Ein Schloss am Wörthersee

    zurückStaffel 3, Folge 1–12weiter

    • Staffel 3, Folge 1
      Bild: ORF
      Elke (Uschi Glas) und ihr Sohn Max (Alexander Bouymin) haben den Schock von Lennys Tod noch nicht ganz verwunden. – © ORF

      Lenny Berger ist an Herzversagen gestorben. Das Schlosshotel scheint vor dem Aus zu stehen. Das Haus ist noch immer eine Bruchbude, und nun will auch noch die Bank den für den Umbau aufgenommenen Kredit sperren. Probleme, von denen Lennys Ex-Frau Elke nichts ahnt, als sie die Nachricht erhält, dass ihr Sohn Max das Schloss geerbt hat. Die erfolgreiche Innenarchitektin bestellt ihren Bruder Leo zum Nachlassverwalter, weil sie selbst in Paris gerade einen neuen Auftrag angenommen hat. Doch Leos Auftritt in Velden sorgt zunächst bloß für noch mehr Chaos. Und Ulla, Krista und Anja, die einander geschworen haben, Lennys Lebenswerk zu retten, sind ebenfalls ratlos. Nur der zehnjährige Max scheint einen Plan zu haben … (Text: RBB)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 13.11.1992 RTL
    • Staffel 3, Folge 2
      Bild: ORF
      Otto W. Retzer (Josip), Adolf Peichl (Malec). – © ORF

      Leo hat es für eine gute Idee gehalten, sich im Schlosshotel als Portier vorzustellen, um erst einmal Informationen zu sammeln. Durch einen unglücklichen Zufall wird er mit einem geistig verwirrten Professor verwechselt, landet im Gefängnis und muss von seiner aufgeregten Frau Gisela ausgelöst werden. Elke begreift, dass ihr Bruder mit der Verwaltung des Schlosses überfordert ist und reist selbst nach Velden. Entschlossen geht sie die Sanierung an: Erst übernimmt sie die Pacht eines weiteren Nobelhotels, dann beginnt sie, den Umbau voran zu treiben. Ohne zu ahnen, dass Plan B längst angelaufen ist. Ihr Sohn Max hat die Hausdiener Josip und Malic beauftragt, einen Freund, den schwerreichen André Blandeau, um Hilfe zu bitten. Nur ist der gerade in Thailand. (Text: RBB)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 20.11.1992 RTL
    • Staffel 3, Folge 3
      Bild: ORF
      Pierre Brice (Andre), Barbara Dumba (Mandy). – © ORF

      Mit der Übernahme des Luxushotels Park’s scheint Elke einige drängende Probleme gelöst zu haben. Zumindest das Personal des leer stehenden Schlosshotels ist jetzt wieder beschäftigt. Aber Elke hat Ärger mit dem Architekten Peter Tauschitz, der noch mit Lennie einen Vertrag über den Umbau des Hotels geschlossen hat. Und ihr Bruder Leo ist mit seinem neuen Job total überfordert: Er vergisst sogar die Einkäufe. Als ob das noch nicht genug Sonntag, 03. August 2003wäre, bahnt sich hinter dem Rücken des Nachlassverwalters eine böse Intrige an. Kristas ehemaliger Kompagnon Thomas Kramer ist zurück gekehrt und hat heimlich die Bürgschaft für den Renovierungskredit übernommen. Jetzt kommt alles auf Josip und Malec an: Sie müssen André Blandeau aus Thailand heraus schaffen. Doch der hat sich mit der Suche nach einem geheimnisvollen Tempel auf ein lebensgefährliches Abenteuer eingelassen. (Text: RBB)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 27.11.1992 RTL
    • Staffel 3, Folge 4
      Bild: ORF
      Die Thai-Polizei (Pierre Brice, li.), Josip (Otto W. Retzer, 2. v. re. hinten) und Malce (Adolf Peichl) haben ein archäologisches und kriminelles Rätsel gelöst. – © ORF

      Elke ist wieder nach Frankreich gefahren, um einen letzten Auftrag ihres Büros abzuwickeln. Ein Fehler, denn der chaotische Leo schießt einen Bock nach dem anderen. Statt sich um die Geschäfte zu kümmern, steigt er den weiblichen Gästen nach und verwickelt sich in einen Beziehungskrieg mit seiner aus München angereisten Frau Gisela. Eine Situation, die Thomas Kramer mit seiner „Bank of Bermudas“ skrupellos ausnutzt: Er lässt sich von dem einfältigen Leo die Rechte am Schlosshotel abtreten. Nicht einmal André Blandeau, der endlich aus Thailand zurück gekehrt ist, überschaut die Situation. Zwar gelingt es ihm, den Betrieb am Laufen zu halten. Aber indem er dem Architekten Peter Tauschitz freie Hand gibt, programmiert er weiteren Ärger vor. Elke begreift endlich, dass sie den Laden selbst in die Hand nehmen muss. (Text: RBB)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 04.12.1992 RTL
    • Staffel 3, Folge 5
      Bild: ORF
      Petra Drechsler (Judy Forst), Harald Juhnke (Eddy Castelli / Frank Hofmann). – © ORF

      Drama im Schlosshotel, leichte Komödie nebenan. Das Veldener Casino hat einen neuen Veranstaltungsdirektor. Der smarte Frank Hoffmann hat die Stelle vor allem deshalb angenommen, weil er die hübsche Casino- Sekretärin Judy nicht vergessen kann, mit der er vor Jahren liiert war. Judy ist allerdings mehr an dem bekannten Entertainer Eddie Castelli interessiert, der aussieht wie Franks heimlicher Zwilling. Um Judy einen Gefallen zu tun, engagiert Frank seinen Nebenbuhler für ein Gastspiel. Eine schicksalhafte Panne macht den Sänger am Tag seines Auftritts allerdings arbeitsunfähig. Frank springt für den Star ein und doubelt ihn so perfekt, dass sich alle täuschen lassen, auch Judy und sogar Eddies Ehefrau Carla. Ein turbulentes Verwechslungsspiel beginnt … (Text: RBB)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 11.12.1992 RTL
    • Staffel 3, Folge 6
      Bild: ORF
      Helmut Fischer (Leo Laxeneder). – © ORF

      Elke hat beschlossen, sich energischer um das Schlosshotel zu kümmern. Unterstützt wird sie von André und dem Architekten Peter Tauschitz, der die neue Chefin plötzlich gar nicht mehr so unsympathisch findet. Aber allmählich wird klar, dass Elke sich in einer ausweglosen Situation befindet. Der leichtfertige Vertrag, den Leo mit dem skrupellosen Geschäftemacher Thomas Kramer geschlossen hat, sichert der „Bank of Bermudas“ praktisch alle Rechte am Schlosshotel. Überdies hat Kramer begonnen, sich an Anja heran zu machen. Er glaubt, dass das Kind, das sie erwartet, von Lenny ist. Kramers Plan: Anja heiraten und den künftigen Erben des Schlosshotels adoptieren. Elke und ihr Sohn Max wären damit aus dem Geschäft. (Text: RBB)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 18.12.1992 RTL
    • Staffel 3, Folge 7
      Bild: ORF
      Uschi Glas (Elke Berger). – © ORF

      Elke sieht keine Möglichkeit, den Vertrag mit Kramer zu aufzulösen. Zwar bietet André an, sein Loire-Schloss zu verkaufen, damit sie ihre Hotels halten kann – aber ein solches Geschenk will sie nicht annehmen. Der einzige im Team, der ungebrochenen Optimismus zeigt, ist Leo: Er behauptet standhaft, es gebe nicht den geringsten Grund, sich Sorgen zu machen. Dass Elke ihrem Bruder nicht mehr vertraut, wird ihr beinahe zum Verhängnis. Sie lässt sich von Kramer per Hubschrauber zu einem vertraulichen Gespräch in die Berge bringen. In über 2000 Meter Höhe kommt es zu einem heftigen Streit. Kramer setzt sich ab und lässt Elke in der Wildnis zurück: orientierungslos, ohne Proviant und auf Stöckelschuhen … Sonntag, 07. September 2003 (Text: RBB)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 08.01.1993 RTL
    • Staffel 3, Folge 8
      Bild: ORF
      Henry van Lyck (Thomas Kramer). – © ORF

      Zwei Verehrer buhlen um die Gunst der attraktiven Hotelbesitzerin Elke. Der galante Franzose André scheint die besseren Karten zu haben. Denn Elke hat herausgefunden, dass der Architekt Peter bei den Umbauplänen des Schlosshotels ein falsches Spiel spielt. Im Hotel kommt es derweil zu einem ungewöhnlichen Zwischenfall. Eine Limousine fährt vor, dessen Chauffeur ein Baby im Hotel abliefert. Der Fahrer erklärt, der Hausdiener Jossip sei der Vater … (Text: RBB)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 15.01.1993 RTL
    • Staffel 3, Folge 9
      Bild: ORF
      Zimmer mit Aussicht: Das Schlosshotel Velden am Wörthersee kann auf eine über hundertjährige Erfolgsgeschichte zurück blicken. – © ORF

      Die Hotelbesitzerin Elke entzieht sich dem Buhlen ihrer beiden Verehrer André und Peter, indem sie kurzerhand auf Geschäftsreise geht. Krista will derweil groß ins Showgeschäft einsteigen. Sie steckt viel Geld in die Organisation einer Konzert-Tournee des amerikanischen Popstars Patrick Riley. Doch dies erweist sich als riskante Investition. Denn seit der schmerzlichen Trennung von seiner Frau hat der exzentrische Musiker auch nicht mehr die rechte Lust zum singen. Stattdessen ist Patrick der Spielleidenschaft verfallen. Als der Popstar kurz vor seinem großen Auftritt spurlos verschwindet, ist die Aufregung groß … (Text: RBB)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 22.01.1993 RTL
    • Staffel 3, Folge 10
      Bild: ORF
      Rita Werner (Karin), Klausjürgen Wussow (Dr. Kiefer). – © ORF

      Am Wörthersee kündigt sich hoher Besuch an. Der Generaldirektor des Touristik-Unternehmens Global-Reisen, Dr. Kiefer, will mit dem Hoteldirektor André einen Vertrag für die Hochsaison abschließen. Zuvor allerdings will Kiefer das Hotel inspizieren. Als erfahrener Geschäftsmann ahnt Kiefer natürlich, dass man ihm bei dieser Gelegenheit nur die Schokoladenseite des Betriebs präsentieren wird. Um sich ein objektives Bild über das Schlosshotel zu machen, tauscht Kiefer kurzerhand die Rolle mit seinem Chauffeur. Während Alfons als vermeintlicher Generaldirektor hofiert wird, wirft Kiefer unauffällig einen Blick hinter die Kulissen. Dabei kommt es zu einigen Turbulenzen … (Text: RBB)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 29.01.1993 RTL
    • Staffel 3, Folge 11
      Bild: ORF
      Der Architekt Peter Tauschitz (Matthias Bullach) trifft seine Jugendliebe Petra (Beatrix Bilgeri) wieder. – © ORF

      Elke kehrt von ihrer Geschäftsreise zurück, um im Schlosshotel nach dem Rechten zu sehen. Als sie André mit seiner früheren Geliebten Mandy antrifft, ist ihre Stimmung auf dem Nullpunkt. Der hinterhältige Kramer bereitet Elke zusätzliche Sorgen. Der Bankier besitzt bereits die Hälfte des Schlosshotels. Nun will er auch noch die andere Hälfte ergaunern. Zu diesem Zweck spielt er der schwangeren Anja vor, dass er sie liebt. Denn Kramer glaubt, Anjas Kind stamme vom verstorbenen Hotelbesitzer Lennie Berger. Durch die Heirat mit Anja glaubt Kramer, dass ihm der restliche Anteil des Hotels als Erbteil zufallen würde. Doch als er nach Anjas Entbindung das Baby erstmals in Augenschein nimmt, ist seine Überraschung groß … (Text: RBB)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 05.02.1993 RTL
    • Staffel 3, Folge 12
      Bild: ORF
      Uschi Glas (Elke Berger), Telly Savalas (Teddy). – © ORF

      Elke ist pleite. Um wenigstens die Bauarbeiter bezahlen zu können, verkauft die verschuldete Hotelbesitzerin ihren Mercedes. Die Bank ordnet bereits die Zwangsversteigerung des Schlosshotels an. Als der amerikanische Investor Teddy Foreman nach Velden kommt, keimt neue Hoffnung auf. Foreman bietet Elke eine Beteiligung an, mit der sie den kostspieligen Umbau des Hotels fertig stellen kann. Elke ahnt nicht, dass Foreman mit ihrem Intimfeind Kramer unter einer Decke steckt … (Text: RBB)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 12.02.1993 RTL

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Ein Schloss am Wörthersee im Fernsehen läuft.

    Staffel 3 auf DVD und Blu-ray