• Einmal Bulle, immer Bulle

      Deutsche Erstausstrahlung: 07.07.2004 ZDF

      Alles deutet auf einen Raubmord, als der vermögende Immobilienmakler Gregor Seitz tot in seinem Arbeitszimmer aufgefunden wird. Doch für den erfahrenen Rudi Krause sieht alles zu perfekt aus – und tatsächlich finden sich bald mehrere Verdächtige, die alle einen Grund hatten, Seitz kaltblütig umzubringen und einen Einbruch vorzutäuschen. Nur hat jeder aus dem Kreis der Verdächtigen ein Alibi für die Tatzeit. Als sich überraschend ein Kollege von Rudi und Carla das Leben nimmt, bekommt der Fall eine überraschende Wendung … (Text: Pressetext)

      Einmal Bulle, immer Bulle – Community

      Boo (geb. 1982) am 10.08.2004: Einfach super, top besetzt und spannend bis zum Schluss...Die Figuren sind nicht so banal wie in anderen Krimi's. Vorallem die jüngeren Darsteller fand ich sehr beeindruckend...Es würde mich freuen, wenn es noch eine 2. Staffel geben würde.
      Tom (geb. 1956) am 28.07.2004: Ziemlich altbackene und nicht sonderlich interessante Krimiserie von der Stange.

      Cast & Crew

      Dies und das

      Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

      Seit 2004. Krimiserie von Mathias Klaschka und Elisabeth Schwärzer.

      Fast alle Mitglieder der Familie Krause sind in das Familienunternehmen involviert: die Polizei. Mutter Carla (Renate Krößner) und ihr Mann Rudi (Michael Greiling) sind seit vielen Jahren Hauptkommissare im Berliner LKA, Tochter Hanne (Barbara Philipp) arbeitet beim Kriminaldauerdienst. Der ältere Sohn Sebastian (Ole Puppe) will nichts mit der Polizei zu tun haben, auch nicht mit den Diskussionen über die Arbeit, die zwangsläufig zu Hause stattfinden, und ist aufs Land gezogen. Sein jüngerer Bruder Benjamin (Enno Hesse) spielt dagegen mit dem Gedanken, ebenfalls zur Polizei zu gehen, denn die Schule hasst er.

      Obwohl die familiäre Situation eine große Rolle spielt, liegt das Hauptaugenmerk auf der Aufklärung eines oder mehrerer Kriminalfälle pro Folge. Jede ist 45 Minuten lang und läuft mittwochs um 20.15 Uhr.

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Einmal Bulle, immer Bulle im Fernsehen läuft.