Hart aber fair
    D 2001–
    Deutsche ErstausstrahlungWDR
    „Hart aber fair“ diskutiert Moderator Frank Plasberg mit seinen Gästen ein aktuelles Thema. In der Live-Sendung wird das zum Thema gemacht, was die Menschen bewegt. Die Zuschauer können sich direkt an der Sendung beteiligen. Meinungen, Fragen, Ängste und Sorgen werden per Telefon, Fax oder E-Mail übermittelt und bekommen in der Sendung einen breiten Raum. Auch das Live-Publikum kann sich beteiligen… (Text: WDR)

    Hart aber fair – Kauftipps

    Hart aber fair – Streams & Sendetermine

    Hart aber fair – Community

    • am

      Mich verwundert in diesem Forum, dass manche offensichtlich glauben, ihre Kommentare würden von offizieller Seite gelesen. Für Herrn Plasberg und Brigitte Bücher ist das entscheidende Zuschauerforum das Gästebuch.
      Ich fand das gestrige Thema nicht sehr ansprechend, auch fehlen mir die Politiker. Heil war der Einzige.
    • am

      Thema - 2 Kanzlerkandidaten der CDU/CSU -war heute spannend, deshalb habe ich heute auch länger zugeguckt als sonst. Plasberg lässt oft seine Gäste nicht ausreden, quasselt immer dazwischen.
      Ein Röttgen oder Bosbach fehlte. Hätte gern ihre Meinung dazu gehört.
    • (geb. 1970) am

      Die Bahn steht heute im Fokus der Sendung. Spannende und kontroverse Auseinandersetzung. Die Gästeauswahl ist sehr gemischt, mit am Tisch so eine Art Kabarettist, der über seine reichhaltige Erfahrung mit der Bahn berichtet und das auf humoristische Art und Weise, was sehr angenehm und abwechslungsreich ist. Aber wer zum Teufel ist diese blonde Dame am Tisch mit Vollbart? Und bayrischem Akzent??
    • (geb. 1951) am

      Wohnraum  solle ein Recht für jeden Bürger sein, bezahlbar & komfortabel den Ansprüchen gerecht. 
      Wohnungsnot ist Fehlplanung der Politik, Mietwucher und Obdachlosigkeit könnten in Wahlschlappen ausarten. Versäumnisse der Kommunen & Korruption von kriminellen Einzelpersonen bzw. Clans sind aufzudecken.


      Der frühere SPD-TREBERHILFE-Chef HARALD EHLERTS lebte auf Kosten der Obdachlosen als Bettlerkönig in Saus & Praus, verzehrte in Caputh Massen an Delikatessen, fuhr Luxuslimousinen mit Chauffeuren uvam.! Berlin ist nicht zu arm, sich den unnötigen BER zu leisten, NO SEXY!     
    • am

      Ich stimme Ihnen ganz und klar zu, aber man muss nicht übersehen, dass sie beide Fussballer haben für den Deustche Nationelmanschaft viel getan. Die haben immer mit ihrem Herzen gespielt. Meine Meinung nach sollte die Beziehung zwischen der Fussballer und der Politiker begrenzt und getrennt sein

    Hart aber fair – News

    Cast & Crew

    Dies & das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):Seit 2001. Wöchentliches Talkmagazin mit Frank Plasberg und prominenten Gästen.
    Eingeladen werden hauptsächlich Politiker, die über aktuelle Themen diskutieren. Einspielfilme und Reportagen erklären Hintergründe, Zuschauer können per Telefon Fragen stellen. Die Sendung erwarb sich innerhalb kurzer Zeit den guten Ruf, nicht nur die üblichen Sprechblasen zu produzieren, und wurde 2003 mit dem Deutschen Fernsehpreis für die beste Informationssendung ausgezeichnet.
    Das 90-minütige Magazin wird am Mittwochabend zur Primetime ausgestrahlt.

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Hart aber fair im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…