Flemming

    zurückStaffel 3, Folge 2weiter

    • 16. Das Spiel der Füchse

      Staffel 3, Folge 2 (45 Min.)
      Marco Girnth, Gabriel Merz, Max Herbrechter – Bild: ZDF / UWE FRAUENDORF
      Marco Girnth, Gabriel Merz, Max Herbrechter – Bild: ZDF / UWE FRAUENDORF

      Die Bank-Managerin Beate Graeven kommt in der Nacht mit ihrem Wagen von der Straße ab und wird Zeugin, wie ein Mann, Christoph Falbe, von einem Unbekannten, der sich später als Uwe Togen herausstellt, ermordet wird. Als der Täter auf sie schießt, kann sie in letzter Sekunde flüchten, lässt aber ihr Handy fallen. Von einer Telefonzelle aus verständigt Beate Graeven die Polizei, ohne ihren Namen zu nennen. Als sie zuhause ankommt, empfängt ihr Mann, Prof. Hartmut Graeven, sie mit der Mitteilung, dass er einen anonymen Anruf erhalten und man ihnen gedroht habe, sie zu töten, wenn Beate zur Polizei geht.

      Ann Gittel und Polizeipsychologe Vince Flemming gehen dem anonymen Anruf nach und finden die Leiche von Christoph Falbe. Die beiden leben in benachbarten Wohnungen – quasi – wieder zusammen und genießen das gemeinsame Elternglück seit der Geburt der kleinen Emma, doch an Vince nagt die Eifersucht, da Ann sich gegenüber den Avancen des neuen Polizeifotografen Robert Anda nicht völlig abgeneigt zeigt.

      Beate Graeven, die ein Verhältnis mit ihrem Kollegen Christian von Öry hat, erfährt am nächsten Tag im Büro von ihrer Sekretärin Konstanze Eich, dass ihr Mann Hartmut auf seiner Arbeitsstelle vermisst wird: Er wurde von Uwe Togen entführt. Vince und Walli Hoven vernehmen Beate Graeven, die von einer Lösegeldforderung von 450.000 € spricht – sich aber nicht als Zeugin des Mordes vom Vorabend outet. Doch Vince durchschaut sie und bringt sie mit einem Tatort-Assoziationstest dazu, sich zu verraten und endlich eine Täterbeschreibung abzugeben. Im LKA trifft Vince auf die Tochter der Graevens, die halbwüchsige Dörte, die ein seltsames Verhalten an den Tag legt.

      Die Lösegeldübergabe wird eingeleitet, aber etwas geht schief, und Hartmut Graeven wird tot aufgefunden. Beate Graeven fühlt sich weiterhin bedroht. Die Polizei fahndet intensiv nach Uwe Togen, doch Flemming hat mittlerweile eine verbüffende Theorie und versucht sie durch „Das Spiel der Füchse“ zu beweisen. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 21.09.2012 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
      6. Staffel 3 auf DVD

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Cast

      Crew

      Streams und Mediatheken

      Amazon Video deKaufen
      iTunes deKaufen ab 1,99 €
      maxdome Store deKaufen
      Google Play deKaufen ab 2,49 €

      Staffel 3 auf DVD und Blu-ray

      Sendetermine

       Mi 04.04.2018
      14:55–15:45
      14:55–Sky Krimi
       Mi 04.04.2018
      02:50–03:40
      02:50–Sky Krimi
       Di 03.04.2018
      21:20–22:10
      21:20–Sky Krimi
       Mo 25.12.2017
      01:15–02:05
      01:15–Sky Krimi
       Do 23.11.2017
      09:00–09:50
      09:00–Sky Krimi
       Mi 22.11.2017
      12:40–13:30
      12:40–Sky Krimi
       Mi 22.11.2017
      05:35–06:25
      05:35–Sky Krimi
       Mi 22.11.2017
      01:20–02:10
      01:20–Sky Krimi
       Di 21.11.2017
      19:25–20:15
      19:25–Sky Krimi
       Mo 31.07.2017
      14:15–15:05
      14:15–Sky Krimi
       Mo 31.07.2017
      05:40–06:25
      05:40–Sky Krimi
       Mo 31.07.2017
      00:20–01:25
      00:20–Sky Krimi
       So 30.07.2017
      19:10–19:55
      19:10–Sky Krimi
       Mi 27.04.2016
      23:35–00:30
      23:35–S1 (Schweiz)
       Mi 27.04.2016
      21:00–21:55
      21:00–S1 (Schweiz)
       So 24.04.2016
      23:35–00:30
      23:35–S1 (Schweiz)
       So 24.04.2016
      21:00–21:50
      21:00–S1 (Schweiz)
       Mi 18.11.2015
      23:30–00:25
      23:30–S1 (Schweiz)
       Mi 18.11.2015
      20:05–20:55
      20:05–S1 (Schweiz)
       Do 29.10.2015
      13:45–14:35
      13:45–Sky Krimi
       Mi 28.10.2015
      19:25–20:15
      19:25–Sky Krimi
       Mi 26.08.2015
      23:20–00:05
      23:20–S1 (Schweiz)
       Mi 26.08.2015
      20:05–20:55
      20:05–S1 (Schweiz)
       So 05.07.2015
      17:45–18:35
      17:45–Sky Krimi
       Sa 04.07.2015
      23:45–00:30
      23:45–Sky Krimi
       Di 10.03.2015
      23:30–00:15
      23:30–Sky Krimi
       Di 09.12.2014
      14:50–15:40
      14:50–Sky Krimi
       Di 09.12.2014
      08:50–09:35
      08:50–Sky Krimi
       Mo 08.12.2014
      23:15–00:00
      23:15–Sky Krimi
       So 19.10.2014
      23:40–00:30
      23:40–S1 (Schweiz)
       So 19.10.2014
      21:00–21:55
      21:00–S1 (Schweiz)
       Mi 08.10.2014
      23:40–00:30
      23:40–S1 (Schweiz)
       Mi 08.10.2014
      21:00–21:55
      21:00–S1 (Schweiz)
       Mo 08.09.2014
      00:15–01:00
      00:15–ZDFneo
       Mi 03.09.2014
      21:45–22:30
      21:45–ZDFneo
       Mo 14.07.2014
      14:30–15:15
      14:30–Sky Krimi
       Mo 14.07.2014
      06:40–07:25
      06:40–Sky Krimi
       Mo 14.07.2014
      01:00–01:45
      01:00–Sky Krimi
       So 13.07.2014
      19:25–20:15
      19:25–Sky Krimi
       Mi 04.06.2014
      22:40–23:35
      22:40–S1 (Schweiz)
       Mi 04.06.2014
      20:00–20:55
      20:00–S1 (Schweiz)
       So 26.01.2014
      07:50–08:35
      07:50–Sky Krimi
       Fr 24.01.2014
      13:10–13:55
      13:10–Sky Krimi
       Fr 24.01.2014
      04:05–04:50
      04:05–Sky Krimi
       Do 23.01.2014
      21:05–21:55
      21:05–Sky Krimi
       So 15.12.2013
      23:00–00:00
      23:00–S1 (Schweiz)
       So 15.12.2013
      16:10–17:05
      16:10–S1 (Schweiz)
       Sa 03.08.2013
      03:10–03:55
      03:10–ZDF
       Fr 02.08.2013
      21:15–22:00
      21:15–ZDF
       Fr 21.09.2012
      21:15–22:00
      21:15–ZDF NEU

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Flemming im Fernsehen läuft.

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

      Auch interessant …