zurückStaffel 1, Folge 4weiter

    • 4. Der Bruch

      Staffel 1, Folge 4

      Mühlens ist nervös, als Carla kein Blatt vor den Mund nimmt und die „No-Limit-Versicherung“ vor dem Vorstand Jeckel als problematisch darstellt. Doch wider Erwarten gefällt Jeckel Carlas direkte Art. Als er der Abteilung noch drei Monate Zeit gibt, um sich zu beweisen, rechnen Mühlens und Frank fest mit Carlas Loyalität, besonders, als Jeckel von ihr ein Date will. Doch Carla lehnt ab – sie ist nicht käuflich. Als der Einbrecher Herbert Heimanns (Jörn Hentschel) eine Berufsunfähigkeits-Versicherung für seine Einbrecher-Laufbahn verlangt, bügelt Carla ihn ab: Einbrechen ist kriminell. Doch Herbert punktet mit den sozialen Nöten seiner Familie und lockt Carla unter einem Vorwand in eine „Reichenvilla“, damit sie sieht, wie sozialverträglich er klaut. Vielleicht auch, weil es doch ein bisschen aufregend ist, geht sie mit hinein, um dann anhand von Fotos festzustellen, dass es ausgerechnet Jeckels Villa ist, in die sie gerade einbrechen. Als Carla ihr Handy im Haus verliert, braucht Herbert freie Bahn in der Villa, um es wieder rauszuholen. Carla nimmt deswegen anderntags doch Jeckels Essenseinladung an. Per geliehenem Handy immer in Kontakt mit Herbert, muss Carla das an sich nette Date geschickt in die Länge ziehen, bis ihr Handy gefunden ist. Carlas Erleichterung und ein bisschen echtes Gefühl münden dann tatschlich in eine Affäre mit Jeckel. Für Herbert hat sie statt einer Versicherung einen Sicherheits-Beratervertrag bei Jeckel für ihn organisiert. So kann er seine Talente legal ausleben und gewinnt an Sicherheit und Selbstachtung. Währenddessen zeigt Carla Weisheit im Umgang mit Sonja Eckert (Annina Hellenthal), die sich gegen den bösen Fluch eines Fetischs aus Mali versichern will: Sie macht die Dame glauben, es sei ein Glücksbringer – und prompt gewinnt Sonja in der Lotterie. Horst, der – durch den Fetisch womöglich – eine wachsende Anzahl roter Pickel im Gesicht trägt, versucht es zwar tapfer zu ertragen, dass sein Nachfolger Bruno das attraktivere Freizeitangebot für Maike bereithält. Aber dessen aufreizende Perfektion provoziert ihn doch, bis er ihn mit einer Kopfnuss zu Boden stößt. Exfrau Monika und Tochter Maike sind schockiert. Horst zieht als Verlierer von dannen. Maikes Enttäuschung macht ihm zu schaffen, aber seiner Selbstachtung wird durch die Hilfe für Carla und den Einbrecher Herbert wieder etwas aufgeholfen. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 21.02.2017 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Cast

      Crew

      Sendetermine

       So 25.08.2019
      18:55–19:45
      18:55–One
       Fr 23.08.2019
      05:25–06:15
      05:25–One
       Fr 23.08.2019
      03:15–04:05
      03:15–One
       Do 22.08.2019
      17:50–18:40
      17:50–One
       Do 22.06.2017
      09:40–10:30
      09:40–One
       So 18.06.2017
      17:00–17:50
      17:00–One
       Di 18.04.2017
      14:30–15:15
      14:30–One
       Fr 24.02.2017
      20:15–21:05
      20:15–One
       Di 21.02.2017
      20:15–21:00
      20:15–Das Erste NEU

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Frau Temme sucht das Glück im Fernsehen läuft.

      Auch interessant …