Die rote Zora und ihre Bande

    zurückFolge 6weiter

    • 6. Flucht in die Berge

      Folge 6 (30 Min.)

      Gefangen im eigenen Versteck! Die Polizei weiß, dass die rote Zora und ihre Bande in der alten Uskoken-Burg leben. Nur den geheimen Eingang haben die Gendarmen noch nicht entdeckt. Draußen halten die Gendarmen Wache, drinnen beratschlagen die Kinder, was sie tun sollen. Es gibt nur zwei Möglichkeiten für sie: Flucht oder Verhaftung. Da fällt ihnen ein toller Trick ein, wie sie die Wachtposten vergraulen können. Es gelingt den Kindern im Morgengrauen zu fliehen. Zunächst einmal wollen sie zu Stjepan, dem Jungen aus dem Nachbarort. Auf dem Weg dorthin fallen sie hungrig in eine Kirschplantage ein. Der Bauer Cirin, der sie von seinen Bäumen herunterholen will, wird erst fuchsteufelswild und dann ganz ängstlich, weil die Kinder ihm eine seltsame Überraschung bereiten …  (Text: Kinderkanal ARD/ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 03.02.1980 ARD
      1. Reviews/Kommentare
      2. Streams
      3. Sendetermine
      4. Staffel auf DVD

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Streams und Mediatheken

      Amazon Prime Video deAbo ab 69,– €/Jahr
      maxdome Store deKaufen

      Staffel auf DVD und Blu-ray

      Sendetermine

       Sa 27.02.19931Plus
       Mi 12.02.1992ORB
       Sa 08.02.1992MDR
       Mo 25.03.1985SWF Kabel
       Mi 18.07.1984ARD
       So 03.02.1980ARD NEU

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Die rote Zora und ihre Bande im Fernsehen läuft.

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

      Auch interessant …