Bild: ZDF/Marc Haader
    Molly & Mops – Bild: ZDF/Marc Haader

    Molly & Mops

    A/D 2006
    Deutsche Erstausstrahlung: 28.04.2008 ZDF

    Die österreichisch-deutsche Fernsehfilm-Reihe dreht sich um im die hübsche junge Tortenbäckerin Molly (Monika Reithofer), der ihr Übergewicht und ihr Ex-Freund zu schaffen machen. Als dieser in der elterlichen Konditorei seine Hochzeitstorte bestellt, beschließt Molly voller Frust, ihren Heimatort gen Salzburg zu verlassen, um dort mit dem Startkapital ihrer Oma Klara (Monika Baumgartner) ein eigenes Konditorei-Café zu eröffnen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten, während denen ihr eine herrenlose Mopshündin zuläuft und sie tröstet, gelingt ihr das auch. Molly und die Hündin werden beste Freunde und sprechen sogar miteinander (Mopsstimme: Ulrike Beimpold). Mollys Café ist zunächst auch sehr erfolgreich, geht aber dennoch nach einiger Zeit pleite, sodass sie und die Hündin wieder mittellos auf der Straße stehen. Ein mit 30.000 Euro dotierter Schokoladenwettbewerb in Wien soll schließlich die Rettung bringen.

    Molly & Mops auf DVD

    Molly & Mops – Community

    Peter (geb. 1978) am 27.10.2012: Bitte mal den Sprecher von Mops ändern!! Dieser wird von Hella von Sinnen gesprochen.

    Cast & Crew