Gestüt Hochstetten
    Deutsche Erstausstrahlung: 20.01.2018 Das Erste
    Alternativtitel: Vollblut

    Die erste von einem österreichischen Privatsender produzierte fiktionale Serie erzählt von der 23-jährigen Großbäckerei-Angestellten Alexandra Winkler (Julia Franz Richter), deren tristes Single-Leben plötzlich auf den Kopf gestellt wird: von ihrem verstorbenen Vater, den sie nie kennengelernt hat, wird sie zur Haupterbin eines herrschaftlichen Trakehner-Pferdegestüts.

    Plötzlich erfährt sie nicht nur, dass ihre Eltern nicht wie bisher geglaubt, bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen waren, sondern auch, dass sie drei Halbgeschwister hat. Und die hatten bereits ihre eigenen Pläne mit ihren Erbanteilen, sodass sie alles versuchen, ihre „neue“ uneheliche Halbschwester nach allen Regeln der Kunst wieder loszuwerden und ihr das Erbe abzuluchsen.

    Als Alexandra aber dem Pferd „Dezember“ begegnet, einem „Weideunfall“ des edlen Trakehner-Zuchthengstes des Gestüts, fühlt sie sich sofort tief mit ihm verbunden und beschließt, das Erbe anzutreten und den Kampf der Intriganten auszufechten.

    (Text: mm)

    Gestüt Hochstetten – Kauftipps

    DVD-News: Trakehnerblut - Staffel 1 (2 DVDs) erscheint am 12.02.2018 hier bestellen

    Gestüt Hochstetten – Streams und Sendetermine

    = Diese Sendung aufnehmen mit Save.TV – Ihre TV-Cloud.
    Sa
    27.01.20:15–21:45Das ErsteDE21.02Das Komplott NEU
    20:15–21:45
    So
    28.01.02:05–03:38Das ErsteDE21.02Das Komplott
    02:05–03:38
    Sa
    03.02.20:15–21:45Das ErsteDE31.03Die Enthüllung NEU
    20:15–21:45
    So
    04.02.02:55–04:25Das ErsteDE31.03Die Enthüllung
    02:55–04:25
    Sa
    10.02.20:15–21:45Das ErsteDE41.04Das Vermächtnis NEU
    20:15–21:45

    Gestüt Hochstetten – Community

    Bruno am 21.01.2018 23:20: Letztendlich sollte es auch nach den Vorankündigungen, die ich gelesen habe, eine fiktionale Familiendramaserie sein.

    Wer eine Doku über den Alltag eines Pferdegestüts oder einen Familienfilm wie Ostwind erwartet hat, wird von dieser Serie natürlich enttäuscht sein.

    Andererseits gefällt mir und wahrscheinlich anderen auch, die Serie genau deswegen, weil es abseits der Pferde, von denen ich wenig bis gar keine Ahnung habe, eine spannende Handlung gibt.
    Iltschi (geb. 1987) am 21.01.2018 18:31: Also ich bin von der ersten deutschen ARD-Folge Das Testament enttäuscht. Ich habe mehr Pferde im Mittelpunkt erwartet. Gerade für ein Gestüt hat man viel zu wenig Pferde gesehen.

    Was haben ein Haflinger und ein Tinker bitte schön zwischen den Trakehnern zu suchen besser noch die Frage, warum laufen die da frei über den Hof?

    Auch eine Koppel auf der Haflinger und Trakehner standen hat nicht recht zu einem Gestüt gepasst.

    Ich bin mir nicht mal sicher ob die Trakehner, die man gesehen hat, wirklich Trakehner sind.

    Was ich aber am meisten vermist habe, waren Fohlen bzw Stuten mit Fohlen und hochtragende Stuten und natürlich gehören auch Fohlengeburten zu einem GestütsAlltag, das hat völlig gefehlt.

    Letzendlich geht es hier nur um die Menschen, um Intrigen und so weiter. Erinnert mich eher an einen DramaFilm über ein Königshaus als um ein Pferdegestüt.

    lg, iltschi
    Bruno am 16.12.2017 12:06: Die erste Staffel endet ja leider mit vielen offenen Fragen. Weiß jemand, wann mit einer Fortsetzung zu rechnen ist?
    Bruno am 07.12.2017 20:54: Die Frage wurde heute beantwortet. Das Erste wird die Serie unter dem neuen Titel "Gestüt Hochstetten" ab 20.1.2018 zeigen.
    Bruno am 17.11.2017 19:30: Super-Serie. Bin begeistert. Weiß jemand, ob und wann die Serie auch im unverschlüsselten TV kommt?

    Gestüt Hochstetten – News

    Cast & Crew

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Gestüt Hochstetten im Fernsehen läuft.