Das Sommerhaus der Stars

    zurückStaffel 4, Folge 4weiter

    • Folge 20

      Staffel 4, Folge 4

      Kinderwünsche sind auch ein großes Thema im Sommerhaus: Kate beichtet den Bewohnern, dass sie sich sehnlichst Kinder wünscht, aber Benjamin einfach abblockt, was Kate an ihrer Beziehung zweifeln lässt. Willi und Jasmin sind da weitaus einiger: sie wollen unbedingt Nachwuchs und die beiden haben eine klare Absprache, was da an fruchtbaren Tagen stattzufinden hat – und auch im Sommerhaus gibt es da keine Ausnahme. Steffi ist krank und will nur eins: ihre Ruhe. Doch niemand nimmt Rücksicht – vor allem Sabrina nicht. Sie erweist sich trotz mehrfachen flehentlichen Hinweisen von Roland bezüglich des Gesundheitszustands seiner Frau, als äußerst beratungsresistent. Die quirlige Dachdeckerin Sabrina redet pausenlos auf die wehrlose Steffi ein. Außerdem müssen sich die Stars im Spiel „Zwerg gießt Blümchen“ beweisen: Der Mann muss als Zwerg verkleidet seine im Blumenkostüm steckende Frau in luftiger Höhe bewässern. Ob Roland und Jasmin hier ihre Höhenangst in den Griff bekommen? Und die Nominierung ist äußerst emotional und endet mit einer faustdicken Überraschung. (Text: RTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 13.08.2019 RTL
      Deutsche Online-Premiere: Sa 10.08.2019 TVNOW
      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Streams
      4. Sendetermine

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

    • User 192202 (geb. 1969) am 14.08.2019 11:17melden

      Ja, ich kucke es, und bin dennoch entsetzt - das Unfall-Phänomen. Zu faszinierend das Verhalten von Promis in Extremsituationen, man erhofft sich, etwas über die menschliche Psyche zu erfahren, stattdessen wird man wieder desillusioniert. Ich hatte Willi Herren immer als- nicht als Top-Promi oder gar Idol, aber doch immerhin als - sympathisch wahrgenommen, und falls ich das nicht missdeute, wollte er diesen Eindruck ja auch bei Stars im Spiegel erzielen. Bei Jasmin ging es mir ebenso. Und dann gehen die beiden ins Sommerhaus und erweisen sich als große Unsympathen. Steffi und Roland kannte ich gar nicht, waren aber von Anfang an sympathisch. Beide tun niemand was, und Steffi ist diejenige, die sich am meisten ums Allgemeinwohl kümmert, und gleich ätzt zum einen die primitive Luftverschmutzung Elena (oder wars Yeliz?) deswegen gegen sie und Willi Herren wird zum Aggro. Später kommt die sympathische, gestandene Sabrina ins Haus (zugegeben, gute "bedside manners" zeigt sie bei Steffi nicht, da ist sie etwas arg ungeschickt, aber böse meint sie es nicht) und konfrontiert Jasmin völlig zurecht damit, dass sie den Schinken hätte wegräumen können, aber diese verschwendet lieber Lebensmittel (in dem Fall eines, für das ein Tier SEIN LEBEN geben musste) um schön dumm-trotzig sein zu können und pocht dann noch drauf, dass sie gut erzogen und anständig wäre... Und der Proll-Klan, Elena etc. hält natürlich zu den aggressiven Willi und Jasmin, die als Rechtfertigung nur unlogisches Zeug brabbeln. Aber wen wunderts, nachdem schon Proll-Queen Wollny die letzte Staffel gewann - solche ... wollen die Leute anscheinend sehen. Ja ich schaue, aber mit der Hoffnung, dass die Primitivität endlich einmal von den Akteuren erkannt und abgelegt wird (respektive den Zuschauern überdrüssig und abgewählt wird), aber wird wohl nicht passieren, und die Schlimmsten gewinnen wieder am Ende - mal sehen, ob ich bis dahin noch dabei bin.
        hier antworten

      Crew

      Streams und Mediatheken

      TVNOW deAbo

      Sendetermine

       Sa 17.08.2019
      23:30–01:20
      23:30–RTL
       Mi 14.08.2019
      00:30–02:30
      00:30–RTL
       Di 13.08.2019
      20:15–22:20
      20:15–RTL NEU

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Das Sommerhaus der Stars im Fernsehen läuft.

      Auch interessant …