovery Channel
      Original-Erstausstrahlung: Di 13.09.2016 Science Channel U.S.
    • Staffel 7, Folge 4
      Bild: Science Channel / Discovery Communications
      Gary Slutkin, Ph.D., Professor of Epidemiology at University of Illinois, Chicago prepares for his interview. – © Science Channel / Discovery Communications

      Die Zahl ist erschreckend: In den USA wird jede 17 Minuten ein Mensch erschossen! Während Politiker und Waffenlobby seit Jahrzehnten darüber streiten, ob strengere Gesetze das Land wirklich sicherer machen, mischt sich jetzt die Wissenschaft ein. Denn aktuellen Studien zufolge breiten sich Amokläufe, bei denen Schusswaffen zum Einsatz kommen, wie eine Art Virus aus! Sherry Towers ist Soziologin, Mathematikerin und Expertin in Sachen Epidemiologie. Gemeinsam mit anderen Forschern versucht sie die Muster zu entschlüsseln, die hinter derartigen Gewaltverbrechen stecken. Können die neuen Erkenntnisse helfen, eines der gravierendsten gesellschaftlichen Probleme der USA in den Griff zu bekommen. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 08.12.2017 Discovery Channel
      Original-Erstausstrahlung: Di 16.05.2017 Science Channel U.S.
    • Staffel 7, Folge 5
      Bild: Science Channel
      A student of Dr. John Kounios, Ph.D., Director of the Ph.D. Program in Applied Cognitive & Brain Sciences & Professor in the Department of Psychology at Drexel University, participates in a scientific experiment. – © Science Channel

      Genie und Wahnsinn liegen bekanntlich nah beieinander. Aber was wäre, wenn in jedem von uns ein Einstein oder Mozart schlummert, der nur darauf wartet, entdeckt zu werden? Mit verschiedenen Methoden wollen Neurowissenschaftler genau diese Frage klären. Im Fokus der Forscher stehen Erkenntnisse darüber, wie unser Gehirn Informationen verarbeitet, wann wir besonders lernfähig sind und welche Möglichkeiten es gibt, der menschlichen Inspiration auf die Sprünge zu helfen. Von der frühen musikalischen Entwicklung bei Kindern über die Analyse des so genannten „Aha-Effekt“ bis zum technologisch stimulierten Superhirn: In dieser Folge geht Morgan Freeman dem Genius unserer Gehirne auf den Grund. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 15.12.2017 Discovery Channel
      Original-Erstausstrahlung: Di 20.09.2016 Science Channel U.S.
    • Staffel 7, Folge 6
      Bild: Science Channel / Discovery Communications
      A professional skydiver prepares Dr. Claudia De Rham for her skydive demonstration at Indoor Skydiving Arizona. – © Science Channel / Discovery Communications

      Ist der leere Raum gar nicht leer? Gibt es ein unsichtbares Band, das alles im Universum miteinander verbindet? So skurril diese Vorstellung erscheinen mag: Forscher gehen fest davon aus, und neue wissenschaftliche Studien liefern sogar Beweise dafür! Astrophysiker Jamie Rawlings arbeitet am LIGO, einem hochmodernen Observatorium zur Messung von Gravitationswellen. Kosmologin Claudia Duron untersucht die Existenz mysteriöser „Gravitons“ . Professor Anton Zeilinger deckt das Geheimnis von so genannten „verschränkten Teilchen“ auf. Führen die Erkenntnisse der Wissenschaftler am Ende zu einer alles erklärenden Weltformel? Die Antwort geht an die Grenzen der Quantenphysik – und darüber hi (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 22.12.2017 Discovery Channel
      Original-Erstausstrahlung: Di 25.04.2017 Science Channel U.S.
    • Staffel 7, Folge 7
      Bild: Science Channel / Discovery Communications
      Dr. Paul Jaffe, Ph.D., a spacecraft engineer at the U.S. Naval Research Laboratory works on designing a space solar power system in his lab. – © Science Channel / Discovery Communications

      Überschwemmungen, Dürrekatastrophen, Killerviren! Befindet sich die Menschheit im Krieg mit der Natur?Und falls ja – welche Waffen stehen uns zur Verteidigung zur Verfügung? Von der genetisch gesteuerten Ausrottung ganzer Tierarten bis zur überdimensionalen Anti-Hurrikan-Konstruktion, vom Versuch die Naturgesetze zu überlisten bis zum globalen Supergau: In dieser Folge von „Mysterien des Weltalls“ zeigt Morgan Freeman wie Wissenschaftler die Elemente zähmen und welche bemerkenswerten Technologien dabei zum Einsatz kommen. Ein Rätsel bleibt am Ende jedoch bestehen. Denn die Folgen derartiger Eingriffe in die natürlichen Prozesse unseres Planeten sind selbst unter Forschern höchst um (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 29.12.2017 Discovery Channel
      Original-Erstausstrahlung: Di 09.05.2017 Science Channel U.S.
    • Staffel 7, Folge 8
      Bild: Science Channel
      Jay Van Bavel, an Associate Professor in the Department of Psychology at New York University sits with his shirts used to represent different teams in his research demonstration. – © Science Channel

      New York, Paris, Berlin. Nairobi, Pakistan, Bagdad: Kaum eine Woche vergeht, in der die Welt nicht von einem verheerenden Terroranschlag erschüttert wird. Meist bekennen sich radikale Kämpfer des so genannten Islamischen Staats zu den Taten. Meist schütteln wir schockiert den Kopf und fragen nach dem „Warum“ ? Warum wird ein Mensch zum Terroristen? Welche Rolle spielen fanatische Ideologien dabei? Wie sind Terrornetzwerke organisiert? Gemeinsam mit erfahrenen Terrorismusexperten sowie scharfsinnigen Profilern ergründet Morgan Freeman in dieser Folge die dunkle Seele gewaltbereiter Extremisten – und versucht, was eigentlich unmöglich ist: den Wahnsinn derartiger Gräueltaten zu begreife (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 05.01.2018 Discovery Channel
      Original-Erstausstrahlung: Di 30.08.2016 Science Channel U.S.

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls im Fernsehen läuft.