Berlin, Berlin

    zurückStaffel 4, Folge 6weiter

    • 72. Schwein gehabt

      Staffel 4, Folge 6 (25 Min.)

      Die Liebe mit Felix – sie ist einfach perfekt. Lolle bekommt es aber gerade deswegen mit der Angst zu tun. Sie misstraut ihrem eigenen Glück: Wo ist der Haken an der Sache? Und prompt sagt Felix eine Verabredung ab, weil er noch einen Termin in der Redaktion des TV-Senders hat. Lolle ruft im Sender an und erhält die Auskunft, Felix habe heute seinen freien Tag. Ist das schon das Ende aller Träume? Hat er sie etwa angelogen? Sie fährt zu Felix’ Wohnung.

      Sven ist sauer. Vero hätte ihm erzählen müssen, dass sie mit Kai verheiratet ist. „Aber du hast von Lolle auch nichts erzählt!“, meint Hart – und Sven gibt ihm Recht. Also beschließt Sven, sich bei einem zweiten Besuch bei Veros Eltern zu entschuldigen. Alles scheint zu klappen, aber Veros Mutter lobt immer nur den Entwicklungshelfer Kai, der ein „Ach-so-guter-Mensch“ ist. Sven will beweisen, dass auch er ein Held sein kann: Er entführt Tinos Lieblingsschwein Ghandi, damit das Tier nicht geschlachtet wird. Eine Heldentat, die einen Unfall, eine Lüge und einen Täuschungsversuch nach sich zieht. Vero ist hin- und hergerissen. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 16.03.2005 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Sendetermine
      4. Staffel 4 auf DVD

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Cast

      Staffel 4 auf DVD und Blu-ray

      Sendetermine

       Mo 08.08.2011
      11:45–12:10
      11:45–SF zwei
       Mi 16.03.2005
      18:50–19:20
      18:50–Das Erste NEU

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Berlin, Berlin im Fernsehen läuft.

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

      Auch interessant …