Der Metzger

    bisher $max Folgen, Folge 1–2

    • Folge 1 (88 Min.)
      Robert Palfrader (Willibald Adrian Metzger), Christoph Luser (Sascha Friedmann). – Bild: ORF eins
      Robert Palfrader (Willibald Adrian Metzger), Christoph Luser (Sascha Friedmann). – Bild: ORF eins

      Willibald Adrian Metzger (Robert Palfrader) restauriert alte Möbel, deren Schönheit er bei einem guten Glas Rotwein bewundert. Seine Kunden besucht der liebenswürdige Einzelgänger mit dem Fahrrad, denn er hat keinen Führerschein. Normalerweise achtet er nur auf alte Schränke und Kommoden, doch diesmal erweckt etwas anderes sein Interesse: Eine wunderschöne Frau, die in einem einsamen Gebirgssee badet. Der Anblick haut ihn prompt aus dem Sattel – zumal es sich um seine unerfüllte Jugendliebe Danjela Djurkovic (Dorka Gryllus) handelt. Sie scheint ihn nicht mehr zu erkennen, denn sie interessiert sich nur für den makabren Fund am Ort ihrer Wiederbegegnung: einen abgehackten Finger, der schon im nächsten Moment von einem Raubvogel stibitzt wird. Ist das ein Traum? Willibald und Danjela haben ein gemeinsames Ziel, das Hotel „Sonnenhof“ – aus dessen Pool gerade die Leiche eines Gastes gefischt wurde. Die Polizei geht von einem Unfall aus. Doch ehe Willibald sich versieht, hat die neugierige Danjela einen Abschiedsbrief und das Handy des Toten an sich genommen. Um ihr zu imponieren, unterstützt der feinsinnige Restaurator sie bei ihren ungestümen Ermittlungen. Gemeinsam mit Danjela arbeitet der Zufallskommissar den Fall auf: sorgfältig wie ein altes Möbelstück. Der abgehackte Finger erweist sich als entscheidender Fingerzeig.

      Thomas Raabs schwarzhumorige Bestsellerreihe ist in Österreich längst Kult. In der gelungenen Verfilmung schlüpft nun der österreichische Starschauspieler Robert Palfrader in die Rolle des wortgewandten Detektivs wider Willen. Bei der Aufklärung skurriler Mordfälle wird der kauzige Restaurator von der charmanten Ungarin Dorka Gryllus als Danjela Djurkovic unterstützt. Mit atemberaubenden Bildern, die so ausgefallen sind wie der Humor des „Metzgers“, fängt Regisseur Andreas Herzog den Blick dieses unkonventionellen Schnüfflers ein: Wenn Willibald Adrian alten Möbeln ungeahnte Geheimnisse entlockt, erlebt man Krimi auf erfrischende Weise neu. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 12.02.2015 Das Erste
    • Folge 2 (90 Min.)
      Robert Palfrader (Willibald Adrian Metzger). – Bild: hr-fernsehen
      Robert Palfrader (Willibald Adrian Metzger). – Bild: hr-fernsehen

      Seit 25 Jahren hat Willibald Adrian Metzger (Robert Palfrader) nichts mehr von seinen Kameraden aus der Klasse 8b gehört. Und nun stolpert er, im wahrsten Sinn des Wortes, über die Leiche jenes Mitschülers, der ihn damals erbarmungslos gehänselt hat. Als er mit der Polizei zum Fundort zurückkehrt, ist der Tote allerdings spurlos verschwunden. Der ungehaltene Kommissar glaubt, Willibald sei betrunken, doch der weiß genau, was er gesehen hat. Angestachelt von der neugierigen Danjela Djurkovic (Dorka Gryllus), organisiert er ein Klassentreffen, zu dem tatsächlich fast alle kommen: Neben Pospischill (Andreas Lust), der es trotz mangelnder Intelligenz in den Polizeidienst schaffte, erscheinen der Lackaffe Lackner (Hary Prinz) und der bigotte Meixner (Stefan Puntigam), inzwischen Priester. Sogar der alte Chemielehrer Eder (Bernhard Schir), der als Rektor Karriere machte, lässt sich blicken. Sie alle sind verblüfft über die Eloquenz des ehemals schüchternen Außenseiters, der ihnen mit spitzzüngigen Witz die Worte im Mund umdreht – und mit seinem scharfsinnigen Verstand eine vertuschte Bluttat aufdeckt.

      Ein neuer Fall für den Möbelrestaurator Willibald Adrian Metzger: In dieser kongenialen Verfilmung des gleichnamigen Bestsellers von Thomas Raab unternimmt Robert Palfrader als markanter Einzelgänger eine schmerzliche Zeitreise zurück in seine schulische Vergangenheit. Mit Dorka Gryllus als Danjela Djurkovic bildet „der Metzger“ ein etwas anders Team, das mit spielerischer Leichtigkeit ermittelt. Der typisch österreichische Humor des eigensinnigen Restaurators spiegelt sich in grandiosen Bildern, bei denen man die Berge wie durch ein umgekehrtes Fernrohr sieht. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 19.02.2015 Das Erste

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Der Metzger im Fernsehen läuft.

    Staffel 0 auf DVD und Blu-ray