Heroes

    zurückStaffel 3, Folge 1–25weiter

    • Staffel 3, Folge 1 (45 Min.)
      Bild: RTL II
      Die Wiederkunft (Staffel 3, Folge 1) – © RTL II

      Wer hat Nathan Petrelli bei der Pressekonferenz erschossen, auf der er die Welt über die Existenz der Heroes informieren wollte? War es Peter oder ein geheimnisvoller Fremder in dessen Gestalt, der aus der Zukunft gekommen ist, um eine verheerende Katastrophe zu verhindern, die durch Nathans Offenbarung in Gang gesetzt werden wär? Doch Nathan erwacht wenig später von den Toten und verkündet vor laufenden Fernsehkameras, Gott habe ihn ins Leben zurückgerufen, um sein Werk zu vollenden. Dieser angeblicher Gott erscheint in Gestalt von Lindermann und prophezeit, dass große Aufgaben vor ihm und Nathan lägen. Derweil hat Hiro Nakamura das Erbe seines Vaters Kaito angetreten. In einer Videobotschaft verkündet ihm dieser postum, dass sich in seinem Privatsafe die Hälfte einer chemischen Formel befinde, die, falls sie in die falschen Hände geraten, das Ende der Welt herbeiführen könnte. Natürlich öffnet Hiro den Safe, doch das Papier mit der Formel wird ihm umgehend von Daphne entwendet, einer Frau, die sich fast mit Lichtgeschwindigkeit bewegt. Um die Prophezeiung seines Vaters zu überprüfen, beamt sich Hiro in die Zukunft, wo er erleben muss, wie sein Freund Ando ihn tötet, um an die Formel zu gelangen. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 02.09.2009 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: Mo 22.09.2008 NBC
    • Staffel 3, Folge 2 (45 Min.)
      Bild: RTL II
      Der Schmetterlingseffekt (Staffel 3, Folge 2) – © RTL II

      Tracy Strauss, die Beraterin von Gouverneur Malden, sucht den rekonvaleszenten Nathan Petrelli im Krankenhaus auf und bietet ihm an, den Sitz eines verstorbenen Senators zu übernehmen. Nathan ist sich unsicher, ob er das Angebot annehmen soll. Doch der nur für ihn sichtbare Mr. Lindermann redet ihm ein, den Posten anzunehmen, denn dies sei Gottes Wille. Tracy hat unterdessen andere Probleme. Da sie der verstorbenen Niki Sanders aufs Haar gleicht, wird sie von einem Journalisten verfolgt, der kompromittierende Aufnahmen der Ex-Stripperin aus Las Vegas besitzt. Als er ihr droht, diese mit ihrem Namen zu veröffentlichen, setzt Tracy ihre besonderen Fähigkeiten gegen ihn ein. Mohinder Suresh, der sich ein Serum aus dem Blut der schwarze Tränen weinenden Maya gespritzt hat, entwickelt übermenschliche Energien und meint, er habe den Weg gefunden, jedem normalen Menschen auf schnellstem Wege Fähigkeiten zu verleihen. Er muss am nächsten Morgen jedoch feststellen, dass das Serum auch unerwüschte Nebenwirkungen hat. Der wieder erstarkte Sylar gelangt auf der Jagd nach neuen Fähigkeiten ins Gebäude der Firma, wo er als erstes Elles Vater Bob in Gewahrsam nimmt, um ihm einen Teil seines Hirns zu entnehmen. Auf Ebene fünf vorgedrungen, wo sich die gefährlichsten Heroes unter Verschluss befinden, wird er von Elle und dem von ihr befreiten Noah Bennet gestellt. Als er das Elektrizitäts-Girl töten will, sendet diese einen so gewaltigen Stromstoß aus, dass die Sicherheitssysteme des Gebäudes lahm gelegt werden und zwölf der gefährlichsten Insassen, Monster in Menschengestalt, entkommen können. Unter ihnen ist auch Jesse, in dessen Körper der zwielichtige Peter aus der Zukunft den Körper des gegenwärtigen Peter eingesperrt hatte, angeblich, um ihn zu beschützen. Angela eröffnet Peter, dass er, indem er ein Attentat auf seinen Bruder verübt und anschließend Claire genötigt habe, zu Hause zu bleiben, statt an Nathans Krankenbett zu eilen, das Zeitgefüge verschoben und die Zukunft verändert hat. Dieser Schmetterlings-Effekt wird die schlimmsten Konsequenzen für die gesamte Menschheit nach sich ziehen … (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 09.09.2009 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: Mo 22.09.2008 NBC
    • Staffel 3, Folge 3 (50 Min.)
      Bild: RTL II
      Einer von uns, einer von ihnen (Staffel 3, Folge 3) – © RTL II

      Mit Hilfe eines Peilsenders sind Hiro und Ando auf der Suche nach der tödlichen Formel der überschallschnellen Daphne nach Berlin gefolgt. In einem Kino gelingt es ihnen, dem Haitianer die zweite Hälfte der Formel abzujagen. Fest entschlossen, die Zukunft zu ändern, muss Peter zunächst danach suchen, was er in der Vergangenheit verloren hat. Derweil verlässt Tracy Strauss schockiert über ihre Fähigkeit Washington, DC um nach Antworten über Niki zu suchen. In New Orleans angekommen, steht sie am Sarg der verbrannten Niki und begegnet dort Micah, der ihr, dank seiner Maschinen-Sprechfähigkeit, eröffnet, dass sie und seine verstorbene Mutter am selben Tag von einem gewissen Dr. Zimmerman in Kalifornien auf die Welt gebracht wurden. Währenddessen findet sich Matt Parkman auf seiner Traumwanderung im fernen Afrika wieder. Er wird vom neuen Helden Usutu begleitet, der, wie sich herausstellt, dieselbe Fähigkeit besitzt wie der verstorbene Zukunftsmaler Isaac. Nur dass sein alleiniges Sujet Matts Leben zu sein scheint. Die verzweifelte Claire bittet Meredith ihr zu zeigen, wie man richtig kämpft. Als seine Beziehung zu Maya sich immer weiter vertieft, trifft es Suresh völlig unvorbereitet, als seine Experimente plötzlich unerwartete Resultate hervorbringen … (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 16.09.2009 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: Mo 29.09.2008 NBC
    • Staffel 3, Folge 4 (55 Min.)
      Bild: RTL II
      Tödlicher Hunger (Staffel 3, Folge 4) – © RTL II

      Tracy Strauss hat von Dr. Zimmerman erfahren, dass sie einer von eineiigen Drillingen war, die er im Auftrag einer mysteriösen Macht genmanipuliert hat, um ihnen besondere Fähigkeiten zu verleihen. Von seinem Zukunfts-Ich in die Zukunft gebracht, um sich zu überzeugen, dass das Weltende droht, macht Peter zunächst die verstörende Entdeckung, dass es auf den Straßen New Yorks von fliegenden und sonstigen Supermenschen wimmelt. Denn es wurde in seiner Gegenwart eine Formel entwickelt, die jedem Menschen Helden-Fähigkeiten verleihen kann. Doch ehe er sich länger umschauen kann, wird Peter von Claire angeschossen. Peter wendet sich an Suresh, der inzwischen zu einem entsetzlichen Monstrum mutiert ist und ihm nur sagen kann, dass Sylar, der inzwischen in Costa Verde lebt, der Einzige ist, der ihm helfen kann. Unterdessen hat sich Matt im fernen Afrika mit einem Trunk des mysteriösen Usutu auf eine Traumreise begeben und ist in der Zukunft gelandet, wo er ein Kind mit der Formel-Räuberin Daphne hat, die ebenfalls zur mysteriösen Organisation der Helden gehört, die unbedingt Peter Petrelli umbringen wollen, weil er der Verursacher des Weltendes sein wird. Derweil sucht Peter den geläuterten Sylar in Costa Verde auf, wo er mit seinem Sohn Noah im ehemaligen Haus der Bennets lebt. Es gelingt ihm, Sylar dazu zu bringen, ihm seine Fähigkeiten zu übertragen, womit er allerdings auch dessen tödlichen Hunger erbt … (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 23.09.2009 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: Mo 06.10.2008 NBC
    • Staffel 3, Folge 5 (50 Min.)
      Bild: RTL II
      Engel und Monster (Staffel 3, Folge 5) – © RTL II

      Claire, die im Alleingang bösartige Menschen mit besonderen Fähigkeiten fangen will, entdeckt den verzweifelten Stephen Canfield, der bei dem Totalstromausfall aus Ebene fünf entkommen konnte. Auch er hat im Affekt seine Fähigkeit entdeckt. Er kann ein schwarzes Loch erzeugen, in dem er seine Widersacher verschwinden lassen kann. Doch Canfield will seine Macht auf keinen Fall zum Bösen einsetzen. Wenig später erscheint Claires Vater mit seinem neuen Partner Sylar. Die beiden wollen Canfield ausschalten, doch der kann zunächst entkommen. Mit Claires Hilfe gelingt es den beiden, Canfield eine Falle zu stellen. Unterdessen stellen Nathan und Tracy, Angela zur Rede, die Peter in ein künstliches Koma versetzt hat, da er mit Sylars Fähigkeit auch dessen Mordlust übernommen hat. Hiro und Ando, die Adam Monroe aus seinem Gefängnis befreit haben, lassen sich von ihm überlisten. Kurz darauf verschwindet er aus einer Bar, und wird von Knox überwältigt und gefangen genommen. Da besagte Bar eine Anlaufstelle für „Söldner mit Fähigkeiten“ ist, wollen sich auch Hiro und Ando anwerben lassen … (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 30.09.2009 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: Mo 13.10.2008 NBC
    • Staffel 3, Folge 6 (50 Min.)
      Bild: RTL II
      Marionetten (Staffel 3, Folge 6) – © RTL II

      Angela Petrelli, die ihren Sohn Peter in ein künstliches Koma versetzt hat, weil er mit Sylars Fähigkeit auch dessen mörderischen Hunger geerbt hat, begegnet in einem Albtraum ihrem verstorbenen Mann Arthur. Es ist kein freudiges Wiedersehen, denn dieser versetzt sie mit Hilfe seiner Fähigkeiten in ein Wachkoma. Daphne, die von Pinehearst als Werberin für Schurken mit besonderen Fähigkeiten eingesetzt wird, soll mit Hilfe von Oberschurke Knox prüfen, ob Hiro ein würdiger Kandidat ist. Die beiden fordern ihn auf, Ando mit einem Säbel umzubringen, der zufällig gerade an der Wand der Rekrutierungsbar hängt. Mit seinen Kräften schafft es Hiro, Daphne zu täuschen, woraufhin diese ihm die Akte von Usutu übergibt, dem Zukunftsmaler in Afrika, den Hiro für Pinehearst kidnappen soll. Tracy und Nathan suchen Suresh auf, weil sie sich von ihm Hilfe erhoffen, Tracys Fähigkeit aufzuheben. Stattdessen nimmt sie der irregeleitete Wissenschaftler gefangen, um seine Experimente an ihnen weiterzuführen. Unterdessen sind Claire und ihre Mutter Sandra aufgebrochen, um Claires leibliche Mutter Meredith aus den Fängen des diabolischen Puppenspielers Eric Doyle zu befreien. Doch dieser immobilisiert sie und lässt sie ein perfides Russisches Roulette gegeneinander spielen … (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 07.10.2009 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: Mo 20.10.2008 NBC
    • Staffel 3, Folge 7 (50 Min.)
      Bild: RTL II
      Eris quod Sum (Staffel 3, Folge 7) – © RTL II

      Claire hat den irren Puppenspieler Doyle besiegt, doch sie steht vor einem neuen Problem: Als sie nach Hause zurückkehrt, findet sie dort die von Stromstößen geschüttelte Elle vor. Das aus der Firma vertriebene Mädchen ist verzweifelt und kann ihre Fähigkeit nicht mehr unterdrücken. Sie schlägt vor, dass sie gemeinsam zu Pinehearst aufbrechen in der Hoffnung, dass man ihnen dort weiterhelfen und ihre Fähigkeiten nehmen kann. Peter, dem von seinem Vater Arthur sämtliche Fähigkeiten genommen wurden, rebelliert gegen dessen Absichten, mit ihm gemeinsam die Welt zu beherrschen. Plötzlich erscheint Sylar, um seinen Bruder zu befreien. Doch auch er lässt sich von Arthur manipulieren, der ihm schreckliche Dinge über seine Mutter Angela erzählt. Daraufhin lässt Sylar Peter aus dem 18. Stock des Pinehearst-Gebäudes stürzen. Seltsamerweise überlebt dieser den Sturz, obwohl er keine Selbstheilungskräfte mehr hat. Er fällt Claire direkt vor die Füße, die ihn zurück in seine Wohnung bringt. Dort treffen kurz darauf Nathan und Tracy ein, die sich aus Sureshs Gefangenheit befreien konnten. Nathan ist erschüttert, als Peter ihr mitteilt, dass ihr Vater noch lebt. Suresh wiederum, der seine Monster-Mutation, aber nicht seine Fähigkeiten loswerden will, lässt sich von Arthur anwerben, die noch fehlerhafte Fähigkeitsverleihungsformel zu perfektionieren. In Afrika weigert sich Hiro noch immer standhaft, in die Vergangenheit zurückzukehren, um die Drahtzieher des Bösen auszuschalten. Usutu verabreicht ihm eine mysteriöse Paste, die ihn auf eine Traumreise schicken soll … (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 14.10.2009 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: Mo 27.10.2008 NBC
    • Staffel 3, Folge 8 (50 Min.)
      Bild: RTL II
      Schurken (Staffel 3, Folge 8) – © RTL II

      New York, 18 Monate vor den bisherigen Geschenissen: Angela und Arthur feiern ihrem 40. Hochzeitstag. Auf der Feier verkündet Staatsanwalt Nathan, dass er gegen Linderman ermitteltn werde. Da Arthur auf Lindermans Seite steht, beauftragt er einen Killer, Nathan zu töten. Der Anschlag geht schief, lediglich Nathans Freundin Heidi wird gelähmt. Linderman bekommt ein schlechtes Gewissen, sodass er Angela erzählt, wie sie von Arthur manipuliert wird. Daraufhin vergiftet sie ihren Mann. Der Tod Arthurs wird von den Ärzten allerdings nur vorgetäuscht. Wenig später werden Flint und Meredith von Primatech gefangen. Sie bekommen jedoch beide das Angebot, als Agenten zu arbeiten. Meredith sieht in der Company jedoch das Böse, sodass sie mit ihrem Bruder flüchtet. Allerdings wird sie dabei von einem Agenten verfolgt. Als sie diesem erzählt, dass sie gegen die Company ist, da diese ihre Tochter umgebracht haben, lässt sie der Agent gehen. Derweil wurden Noah und Elle beauftragt, Sylar zu provozieren. Elle muss den Lockvogel spielen und bringt Sylar mit einem anderen Hero in Verbindung. Hiro, der das alles auf seiner tranceartigen Pilgerreise gesehen hat, möchte Angela sofort warnen. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 21.10.2009 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: Mo 10.11.2008 NBC
    • Staffel 3, Folge 9 (50 Min.)
      Bild: RTL II
      Zeit der Schatten (Staffel 3, Folge 9) – © RTL II

      Nach seiner Begegnung mit Arthur Petrelli in der afrikanischen Wüste hat Hiro seine Erinnerungen verloren und ist geistig auf dem Stand eines Zehnjährigen. Ando hat alle Hände voll zu tun, um den munteren Knaben an seine Fähigkeiten zu erinnern, und ihm beizubringen, dass es seine Aufgabe ist, die Welt zu retten.

      Nach seinem Fenstersturz, den er dank Sylars Hilfe überlebt hat, ist der nunmehr kräftelose Peter Petrelli mit Claire auf der Flucht vor den Häschern von Pinehearst. Die Begegnung mit seinem todgewähnten Vater wirft Nathan völlig aus der Bahn. Statt seine Senatorenpflichten wieder aufzunehmen, lässt er Tracy Strauss zurück, und fliegt los, um bei seiner Mutter weitere Informationen zu erlangen.

      Tracy Strauss begibt sich daraufhin zu Arthur und bietet ihm ihre Hilfe an. Arthur will mit Hilfe des Serums die Hälfte der Menschheit mit Kräften ausstatten, und die Welt unter der Führung seines Sohnes Nathan als Präsidenten zu einem besseren Ort machen.

      Sylar unterzieht seine alte Bekannte Elle, die ihm einst das Leben gerettet hatte, einer brachialen und doch wirksamen Therapie. Der irregeleitete Dr. Suresh experimentiert derweil mit grässlichen Ergebnissen weiter an Menschen, um die Formel zu perfektionieren. Ihm wird klar, dass es einen Katalysator geben muss, verborgen im Blut eines menschlichen Wirts.

      Matt Parkman dringt in die Gedanken von Angela ein. Wieder erwacht, teilt sie den um ihr Krankenbett Versammelten mit, dass es einen Katalysator für das Serum gibt. Worauf Claire erkennt, dass sie der Katalysator sein muss. Währenddessen nähert sich unaufhaltsam die Sonnenfinsternis … (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 28.10.2009 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: Mo 17.11.2008 NBC
    • Staffel 3, Folge 10 (55 Min.)
      Bild: RTL II
      Die Sonnenfinsternis – Teil 1 (Staffel 3, Folge 10) – © RTL II

      Die totale Sonnenfinsternis rückt näher und die Helden sind von bösen Vorahnungen erfüllt. Angela Petrelli schickt ihre Truppen aus, während Nathan nach Haiti fliegen soll, um den Haitianer zu finden. Er wäre der Einzige, der mit seiner Fähigkeit Arthurs böse Macht lähmen könnte. Gleichzeitig werden Matt und Daphne beauftragt, Hiro Nakamura ausfindig zu machen. Glücklicherweise steht kurz darauf mit Ando vor ihrer Tür, doch er scheint in nicht in der Lage, ihnen zu helfen. Daphne verschwindet, von Panik geschüttelt, an einen unbekannten Ort. Doch Matt hat vorher noch in ihren Gedanken gelesen, dass sie nach Lawrence, Kansas, wollte, und Hiro beamt sie dorthin. Just in diesem Moment beginnt die Sonnenfinsternis und alle Helden verlieren ihre Kräfte. Doch Matt gelingt es, in Daphnes Elternhaus vorzudringen und findet sie dort hilflos vor. Suresh versucht weiterhin erfolglos, die Formel zu perfektionieren, doch seine Metamorphose geht mit rasenden Schritten voran. Claire soll von ihrem Vater beschützt werden, der sie in das Haus von Stephen Canfield bringt. Dort erscheinen Elle und Sylar, um Claire zu stoppen und in Gewahrsam zu nehmen. Bei der Auseinandersetzung wird Claire angeschossen … (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 04.11.2009 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: Mo 24.11.2008 NBC
    • Staffel 3, Folge 11 (50 Min.)
      Bild: RTL II
      Die Sonnenfinsternis – Teil 2 (Staffel 3, Folge 11) – © RTL II

      Die Sonnenfinsternis hält immer noch an. Sylar und Elle, die ihrer Kräfte beraubt sind, träumen von einer gemeinsamen Zukunft als ganz normale Menschen. In ihre Idylle platzt Noah Bennett, von Rachsucht getrieben, mit der Absicht, Sylar umzubringen. Er schießt Elle an und verfolgt die beiden bis in ein Warenlager, wo er Sylar die Kehle durchschneidet, der daraufhin stirbt. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 11.11.2009 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: Mo 01.12.2008 NBC
    • Staffel 3, Folge 12 (45 Min.)
      Bild: RTL II
      Vater unser (Staffel 3, Folge 12) – © RTL II

      Hiro und Claire sind in die Vergangenheit zurückgekehrt, um Hiros Erinnerungen wieder herzustellen. Kein leichtes Unterfangen … (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 18.11.2009 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: Mo 08.12.2008 NBC
    • Staffel 3, Folge 13 (40 Min.)
      Bild: RTL II
      Feuer (Staffel 3, Folge 13) – © RTL II

      Nathan will die Pläne seines Vaters weiterführen und mit Hilfe des Serums einer ausgewählten Elite Fähigkeiten verleihen. Peter will dies verhindern und macht sich daran, in Sureshs Labor das Serum zu vernichten. Kurz zuvor ist es Daphne gelungen, eine Dosis Serum zu entwenden. Ando spritzt sich diese in der Hoffnung, Kräfte zu bekommen und Hiro retten zu können, der 16 Jahre zuvor in der Vergangenheit festsitzt. Unterdessen ist es Hiro mit Hilfe seines kindlichen Selbst gelungen, die ominöse Formel aus dem Safe seines Vaters zu stehlen. Als Hiro das Papier mit der Formel vernichten will, wird er von Ando und Daphne zurück in die Gegenwart geholt. Doch Daphne weiß, wo die Formel in der Gegenwart aufbewahrt wird. Sie rasen in das Büro des toten Arthur Petrelli, wo sie den Zettel gerade noch der intriganten Tracy entreißen können. Unterdessen hat Sylar seine ärgsten Feinde bei „Primatech“ eingeschlossen. Er will ihnen beweisen, dass sie ebenso Monster sind wie er selbst. Er spritzt der brandgefährlichen Meredith Adrenalin, die daraufhin ihr Feuer kaum noch unter Kontrolle halten kann. Claire muss sich entscheiden, ob sie ihren Vater oder ihre Großmutter rettet. Unterdessen zwingt Sylar Angela das Geständnis ab, nicht seine Mutter zu sein. Doch sie sagt, sie könne ihm die Identität seiner wahren Eltern verraten. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 25.11.2009 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: Mo 15.12.2008 NBC
    • Staffel 3, Folge 14 (45 Min.)
      Bild: RTL II
      Unmittelbare Gefahr (Staffel 3, Folge 14) – © RTL II

      Vier Monate sind vergangen. Nach den letzten dramatischen Ereignissen halten die Heroes sich bedeckt. Sylar begibt sich auf die Suche nach seinem Vater. Der Uhrmacher Martin Gray gibt ihm die Adresse des Tierpräparators Samson Gray. In dessen Haus wird Sylar jedoch von einem SWAT-Team gestellt. Nachdem Nathan Petrelli beim Präsidenten über die Helden gesprochen hat, steht er nun einer Sondereinheit vor, die das Ziel hat, alle Menschen mit Fähigkeiten zusammenzutreiben und an einem unbekanntem Ort zu internieren. Am Tag X plant der militärische Leiter der Operation, genannt Hunter, den Zugriff auf alle bekannten Helden außer auf Claire, die von ihren Verwandtschaftsbeziehungen geschützt wird. Doch sie hört ein Telefonat ihres Vaters Nathan und ihrer Großmutter Angela mit an und erfährt, dass Matt Parkman einkassiert werden soll. Als sie bei ihm erscheint, um ihn zu warnen, wird sie mit festgenommen. Auch Peter ist angewidert von den Plänen seines Bruders. Als er diesem die Gefolgschaft verweigert, trifft auch ihn ein Betäubungspfeil. Claire wird mit den übrigen Gefangenen zu einem Flugplatz geschafft, wo sie an einen unbekannten Ort verbracht werden sollen. Zwar erteilt ihr Nathan einen Freibrief, doch sie befreit sich aus dem Wagen, der sie nach Hause bringen soll, und es gelingt ihr, heimlich das Flugzeug zu entern. Dort entdeckt sie Tracy, Hiro, Parkman, Suresh und auch Peter, den sie befreit. Doch bei seinem Kampf gegen die Soldaten im Flugzeug absorbiert Peter Tracys Fähigkeit und vereist eine Außenwand … Die Helden rasen so dem sicheren Absturz entgegen … (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 02.12.2009 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: Mo 02.02.2009 NBC
    • Staffel 3, Folge 15 (40 Min.)
      Bild: SRF zwei
      Blut und Vertrauen (Staffel 3, Folge 15) – © SRF zwei

      43 Stunden nach dem Absturz der Maschine, die die Heroes ins Internierungslager bringen sollte, sieht es an der Absturzstelle traurig aus. Die Helden konnten entkommen und mussten mitansehen, wie das Wrack mit den übrigen Gefangenen von einem Marschflugkörper pulverisiert wird. Claire wird von Noah Bennett aufgegriffen und ins Hauptquartier gebracht, wo inzwischen auch Nathan eingeflogen ist. Nun wird klar, warum die Hornbrille bei dem bösen Spiel mitmacht. Der Senator hat ihm dafür freies Geleit für Claire und seine Familie versprochen. Doch der Hunter, der alle Menschen mit Fähigkeiten als Terroristen ansieht, ist nicht einverstanden. Trotzdem darf Claire nach Costa Verde zurückgehen, wo sie beschließt, nicht aufs College zu gehen, sondern zunächst zu Hause zu bleiben. Peter und Tracy versuchen, Nathan in die Falle zu locken, indem Tracy diesem anbietet, ihm seinen Bruder auszuliefern, um dafür in ihr altes Leben zurückkehren zu dürfen. Doch Nathan verrät sie, Peter kann entkommen und Tracy wird festgenommen. Derweil hat Sylar die Suche nach seinem leiblichen Vater, der ihn vor Jahren an seinen Bruder verkauft hatte, ins Haus eines Tierpräparators geführt. Im Nebenhaus versucht Sylar durch Foltermethoden den Aufenthaltsort seines Vaters herauszubekommen und findet in dem hasserfüllten Teenager Luke, der ebenfalls tödliche Fähigkeiten besitzt, einen Bewunderer. An der Absturzstelle geschieht noch etwas Tragisches. Daphne, die mit Ando herbeigeeilt ist, um ihren Liebsten Matt und dessen Freunde zu retten, wird bei einem Feuergefecht schwer verletzt. Die anderen können entkommen. Nun beratschlagen Hero, Ando, Suresh, Matt und der dazugestoßene Peter, wie sie sich gegen die Bedrohung wehren und Rache für Daphnes vermeintlichen Tod nehmen können … (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 09.12.2009 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: Mo 09.02.2009 NBC
    • Staffel 3, Folge 16 (45 Min.)
      Bild: RTL II
      Gebäude 26 (Staffel 3, Folge 16) – © RTL II

      Während Sylar zusammen mit Luke weiter nach seinem Vater sucht, gerät Nathan unter Druck. Denn nach dem Flugzeugabsturz hat der US-Präsident eine Agentin beauftragt, Nathans Projekt noch einmal gründlich zu überprüfen. Hiro und Ando reisen indessen nach Indien, weil sie wegen Matts Vision hoffen, dass Hiro dort seine Kräfte wiedererlangen könnte. Claire erhält eine weitere Botschaft von dem Unbekannten, der sich ‚Rebel‘ nennt. Er bittet sie, Alex zu retten, der in einem Comicladen arbeitet und von Noah entführt werden soll. Damit würde Claire aber den endgültigen Bruch mit ihrem Vater riskieren … (Text: ATV)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 16.12.2009 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: Mo 16.02.2009 NBC
    • Staffel 3, Folge 17 (50 Min.)
      Bild: SRF zwei
      Kalter Krieg (Staffel 3, Folge 17) – © SRF zwei

      Suresh, Matt und Peter setzen den entführten Noah Bennet mit einem Betäubungsmittel außer Gefecht, damit Matt in sein Bewusstsein eindringen kann. Dort will er herausfinden, wie es zur Verfolgung der „Heroes“ gekommen ist und wer dabei die Strippen zieht. So erfährt das Trio schließlich, wie es Nathan gelang, Noah für die Regierungskampagne zur Freiheitsberaubung der „Menschen mit Fähigkeiten“ zu rekrutieren. Bennet tat zwar alles, um das Vertrauen des grässlichen Hunters zu gewinnen. Auf der anderen Seite nutzte er seine Position aber auch, um den Verfolgten zu helfen und zu verhindern, dass die Maßnahmen eskalieren. Mit Hilfe der neuen Information kann Peter aus Bennets Lager Waffen, Handgranaten, Geld und weitere nützliche Dinge für den Widerstandskampf entwenden. Dann fliegt er in die Wohnung des Hunters, um ein für alle mal mit dem gefährlichen Widersacher abzurechnen. Doch die Konfrontation verläuft anders, als Peter es erwartet hat. Unterdessen erfährt Matt aus Bennets Gedanken, dass Daphne noch am Leben ist. Kurz darauf wird Suresh vom Einsatzteam überwältigt und gefangen genommen, während Matt in letzter Sekunde von Peter in Sicherheit gebracht wird … (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 23.12.2009 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: Mo 23.02.2009 NBC
    • Staffel 3, Folge 18 (40 Min.)
      Bild: RTL II
      Bloßgestellt (Staffel 3, Folge 18) – © RTL II

      Claire quartiert den flüchtigen Alex bei sich ein, der unter Wasser atmen kann. Als Sandra dahinter kommt, ist sie wenig begeistert – schließlich hat Claire sie angelogen! Dennoch entschließt sich Sandra, Alex zu helfen, dem die Regierungsagenten schon dicht auf der Spur sind. Unterdessen plant Danko, Matt und Peter zu eliminieren, obwohl er von Nathan ausdrücklichen Befehl hat, die beiden am Leben zu lassen. Doch nicht nur von Danko droht Matt und Peter Gefahr, denn sie begeben sich selbst in die Höhle des Löwen: Auf der Suche nach Daphne dringen sie ins Gebäude 26 ein. Daphne ist zwar nicht dort, sie können jedoch dank eines unbekannten Helfers namens Rebel brisantes Videomaterial kopieren. Peter gelingt es, mit dem Video zu fliehen, aber er kann nicht verhindern, dass Matt gefangen genommen wird. Sylar ist mit Luke unterwegs auf der Suche nach seinem Vater. Als sie zu einem alten Drive-In kommen, erinnert sich Sylar plötzlich an einen Vorfall aus seiner Kindheit, den er verdrängt hatte. Was Sylar dadurch über seinen Vater erfährt, lässt in ihm einen folgenschweren Entschluss reifen … (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 30.12.2009 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: Mo 02.03.2009 NBC
    • Staffel 3, Folge 19 (40 Min.)
      Bild: RTL II
      Wurzel des Bösen (Staffel 3, Folge 19) – © RTL II

      Matt Parkman steht betäubt und verwirrt vor dem Kapitol in Washington – und das mit einer umgeschnallten Bombe. Schuld daran ist Danko, der der Gefahr, die seiner Meinung nach von „terroristischen“ Heroes ausgeht, ein Gesicht verleihen will. Nathan Petrelli fliegt vor Ort und es gelingt ihm, Matt so zu beeinflussen, dass er mit Hilfe seiner telepathischen Fähigkeit erfährt, wie er die Bombe entschärfen kann. Als Danko das merkt, versucht er, den Sprengsatz zur Explosion zu bringen. Claire hat den von Alex hinterlassenen Job im Comic-Laden angenommen und harrt dort weiterer hilfsbedürftiger Heroes, die Rebel ihr vorbeischickt. Sie rettet sogar ihren Peiniger Doyle vor anrückenden Agents und verschafft ihm mit Rebels Hilfe eine neue Identität. Doch ob der irre Puppenspieler sich tatsächlich gewandelt hat? Sylar hat unterdessen seinen Vater in einer Jagdhütte im Wald aufgespürt. Doch statt des bedrohlichen Übervaters erwartet ihn eine gebrochene, von Lungenkrebs gezeichnete Gestalt. Mr. Gray hat mit dem Leben abgeschlossen und hält seinem Sohn einen deprimierenden Vortrag über die Eitelkeit allen Strebens nach Fähigkeiten. Erst als Sylar ihm seine Selbstheilungsfähigkeit demonstriert, die ihn unsterblich macht, erwacht der Alte aus seiner Lethargie und will sich die Kraft nehmen, die ihn vor dem Tod retten könnte … (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 06.01.2010 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: Mo 09.03.2009 NBC
    • Staffel 3, Folge 20 (40 Min.)
      Bild: RTL II
      Hauch des Todes (Staffel 3, Folge 20) – © RTL II

      Danko hat nach Nathans Abgang das volle Kommando über das Programm. Seine neuen Befugnisse nutzt er, um auch Suresh in die Halle bringen zu lassen, in der die betäubten Menschen mit besonderen Fähigkeiten liegen. Für die noch freien Heroes braut sich neuer Ärger zusammen: Immer auf ihren Vorteil bedacht, erklärt sich Tracy bereit, Hornbrille und die Beamten zu Rebel zu führen. Sie begegnet ihrem Retter, der sich als Micah entpuppt, am Hauptbahnhof. Der Junge ist tief enttäuscht, als die Frau, die seiner verstorbenen Mutter so sehr ähnelt, ihm eröffnet, dass sie ihn in die Falle gelockt hat. Doch in letzter Sekunde erwacht Tracys Gewissen – und sie beschließt, den Jungen zu retten. Angela versucht alles, um ihren Verfolgern zu entkommen, doch als sie umstellt im Fahrstuhl des Hotel „Ritz“ festsitzt, kann nur ihr fliegender Sohn Peter sie in letzter Sekunde befreien. Hiro und Ando, die den kleinen Matt Parkman vor der Verhaftung retten wollen, haben derweil festgestellt, dass das Baby eine Fähigkeit besitzt. Es kann nicht nur mit einer Berührung Maschinen ein- und ausschalten, es gelingt ihm auch, Hiros Kräfte zu aktivieren. So haben Hiro, Ando und Baby Matt endlich eine realistische Chance, ihren Häschern zu entkommen … (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 13.01.2010 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: Mo 23.03.2009 NBC
    • Staffel 3, Folge 21 (55 Min.)
      Bild: RTL II
      Zuflucht (Staffel 3, Folge 21) – © RTL II

      Danko setzt seinen Plan zur Vernichtung aller Menschen mit besonderen Fähigkeiten weiter gnadenlos in die Tat um. Er schickt einen Trupp seiner Männer los, um den Geometrielehrer James Martin abzuholen. Doch die Operation endet in einem Fiasko, als Martin die Agenten kurzerhand niederstreckt. Noah Bennett macht Danko Vorhaltungen, weil dieser seine Männer in einer viel zu riskanten Operation geopfert hat. Danko zeigt sich davon allerdings wenig beeindruckt, hat er doch einen neuen, mächtigen Verbündeten, mit dessen Hilfe er James Martin in kürzester Zeit zur Strecke bringen will. Angela Petrelli hat sich unterdessen in eine Kirche zurückgezogen. Hier findet sie endlich zu dem so lang ersehnten natürlichen Schlaf und hat einen prophetischen Traum, der ihr verrät, was als nächstes zu tun ist. Nathan und seine Tochter Claire fliehen vor den Agenten nach Mexiko. Hier hat Nathan nach einer durchzechten Nacht einen seltenen Moment der Selbsterkenntnis: Er gibt zu, dass er sich übernommen hat und nicht weiß, wie er die Spirale der Gewalt aufhalten kann, die er in Bewegung gesetzt hat … (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 20.01.2010 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: Mo 30.03.2009 NBC
    • Staffel 3, Folge 22 (55 Min.)
      Bild: RTL II
      Verwandlungen (Staffel 3, Folge 22) – © RTL II

      Hiro und Ando sind auf der Suche nach Matt und haben dabei Matts kleinen Sohn im Schlepptau. Dummerweise hat das Baby auch eine Fähigkeit, die Hiro und Ando bei ihrer Suche immer wieder vor unerwartete Probleme stellt. Von Suresh erfahren die beiden schließlich von Matts Racheplänen: Er will eine Freundin von Danko ermorden, um sich auf diese Weise für den Tod von Daphne zu rächen, den Danko zu verantworten hat. Doch Matt hat sich zuviel vorgenommen, denn Danko gelingt es mühelos, den Spieß umzudrehen. Auch die Zusammenarbeit von Sylar und Danko trägt erste Früchte: Sylar nimmt die Gestalt von Sandra an, taucht so getarnt bei Noah Bennet auf und präsentiert ihm gefälschte Scheidungspapiere. Als Noah das Spiel durchschaut, will er den vermeintlichen Sylar umbringen. Doch der ist schon weg – und Noah erschießt um ein Haar die echte Sandra. Zwar wird sie durch einen Anruf von Lyle in letzter Sekunde gerettet, doch Danko und Sylar haben bereits die nächste Phase ihres Plans gestartet. Sie schieben Noah einen Mord in die Schuhe, woraufhin er fliehen muss … (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 27.01.2010 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: Mo 06.04.2009 NBC
    • Staffel 3, Folge 23 (55 Min.)
      Bild: RTL II
      1961 (Staffel 3, Folge 23) – © RTL II

      In einer verlassenen Barackensiedlung mitten in der Wüste berichtet Angela, die ihre Familie und Noah Bennet dorthin gebracht hat, von ihren Erlebnissen vor 50 Jahren. Damals war sie mit ihren Eltern und ihrer jüngeren Schwester Alice sowie hunderten weiterer Menschen mit besonderen Fähigkeiten in dieses Lager verbracht worden, weil man sie untersuchen wollte. Der Leiter der Experimente war Chandra Suresh, Mohinders Vater. Zunächst schien alles idyllisch zu sein, und die bewaffneten Posten sollten nur dem Schutz der Lagerbewohner dienen. Doch Angelas prophetische Träume zeigten ihr bald, dass alle in großer Gefahr sind. Gemeinsam mit einer Gruppe von Jungen, nämlich Charles Deveaux, Linderman und Robert Bishop, plante sie, sich aus dem Lager zu schleichen und die Öffentlichkeit zu warnen. Doch dazu musste sie ihre naive kleine Schwester Alice in Sicherheit wiegen und sie überzeugen, im Lager zurückzubleiben. Es gelang ihr mit der Lüge, sie habe einen prophetischen Traum gehabt, dass Alice immer sicher sei, solange sie im Lager bliebe. Zurück in der Gegenwart deuten plötzlich auftretende heftige Stürme darauf hin, dass Alice, die das Wetter beeinflussen konnte, augenscheinlich noch am Leben – und sehr wütend ist … (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 03.02.2010 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: Mo 13.04.2009 NBC
    • Staffel 3, Folge 24 (45 Min.)
      Bild: RTL II
      Ich bin Sylar (Staffel 3, Folge 24) – © RTL II

      Sylars zahllose Gestaltwandlungen haben einen hohen Preis: Er ist im Begriff, sich selbst zu verlieren. Um wieder Halt zu finden, lässt er seine Mutter erscheinen, die er damals im Streit umgebracht hat. Virginia, der einzige Mensch, der ihn jemals geliebt hat, vergibt ihm die Tat. Danko hat unterdessen Rebel alias Micah ausfindig gemacht. Der wieder einsatzbereite Sylar ist als Agent Taub bei der Aktion gegen Micah dabei. Als er Micah endlich allein gegenübersteht, tötet ihn Sylar jedoch nicht, sondern bringt ihn in seine Wohnung. Dort erklärt ihm Micah, dass es einen anderen Weg gebe, als seinesgleichen zu jagen. Sylar könnte in Gestalt eines wirklich einflussreichen Menschen für Veränderungen im Land sorgen und die Verfolgung der Heroes beenden. Auch Virginia bestärkt ihren Sohn in diesem Gedanken. Damit ist er bereit für seine nächste Mission, die vielleicht wichtigste seines Lebens: In der Gestalt von Nathan Petrelli hält er eine dramatische Fernsehansprache, in der er den Präsidenten auffordert, ihm die Hand zu schütteln. Er verspricht der Nation große Veränderungen – nichts mehr soll bleiben, wie es war … (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 10.02.2010 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: Mo 20.04.2009 NBC
    • Staffel 3, Folge 25 (40 Min.)
      Bild: MG RTL D
      Noah Bennet (Jack Coleman) – © MG RTL D

      Getrennt voneinander machen sich die Heroes auf den Weg nach Washington, um die drohende Katastrophe abzuwenden: Das Treffen von Sylar, der die Gestalt von Nathan Petrelli angenommen hat, mit dem US-Präsidenten steht unmittelbar bevor. Danach könnte Sylar jederzeit die Gestalt des Präsidenten annehmen und so zum mächtigsten Mann der Welt werden. Auf der Fahrt dorthin hat Angela einen Alptraum, der ihr zeigt, dass Nathan in schrecklicher Gefahr schwebt und nur Matt Parkman ihn retten kann. Kurz darauf wird Noah Bennet von Regierungsagenten gefangen genommen, während Claire in Nathans Büro gelangt und dort von Sylar in Nathans Gestalt empfangen wird. Unterdessen dringen Ando und Hiro ins Gebäude 26 ein. Es gelingt ihnen, alle Gefangenen zu befreien, darunter auch Nathan. Nathan und Peter machen sich sofort zu dem Hotel auf, in dem Sylar sich mit dem Präsidenten treffen will. Hier kommt es zur alles entscheidenden Konfrontation mit dem Gestaltwandler, in der Sylar einige Überraschungen für seine Gegner bereithält … (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 17.02.2010 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: Mo 27.04.2009 NBC

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Heroes im Fernsehen läuft.

    Staffel 3 auf DVD und Blu-ray