Staffel 1, Folge 3

    • 3. Das beste Ei in Norddeutschland

      Staffel 1, Folge 3 (45 Min.)
      Jede dritte Henne in Deutschland legt ihre Eier in Niedersachsen. 24 Stück im Monat sollen es pro Henne sein, so lautet das Zuchtziel. Geht das auf Kosten der Tiere? Wo liegen die Unterschiede zwischen Bio-, Freiland-, Boden- und Kleingruppenhaltung? Wie gut sind die Eier aus Norddeutschland? Wie gut schmecken Bioeier wirklich? Tim Mälzer macht mit einem Geflügelzüchterverein den großen Test: Kann man am Geschmack von einem Ei Futter und Art der Haltung der Hühner erkennen? Unzählige
      Produkte wie Nudeln, Backwaren und Nachspeisen enthalten Eier. Doch wie gut ist die Qualität der darin verarbeiteten Eier? Lassen sich die Lebensmittelhersteller in die Karten gucken? Denn: Die Herkunft der Eier müssen sie nicht deklarieren. Warum kommen so viele Eier aus dem Ausland? Ehrlich, direkt und mit Herz für gute Lebensmittel: Tim Mälzer sucht in norddeutschen Hühnerställen nach einer Antwort auf die Frage: Welches ist das beste Ei in Norddeutschland? (Text: NDR)
      Deutsche TV-PremiereMo 25.11.2013NDR

    Cast & Crew

    Sendetermine

    Mi 15.07.2015
    21:45–22:25
    21:45–
    Mi 27.11.2013
    06:35–07:20
    06:35–
    Mo 25.11.2013
    21:00–21:45
    21:00–
    NEU

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Lebensmittel-Check mit Tim Mälzer online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Reviews & Kommentare

      Folge zurückFolge weiter

      Auch interessant…