Kommentare 1–10 von 22

    • (geb. 1964) am

      Jetzt hab ich das Ende verpasst!!!!!
      Bitte, kann mir jemand sagen wie der 2 Teiler endet?
      Sie zieht also in das schöne Haus am Meer ein.....
      Jon macht Schluss mit seiner Frau....
      Gibt es ein happy end? Oder nicht?
      • am

        Natürlich, er trennt sich von seiner Frau und fährt zu ihr in das neue Haus.
        LG
    • (geb. 1973) am

      Hallo Anja, habe den Film heute gesehen und aufgenommen, konnte die Textstelle also nochmal raussuchen. Hier ist sie:
      "Erst jetzt am Grab meiner Mutter ist mir klar geworden, dass ich unter ganz anderen Umständen eigentlich ihr Leben lebe. Ich wollte das nie, aber es ist so.Und Glück....ist da scheinbar nicht vorgesehen".

      Viele Grüße.
      • (geb. 1965) am

        Ich bin super-begeistert von dem Film. Natalia Wörner spielt ihre Rolle ausgezeichnet.
        Ich würde mich freuen, wenn dieser Film ein weiteres Mal gesendet wird!

        Meine eigentliche Bitte ist aber nun folgende:
        "Bell Corthen" hat am Schluß des Films im Flugzeug zu dem Mann gesagt, dem sie vor längerer Zeit einmal begegnet war und hier nun ein 2. Mal: ICH LEBE DAS LEBEN MEINER MUTTER..........."
        Leider konnte ich mir die weitere Aussage nicht merken, da es mich sehr beschäftigt hat! Gibt es jemanden, der mir den letzten Teil ihrer Aussage mitteilen/ wiederholen kann?

        Da ich in einer ähnlichen Rolle stecke wie die, die "Bell Corthen" durchlebt, versuche ich nun händeringend, dies in Erfahrung zu bringen!
        Werde mir auch Buch etc. besorgen, hatte nur noch keine Möglichkeit.
        Ich plane ebenfalls, ein Buch über mein Leben mit diversen Schicksalsschlägen zu schreiben!

        Danke im voraus!
        Anja Miesner
        • am

          Hallo Anja,
          ich erinnere, der Mann im Flugzeug sagt ihr die Lösung (wie sie vermeiden kann, das Schicksal der Mutter zu wiederholen) sinngemäß: anerkennen, dass sie es bisher wie die Mutter gemacht hat.
          Als Systemtherapeutin, die mit Aufstellungen arbeitet, empfehle ich Dir: das Schicksal der Mutter achten - und bei ihr lassen!!! Und das von ihr übernommene Muster (z. B. in Symbol eines schwerden Steines) zurückgeben. Und zurückgehen.
          Viel Erfolg dabei!
          Gabriella
      • (geb. 1939) am

        Ich bin aus Belgien, gesteren habe ich diese Film angesehen, Klasse...romantisch, schöne Landschaften, und wass für eine "cast"...!!Der beste Film seit Jahren in Deutschland...Erotik, Feingefühl,und complexe aber wahrhafte Psychologie..JAN
        • am

          hallo.wer weiß die titel und Interpreten dieses Films zweier Songs die zu Ende des 2.Teils laufen, wo die Modenschau statt findet???? finde die einfach nicht!!
          • (geb. 1986) am

            Wenn jemand noch mehr Lieder oder eine Liste der Lieder hat wäre ich sehr dankbar wenn er mir die Liste zu schicken würde.

            EMAIL: WolfEllenWalter@t-online.de
            • (geb. 1961) am

              Habe den Film "Der Seerosenteich" gestern in Wiederholung gesehen und war absolut überrascht über die Qualität dieses Fernsehfilms, besonders die Filmmusik hat mir gut gefallen. Werde sofort los flitzen und mir die CD von Tori Amos besorgen. Habe noch nie eine so gute Interpretation des Liedes von Depeche Mode gehört. Einfach klasse!
              • (geb. 1990) am

                Mein absoluter Lieblingsfilm.Natalia Wörner brilliant und schön wie immer
                • (geb. 1967) am

                  Hab mir auch mal wieder meine VHS-Aufzeichnung gegönnt. Natalia Wörner ist schon sehr sehr sehr sehenswert (Wenn sie mir mit schwarzen Haaren in "Um die 30" auch noch besser gefallen hat).
                  Eine DVD-Veröffentlichung würde mich auch sehr freuen... hoffe dass die bald mal gibt !

                  weiter

                  Erinnerungs-Service per E-Mail

                  TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Der Seerosenteich online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

                  Der Seerosenteich auf DVD

                  Auch interessant…