Staffel 8, Folge 12

    • Folge 127

      Staffel 8, Folge 12
      Denis Scheck (li. und Frank Schätzing. – Bild: SWR/​Alexander Kluge
      Denis Scheck (li. und Frank Schätzing.

      Bestseller-Autor Frank Schätzing hat einen Klima-Thriller geschrieben: „Was, wenn wir einfach die Welt retten? – Handeln in der Klimakrise“ heißt er und SWR Literaturexperte Denis Scheck trifft sich mit ihm im Kölner Zoo. Die Welt als Thriller betrachtet trägt verschiedene Titel: Kalter Krieg, Terror, Pandemie. Leser* sowie der Autor selbst agieren darin als Akteurinnen und Akteure. Frank Schätzing entwirft verschiedene Szenarien für die Zukunft: Mal haben die Menschen obsiegt und mal haben sie versagt. Wissenschaftlich fundiert und spannend stellt er verschiedene Protagonistinnen und Protagonisten sowie Antagonistinnen und Antagonisten der Krise vor. Er zeigt Wege auf, wie man der Klimafalle entkommen und die Welt besser machen kann. Seine These: Die Herausforderung kann gemeistert werden, wenn man handelt – mit Wissen, Kreativität und positivem Denken.

      Zum ersten Mal in dieser Sendung: Denis Scheck und die Schriftstellerin Juli Zeh führen künftig regelmässig Reitgespräche. Dieses Mal über Thea Dorns neuen Roman „Trost – Briefe an Max“. Und Denis Scheck erklärt, weshalb „Der Alchimist“ von Paulo Coelho in seinen Anti-Kanon gehört. (Text: SWR)

      Deutsche ErstausstrahlungDo 27.05.2021SWR Fernsehen

    Cast & Crew

    Streams & Mediatheken

    Sendetermine

    So 13.06.2021
    10:05–10:35
    10:05–
    So 30.05.2021
    23:25–23:55
    23:25–
    Do 27.05.2021
    23:30–00:00
    23:30–
    NEU

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn lesenswert im Fernsehen läuft.

    Reviews & Kommentare

      Folge zurückFolge weiter

      Auch interessant…