Folge 34

    • 34. Technologietransfer

      Folge 34
      Gustl Naber, Freund und Kollege von Privatdetektiv Bruno Roth, hat einen brisanten Fall von Betriebsspionage übernommen. Im Auftrag der Firma Trauberg & Bardili entdeckt er, dass der leitende Chefingenieur der Firma, Dr. Melchior, sein Wissen über die Neuentwicklung von Katalysatoren an die Konkurrenzfirma Maschmann weitergibt. Anstatt sein Wissen seinem Auftraggeber zu melden, versucht Gustl Naber Dr. Melchior zu erpressen. Nur knapp entgeht darauf Naber einem Mordversuch im Zoo von Duisburg. Naber bringt in Erfahrung, dass Dr. Melchior mit Wissen seiner Vorgesetzten Teilinformationen über die
      Entwicklung verraten hat, um die Konkurrenz über den tatsächlichen Stand der Erfindung zu täuschen. Um Naber von weiteren Ermittlungen und Erpressungsversuchen abzuhalten, wird ein Unfall herbeigeführt, bei dem Naber schwer verletzt wird.
      Daraufhin schalten sich die Detektive Bruno Roth und Egon Fetzer mit ihren Mitarbeitern ein. Sie decken auf, dass Dr. Melchior doppeltes Spiel betrieb: Er gab die komplette Entwicklung an eine dritte Konkurrenzfirma weiter. Kurz vor seiner Flucht wird er von Knappstatt, Assistent bei Fetzer, gestellt und der Polizei übergeben. (Text: einsfestival)

    Cast & Crew

    Sendetermine

    So 05.07.2009
    13:20–14:10
    13:20–
    Sa 04.07.2009
    17:35–18:25
    17:35–
    evt. ältere Sendetermine sind noch nicht erfasst

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Detektivbüro Roth online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Reviews & Kommentare

      Folge zurückFolge weiter

      Auch interessant…