In Treatment – Der Therapeut

    zurückStaffel 2, Folge 1–18weiter

    • Staffel 2, Folge 1

      Nach seiner Scheidung ist Paul Weston nach Brooklyn gezogen. Eines Morgens klingelt Alex Prince Senior an seiner Tür und überreicht ihm eine Klageschrift. Sein Sohn Alex, ein Kampfpilot, der bei Paul in Behandlung war, verunglückte bei einem Trainingsflug. Alex’ Familie und die Navy gehen von Selbstmord aus und wollen Paul zur Rechenschaft ziehen. In einer Anwaltskanzlei in Manhattan wird Paul von Mia empfangen. Sie hat den Fall von ihrem kurzfristig verhinderten Kollegen Ellis übernommen. Mai war vor 20 Jahren als junge Studentin Pauls Patientin, als es für sie um eine folgenschwere Entscheidung ging. Seither sind ihre privaten und psychischen Probleme nicht weniger geworden, sodass sie sich entscheidet, das Mandat an Ellis zu übergeben und erneut Pauls Patientin zu werden. (Text: 3sat)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 21.02.2011 3sat
      Original-Erstausstrahlung: So 05.04.2009 HBO U.S.
    • Staffel 2, Folge 2
      Bild: 3sat
      April – Dienstag, 12 Uhr (1. Woche) (Staffel 2, Folge 2) – © 3sat

      Paul empfängt die 23-jährige Architekturstudentin April. Die junge Frau fühlte sich von ihrer College-Therapeutin schlecht behandelt und steht einer Therapie überaus skeptisch gegenüber. Den Grund für ihren Besuch bei Paul kann sie nicht aussprechen, sondern notiert ihn auf einem Zettel: April ist an Krebs erkrankt. Die Untersuchungen empfand April als entwürdigend, von der lebensbedrohenden Diagnose hat sie niemandem erzählt. Ihre Eltern sind vollauf mit der Betreuung ihres autistischen Bruders Daniel beschäftigt. Bevor sie andere mit ihrer Krankheit belastet, will sie über alternative Behandlungsmethoden nachdenken und sich selbst über den weiteren Weg klar werden. Als Paul April drängt, mit der Chemotherapie zu beginnen und ihre Eltern über ihre Krankheit zu informieren, bricht April die Sitzung ab. In ein paar Tagen will sie entscheiden, ob sie für eine Therapie bei Paul bereit ist. (Text: 3sat)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 28.02.2011 3sat
      Original-Erstausstrahlung: So 05.04.2009 HBO U.S.
    • Staffel 2, Folge 3
      Bild: Star TV
      Oliver – Mittwoch, 16 Uhr (1. Woche) (Staffel 2, Folge 3) – © Star TV

      Der elfjährige Oliver ist gemeinsam mit seinen Eltern bei Paul in Therapie. Seine Eltern leben getrennt, doch Oliver ist fest davon überzeugt, dass sie sich nicht scheiden lassen. Es gefällt ihm nicht, bei seinem Vater zu übernachten, da er sich nicht wie gewohnt umsorgt fühlt. Unter den gegebenen Umständen schickt auch Bess Oliver nicht gern zu Luke. Als Luke verspätet eintrifft, setzt Paul das Gespräch zunächst mit den Eltern allein fort. Bess und Luke müssen lernen, offen mit ihrem Sohn über ihre Scheidung zu reden. Die beiden haben sehr unterschiedliche Auffassungen über die Anforderungen, die sie an Oliver stellen können. Vor allem aber horchen sie ihren Sohn über den jeweils anderen aus. Gemeinsam mit Oliver formulieren Bess und Luke die Voraussetzungen, unter denen Oliver sich in der Wohnung seines Vaters wohl fühlen kann. Als Oliver dennoch zögert, stellt Bess es ihm frei, mit seinem Vater mitzugehen, und zerstört damit das soeben getroffene Einverständnis mit Luke. (Text: 3sat)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 07.03.2011 3sat
      Original-Erstausstrahlung: Mo 06.04.2009 HBO U.S.
    • Staffel 2, Folge 4
      Bild: 3sat
      Walter – Donnerstag, 17 Uhr (1. Woche) (Staffel 2, Folge 4) – © 3sat

      Der Geschäftsmann Walter wurde von seiner Frau Connie wegen seiner Schlaflosigkeit zu Paul geschickt. Der Vater dreier erwachsener Kinder ist es als Vorstandsvorsitzender eines Konzerns gewohnt, unter Druck zu stehen. Erst in letzter Zeit verspürt er eine gewisse Unruhe. Deren Ursache mag Walter nicht in der kritischen Berichterstattung der Presse über ihn und den Konzern sehen. Allerdings macht seine Tochter Nathalie ihm Sorge. Sie ist immer der Liebling der Familie gewesen. Nun arbeitet die junge Frau als Entwicklungshelferin in Ruanda. Walter versteht ihre Nachrichten als Notruf und würde sie am liebsten sofort zurückholen. Als Paul seine Auffassung nicht teilt und Walter vorzeitig gehen will, erleidet er eine Panikattacke. Er kommt wieder zu Bewusstsein, spielt den Vorfall herunter und lässt einen besorgten Paul zurück. (Text: 3sat)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 14.03.2011 3sat
      Original-Erstausstrahlung: Mo 06.04.2009 HBO U.S.
    • Staffel 2, Folge 5

      Am Freitag macht Paul sich auf den Weg nach Maryland, um die Therapeutin Gina aufzusuchen. Sie wird in dem Kunstfehler-Prozess aussagen. Dennoch hat Paul wenig Zuversicht, dass das Verfahren zu seinen Gunsten entschieden werden könnte. Seine Existenz als Therapeut steht auf dem Spiel, und er leidet unter seiner Scheidung. Andererseits frustriert ihn die Arbeit als Therapeut, und er fürchtet sich vor einer neuen Beziehung, die ebenfalls scheitern könnte. Paul hatte gehofft, dass der Kampfpilot Alex sich die Schuld, die er in seinem Einsatz im Irak auf sich geladen hatte, selbst würde vergeben können. Dabei hat auch Paul es sich nie verziehen, seine Mutter nicht gerettet und sich nicht ausreichend um seinen Vater gekümmert zu haben. Gina ist bereit, ihn erneut als Patienten aufzunehmen. (Text: 3sat)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 21.03.2011 3sat
      Original-Erstausstrahlung: Mo 06.04.2009 HBO U.S.
    • Staffel 2, Folge 6

      Mia gesteht Paul, dass sie ein Verhältnis mit ihrem verheirateten Vorgesetzten Bennett hatte, der die Affäre beendete, als er von ihrem Kinderwunsch erfuhr. (Text: 3sat)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 28.03.2011 3sat
      Original-Erstausstrahlung: So 12.04.2009 HBO U.S.
    • Staffel 2, Folge 7

      April ist wütend auf ihren Ex-Freund Kyle. Nachdem er von ihrer Krebserkrankung erfahren hat, hat er mit seiner neuen Freundin Sienna darüber gesprochen, die April nun pausenlos anruft. Von Pauls Praxis meldet April sich bei Sienna und fordert sie auf, sie in Ruhe zu lassen. Als Kyle sie zurückruft, nimmt April nicht ab, um ihn für seinen Verrat zu bestrafen. April hatte sich von Kyle getrennt, als die Bindung zu eng für sie wurde. Sein Angebot, sie ins Krankenhaus zu begleiten, lehnte sie ab und ignoriert seitdem seine Anrufe. Für Paul scheint April eher sterben zu wollen als fremde Hilfe anzunehmen. (Text: 3sat)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 04.04.2011 3sat
      Original-Erstausstrahlung: So 12.04.2009 HBO U.S.
    • Alternativtitel: Oliver - Mittwoch, 16 Uhr (2.Woche)
      Staffel 2, Folge 8

      Luke und Bess erklären ihrem Sohn, dass sie sich scheiden lassen. Während Oliver im Nebenzimmer wartet, erklärt Paul Luke und Bess, dass Olivers Schlaflosigkeit und Überernährung von dem Stress herrühren, unter dem die Familie steht. Außerdem gibt Oliver sich die Schuld an der Scheidung seiner Eltern und verheimlicht ihnen seine Probleme, um weiteren Streit zu vermeiden. Während Bess Oliver zuliebe ihrer Ehe noch eine Chance geben möchte, hat Luke bereits eine neue Partnerin gefunden. In ihrer Wut will Bess mit Oliver die Praxis verlassen, doch Luke setzt durch, dass Oliver trotz der Manipulationsversuche wie geplant bei seinem Vater übernachtet. (Text: 3sat)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 11.04.2011 3sat
      Original-Erstausstrahlung: Mo 13.04.2009 HBO U.S.
    • Staffel 2, Folge 9
      Bild: 3sat
      Walter, Donnerstag (2. Woche) (Staffel 2, Folge 9) – © 3sat

      Als Walter zur Sitzung erscheint, stehen er und der Konzern, dem er vorsteht, unter dem Beschuss der Medien. Dennoch fühlt Walter sich sicher in der Krise, da er mit den Eigentümern des Konzerns eng verbunden ist. In Vietnam achtete er auf deren Sohn, der nach dem Krieg bei einem Autounfall ums Leben kam. Hinter Walters Panikattacken kann Paul ein Muster erkennen: Die erste Panikattacke hatte Walter als Sechsjähriger, als sein Bruder bei einem Badeunfall ums Leben kam, für den Walter sich die Schuld gab und der von seinen Eltern nie thematisiert wurde. Walter hat auch mit seiner Tochter Natalie nie über seine Ängste bezüglich ihrer Arbeit gesprochen. Sie ist für Walter ebenso „verschwunden“ wie sein Bruder und sein Kriegskamerad. Als Paul in dieser Verlustangst die Ursache für Walters Panikattacken sieht, entzieht Walter sich Pauls Interpretation. (Text: 3sat)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 18.04.2011 3sat
      Original-Erstausstrahlung: Mo 13.04.2009 HBO U.S.
    • Staffel 2, Folge 10

      Paul will nicht Ginas Patient sein, sondern sich nur mit ihr als Kollegin unterhalten. Seine Gedanken schweifen ab zu seiner Jugendfreundin und ehemaligen Nachbarin Tammy, die ebenfalls bei Gina in Behandlung ist. Paul ging bei Tammys Familie ein und aus, teilte mit ihr die Sorgen, die er sich um seine psychisch kranke Mutter machte, und fand familiäre Geborgenheit. Tammy stand ihm auch bei, als seine Mutter an einem Weihnachtsabend einen Selbstmordversuch unternahm. Nach all den Jahren fühlt Paul sich seiner Mutter gegenüber immer noch schuldig. Er glaubt nicht, selbst die Details finden zu können, von denen Gina glaubt, dass sie ihm helfen könnten, sich weniger schuldig zu fühlen und nimmt Kontakt zu Tammy auf. (Text: 3sat)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 02.05.2011 3sat
      Original-Erstausstrahlung: Mo 13.04.2009 HBO U.S.
    • Staffel 2, Folge 11

      Mia hat die eidesstattliche Aussage von Pauls ehemaliger Patientin Laura im Fall des Kampfpiloten Alex gelesen. Sie fragt ihren Therapeuten unverblümt, ob er eine Affäre mit seiner Patientin hatte, entschuldigt sich dann aber für ihre drastischen Vorstellungen von seiner Beziehung mit Laura. Sie sieht sich als schwierigen Menschen, der alle vergrault. Schon als Kind hatte sie sich ständig mit ihrer Mutter gestritten. Damals bedeutete Mia das Klavierspiel alles, doch als ihre Mutter Zwillinge bekam, wurde Mia aufs Land geschickt, ihr Instrument wurde verkauft. Paul sieht sich von Mia auf die Probe gestellt. Trotz ihrer Übergriffe möchte sie mit ihm verbunden sein und fürchtet, verlassen zu werden. Er erklärt, keine Affäre mit Laura gehabt zu haben, und ist bereit, sie in der kommenden Woche wieder zu empfangen. (Text: 3sat)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 09.05.2011 3sat
      Original-Erstausstrahlung: So 19.04.2009 HBO U.S.
    • Staffel 2, Folge 12

      April hat kaum geschlafen und ist am Ende ihrer Kräfte. Sie zertrümmert das mitgebrachte Architekturmodell, als der Abgabetermin abgelaufen ist. Die junge Studentin hat ein ausgeprägtes Einfühlungsvermögen, stellt aber ihre eigenen Bedürfnisse hintan bis zur Verleugnung ihrer eigenen Gefühle. April findet nichts dabei, dass die Aufmerksamkeit ihrer Mutter immer ihrem autistischen Sohn Daniel gehörte. Daher will April ihre Mutter auch nicht mit ihrer Krebserkrankung belasten. Paul drängt April, genau dies zu tun und unverzüglich mit der Chemotherapie zu beginnen. Als April sie anruft, ist ihre Mutter gerade im Auto und verspricht zurückzurufen. Doch so lange will April nicht bei Paul warten. Sie verspricht, ihm Bescheid zu geben, sobald das Gespräch stattgefunden hat. (Text: 3sat)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 16.05.2011 3sat
      Original-Erstausstrahlung: So 19.04.2009 HBO U.S.
    • Staffel 2, Folge 13

      Als sich herausstellt, dass Oliver die neue Freundin seines Vaters Luke kennengelernt hat, fällt Bess aus allen Wolken. Oliver ist verstört, da seine ungezwungene Plauderei erneut einen Streit zwischen seinen Eltern auslöst. Im Flur erklärt Oliver Paul, dass er sich bei keinem seiner Elternteile mehr wohl fühlt und versucht, jeden Streit zu vermeiden. Seine Eltern wollten ein Kind aus Afrika adoptieren, aber jetzt weiß Oliver nicht mehr, ob er noch auf einen Bruder hoffen kann. Das Adoptionsverfahren machte Luke das Scheitern seiner Ehe bewusst. Paul verlangt von Luke und Bess eine neue Form des Umgangs, bei dem Oliver nicht zwischen den Fronten aufgerieben, sondern in Entscheidungen eingebunden wird, um nicht noch mehr verwirrt zu werden. (Text: 3sat)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 23.05.2011 3sat
      Original-Erstausstrahlung: Mo 20.04.2009 HBO U.S.
    • Staffel 2, Folge 14
      Bild: 3sat
      Walter – Donnerstag, 20 Uhr (3. Woche) (Staffel 2, Folge 14) – © 3sat

      Hektisch telefonierend trifft Walter verspätet bei Paul ein. Die Babynahrung, die das Unternehmen herstellt, dem er vorsteht, muss zurückgerufen werden. Dennoch leugnet Walter Paul gegenüber, in einer Krise zu stecken, und will die Sitzung nicht vertagen. Gerade erst ist Walter von einer dreitägigen Reise nach Ruanda zurückgekehrt, wo seine Tochter Entwicklungshilfe leistet. Er hatte sich Sorgen um die junge Frau gemacht und wollte sie zurück holen. Darüber kam es zu einem heftigen Streit. Natalie wies ihn zurück und bestand auf ihrer Unabhängigkeit. Paul erkennt, dass Natalies Abnabelung für Walter mit großen Ängsten besetzt ist. Seit dem Tod seines Bruders bedeutet Verbundenheit für Walter, niemals fortzugehen. Doch Walter kann dem Gedanken nicht weiter nachgehen, da ihn die berufliche Krisensituation schon wieder einholt. (Text: 3sat)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 30.05.2011 3sat
      Original-Erstausstrahlung: Mo 20.04.2009 HBO U.S.
    • Staffel 2, Folge 15
      Bild: 3sat
      Gina, Freitag 18 Uhr (3. Woche) (Staffel 2, Folge 15) – © 3sat

      Paul erzählt in der Sitzung mit Gina von seinem Vater, den er wie seinen älteren Bruder Patrick aus seiner Erinnerung verdrängt hatte. Zwar scheiterte die Ehe der Eltern an der Untreue seines Vaters, doch dieser trug nicht die Schuld an der psychischen Krankheit seiner Frau. Während Pauls Vater, ein Arzt, sich ihr gegenüber hilflos fühlte und schließlich auszog, übernahm Paul die Verantwortung für seine Mutter. Paul fürchtet sich davor, im Alter wie sein Vater von seinen Kindern allein gelassen zu werden, und verspricht, ihn zu besuchen. (Text: 3sat)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 06.06.2011 3sat
      Original-Erstausstrahlung: Mo 20.04.2009 HBO U.S.
    • Staffel 2, Folge 16
      Bild: Sony Entertainment T
      Paul (Gabriel Byrne) – © Sony Entertainment T

      Mia macht es sich in Pauls Küche bequem, um zu frühstücken. Euphorisch erzählt sie von ihrem Wochenende, an dem sie sich mit einem jüngeren Musiker und einem verheirateten Polizisten eingelassen hat. Das alles als Reaktion auf ihren Exgeliebten Bennett, der eine jüngere Sekretärin heiraten wird, die ein Kind von ihm erwartet. Durch den Sex mit einem verheirateten Mann überschreitet Mia eine Grenze. Paul macht Mia deutlich, dass die enge Beziehung zu ihrem Vater der Bindung an einen anderen Mann im Weg steht. (Text: 3sat)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 20.06.2011 3sat
      Original-Erstausstrahlung: So 26.04.2009 HBO U.S.
    • Staffel 2, Folge 17
      Bild: 3sat
      April – Dienstag, 12 Uhr (4. Woche) (Staffel 2, Folge 17) – © 3sat

      Aprils schwacher Versuch, ihrer Mutter von ihrer Krankheit zu erzählen, scheiterte. Zu sehr war ihre Mutter von einem Selbstmordversuch ihres autistischen Sohnes Daniel belastet. Aprils Bruder ist nun bei einem New Yorker Arzt in Behandlung. April hingegen will ihre Krankheit allein bewältigen. Während Aprils Vater die meiste Zeit außer Haus war, hat ihre Mutter ihr ganzes Leben auf Daniel ausgerichtet. April erscheint dies selbstverständlich. Falls ihre Eltern sterben sollten, würde sie selbst jedoch die Verantwortung nicht übernehmen. Als Daniel vom Central Park aus anruft, informiert April seinen Arzt und wird ohnmächtig. Auf Pauls Drängen bittet sie ihre Mutter, Daniel abzuholen, und lässt sich von Paul in die Krebsklinik bringen. (Text: 3sat)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 27.06.2011 3sat
      Original-Erstausstrahlung: So 26.04.2009 HBO U.S.
    • Staffel 2, Folge 18

      Bess freut sich über die positive Wirkung der Therapie auf Oliver, obgleich Paul sie warnt, dass diese Veränderung möglicherweise nicht von Dauer ist. Oliver kam bald nach ihrem Collegeabschluss zu Welt. Später kümmerte Bess sich ganz um ihren Sohn und war nie berufstätig. Nun will sie eine Woche mit einer Freundin verreisen, ist aber unsicher, ob sie so egoistisch sein darf. Da Oliver weiterhin von einem Mitschüler wegen seines Übergewichts gemobbt wird, isst er kaum noch. Er vermutet auch, adoptiert zu sein. Da seine Eltern sich dauernd streiten, wünscht er sich, sie würden ihn weggeben. Als Luke bis zum Ende der Sitzung nicht auftaucht, bietet Paul Oliver an, noch eine Weile bei ihm zu warten. Während Paul ihm ein Sandwich schmiert, schlussfolgert Oliver anhand von Fotos, dass Paul einen Sohn hat, der bei dessen Mutter lebt. (Text: 3sat)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 04.07.2011 3sat
      Original-Erstausstrahlung: Mo 27.04.2009 HBO U.S.

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn In Treatment – Der Therapeut im Fernsehen läuft.

    Staffel 2 auf DVD und Blu-ray