Berlin, Berlin

    zurückStaffel 2, Folge 1–20weiter

    • Staffel 2, Folge 1 (25 Min.)

      Super Nacht! Sven hat sich für seine Familie entschieden – Lolle weiß es, als Sven in ihr Zimmer kommt. Und die letzte Nacht? Vergangenheit, wie Pony und Pferdeschwanz nach dem spontanen Frust-Haarschnitt.

      Super Morgen! „Rosalie ist weg und kommt nicht wieder. Aber dafür bin ich ja jetzt da!“, redet Sarah auf Lolle ein und bewegt sich in der Küche der WG, als ob sie hier schon Jahre wohnt. Lolles Fazit: „Liebe weg, beste Freundin weg … !“

      Zum Glück gibt es ja Comics. Und diesen Typen, Alex, der sie anquatscht und unbedingt einen Kaffee mit ihr trinken gehen will, den ist Lolle in Null-Komma-Nichts los. Nur der vietnamesische Imbissbesitzer Tuhan hat einen guten Rat für Lolle: „Stell’ dir Rosalie in deinen Gedanken vor. Sie wird dir helfen!“ Und Rosalie hat tatsächlich genau den richtigen Tipp für Lolle: „Hör’ auf zu flennen, such dir ‚ne Wohnung und gib‘ Sven einen Tritt in den Hintern!“ Leicht gesagt, schwer getan. Wohnungssuche ist Stress pur. Zum Glück trifft Lolle dabei auf Sarah, die sämtliche Tricks in Sachen „Überlebenskampf“ drauf hat. Und bei einer Besichtigung begegnen Lolle und Sarah dann auch noch Alex, dem Anquatscher aus dem Comicladen. Sarah schaltet die Konkurrenten aus. Lolle macht den guten Eindruck bei der Maklerin. Und alles sieht so aus, als würde es klappen, wäre da nicht Alex, der sich nicht abwimmeln lässt. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 22.04.2003 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 2 (25 Min.)

      Lolle pennt die Nacht in Tuhans Imbiss. Ein neuer Tiefpunkt. Aber hätte Lolle bei Hart übernachten sollen? Zehn Sekunden in seiner Wohnung haben sie überzeugt, dass in dieser Höhle kein Mensch überleben kann. Hätte sie mit diesem Alex in die Wohnung ziehen sollen? Nie! Lieber in einem Schlafsack in Tuhans Imbiss unterkriechen. Da ist sich Lolle sicher – zumindest bis zwei Polizisten sie für eine Nacht als vermeintliche Landstreicherin aufstöbern und in eine Zelle mit Crazy Jane stecken.

      Keine Chance.“Ich ziehe mit diesem Alex in eine Wohnung. Ich spiele dem Vermieter die Ehefrau vor!“ Lolle hat sich entschieden, bis sie dem Vermieter Aug’ in Aug’ gegenübersteht: Harald, Silvias Ex, der alles machen wird, aber nie Lolle eine Wohnung vermieten.

      Unerwartet gibt es Hoffnung. Sven hat sich nun doch entschlossen, mit Frau und Sohn Daniel bei Silvias Eltern unterzukriechen. Das Zimmer in der WG zahlt er weiter. So können Sarah und Lolle zusammen wohnen bleiben. Sven glaubt, dass sie Freunde bleiben können. Lolle ist sich sicher: „Aber nur, wenn wir nichts mehr für einander empfinden!“ Projekt Eiszeit zwischen Lolle und Sven mit einem Schönheitsfehler: Sven sehnt sich nach Lolle, und Lolle sehnt sich nach Sven. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 23.04.2003 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 3 (25 Min.)

      Jubiläumsfest im Comicladen. Donnerschlag, Stromausfall in Berlin – und Lolle trifft der Hammer. Ein Mann küsst Lolle – und zwar so, wie ein Mann küssen muss! Lolle ist hin und weg – das muss ihr Traummann sein. Das Licht geht wieder an, gut ein Dutzend Männer stehen cool im Laden rum. Und wer ist jetzt der Super-Küsser?

      Sarah winkt nur ab und tippt, dass der Küsser ein Psychopath sein muss. Tuhan hat einen besseren Rat: Lolle muss einfach ein paar Frösche küssen, um ihren Cinderello zu finden. Klar! Gut, dass Lenny ihr einen Job im Comicladen anbietet. So kann Lolle in Ruhe ein paar Männer, die auf dem Fest waren, kussmäßig ausprobieren. Dass Alex in dem Laden seine Comics kauft, ist o.k. – eigentlich ist der ja ganz witzig. Vor allem aber kommt Joshua in den Laden. Lolle verabredet sich für den Abend mit diesem Typen, der einen so sinnlichen Mund hat … Fehlversuch. Aber der ist schnell vergessen. Lolle rast zur Kunsthochschule, denn sie hat heute Morgen Aufnahmeprüfung. Dass ihr dort ausgerechnet dieser Alex begegnet und behauptet, er habe Lolle im Comicladen geküsst – wer soll das ahnen? (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 24.04.2003 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 4 (25 Min.)

      Aufnahmeprüfung in der Kunsthochschule. Heute ist am Schwarzen Brett angeschlagen, wer zur mündlichen Prüfung eingeladen wird. Aber bis dahin ist ja noch Zeit, den Traumküsser zu finden. Mittlerweile behauptet Alex, dass er Lolle während des Stromausfalls geknutscht habe. Da hilft nur noch die Kussoffensive. Lolle bestellt sich alle Kandidaten in den Comicladen, auch wenn Kollege Lenny nur noch den Kopf schüttelt und auf „Amokküssen!“ tippt.

      Enttäuschung über Enttäuschung – bis nur noch Fatman übrig bleibt. Ausgerechnet Fatman, der Fiesling aus der Werbeagentur, der ihr den Job geklaut hat. Ja, und es bleibt Alex … Immer wieder Alex. Sogar vor der mündlichen Prüfung in der Kunsthochschule taucht er auf, hört zufällig, wie Rektor Hagen Lolle erpresst: „Verbringen Sie den Abend mit mir, und ich sorge dafür, dass Sie angenommen werden!“ Keinen Moment zögert Alex und droht Hagen mit dem Rechtsanwalt. Gar nicht übel. Lolle wird angenommen.

      Bleibt nur noch die Suche nach dem Superküsser. Alex ist es nicht, das weiß Lolle nach einem Versuchskuss. Blöd nur: Alex küsst noch viel besser als der Superküsser. Und Alex bittet Lolle um ein Date, um die bestandene Prüfung zu feiern. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 25.04.2003 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 5 (25 Min.)

      Lolle hat sich mit Alex verabredet. Und sie merkt, dass sie das Date mit dem Mann, der bisher alle Frauen verlassen hat, unbedingt will. Andererseits will Lolle sich auf keinen Fall mit Alex treffen – aus Angst, dass etwas zwischen ihnen passieren könnte. Die Lösung: das „Adagio“. Wie hat Lenny aus dem Comicladen noch gesagt: „Adagio“ – das Nobel-Restaurant, wo sich Politiker und Partyluder Gute Nacht’ sagen. „Da bekommt ein Normalsterblicher nie einen Tisch!“ Lolle fordert von Alex, dass er sie ins „Adagio“ einlädt. Und Alex sagt nur cool: „Wir sehen uns dort um 20 Uhr!“

      Nichts kann Alex schrecken. Auch nicht Kata, das Streetkid, das Lolle auf dem Weg ins „Adagio“ aufgabelt und zu dem Date mitbringt. Alles läuft unverdächtig, bis zu dem Moment, als überraschend Bürgermeister Klaus Wowereit auftaucht und Lolle klar wird, mit welchem Trick Alex einen Tisch im „Adagio“ ergattert hat. „Wenn das mein Neffe sein soll, muss der wohl eine Gesichtsoperation hinter sich gebracht haben!“, stellt der Bürgermeister amüsiert klar.

      Schlagartig werden die Kellner unfreundlich. Noch unfreundlicher werden sie, als Lolle dem Millionär am Nachbartisch Rotwein über den Kopf gießt. Aber das ist noch gar nichts gegen die drei Bodyguards des Millionärs. Die werden richtig fies. Lolle, Alex und Kata flüchten. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 29.04.2003 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 6 (25 Min.)

      Tatsächlich Höllendate! Statt im Edelladen „Adagio“ zu schlemmen, liegen Lolle, Alex und Kata in einem Müllcontainer und zittern vor ihren Verfolgern. Zwei Brutalotypen, wie man sie sonst nur aus amerikanischen Actionstreifen kennt. Zum Glück haben die zwei die Nase gestrichen voll, für ihren Chef ständig Leute zu verhauen.

      Nach der Flucht in Alex’ Wohnung: nur kurze Verschnaufpause, weil Kevin, Katas schräger Freund, der die 14-Jährige zum Klauen schickt, plötzlich vor Alex’ Wohnungstür steht. Also wieder Flucht, diesmal in die WG. Als Kevin auch dort auftaucht, bringt Sarah die Angelegenheit in Ordnung: mit einer Aikido-Performance.

      Endlich Ruhe. Während Sarah Kata brauchbare Tipps in Sachen Überlebenskampf gibt, kommen sich Lolle und Alex endlich näher – und der erste Kuss dieses Dates ist so, wie Lolle ihn sich vorgestellt hat: so wunderbar, dass sie am nächsten Morgen neben Alex aufwacht. Lolle ist glücklich. Und dann steht Sven vor ihr und fragt: „Kann ich hier wieder einziehen?“ Sven hat sich entschieden und Silvia gesagt, dass er sie nicht liebt. Aber wie hätte Lolle das wissen können? (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 30.04.2003 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 7 (25 Min.)

      Während Alex noch im Bett in Lolles Zimmer liegt, steht Sven vor ihrer Zimmertür und gesteht Lolle, dass er einen Riesenfehler gemacht und sich jetzt wieder von Silvia getrennt hat. Super! Und dann ruft auch noch Lolles Mutter an: „In sechs Stunden beginnt unsere Hochzeitszeremonie. Warum bist Du nicht schon längst in Malente?“ Typisch Lolles Eltern: zig Jahre „wilde Ehe“ und dann kann’s nicht schnell genug gehen!

      Chaos pur: Dennoch ist Lolle froh, endlich einen Grund zu haben, nicht in Svens Nähe bleiben zu müssen. Also, auf nach Malente – mit Alex. Der springt als Chauffeur ein. Sein Wagen fährt immerhin 190 Sachen. Hochzeitsvorbereitungen. Lolle ertappt Mutter Karen mit Björn, ihrem Liebhaber. Vater Bernd gesteht Lolle, dass er nicht mehr genau weiß, ob er Karen noch liebt. Alex fragt Lolle nach Sven. Was soll sie ihm antworten? (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 06.05.2003 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 8 (25 Min.)

      Hochzeit. Pastor Bennigsen: „Sollte hier jemand anwesend sein, der einen Grund vorbringen kann, weshalb dieses Paar nicht rechtmäßig getraut werden darf, so möge er jetzt sprechen oder für immer schweigen!“ Was soll Lolle bloß machen? Sie weiß doch, dass Karen ein Verhältnis mit Björn hat. Sie weiß, dass Bernd sich gar nicht mehr sicher ist, ob er Karen noch liebt. Lolle ruft „Ich!“ – und damit bricht statt Hochzeitsjubel die Hölle los. Karen heult; Bernd verdrückt sich; Lolle möchte im Erdboden verschwinden.

      Nur Alex hält zu ihr. Bernd taucht vollkommen betrunken in Berlin auf. Lolle packt Mutter Karen am nächsten Morgen in Malente ins Auto und rast nach Berlin. Sollen ihre Eltern doch endlich miteinander reden. Aber eigentlich muss Lolle ja auch mit Alex reden. Der ahnt, dass Lolle immer noch etwas für Sven empfindet. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 07.05.2003 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 9 (25 Min.)

      Das Leben ist wunderbar! Lolle hat sich für Alex entschieden. Lolle hat einen Studienplatz an der Kunsthochschule. Und Dennis, der pubertierende Nerver, der immer im Comicladen rumschleicht, Comics einreißt, um Lolle dann auf den halben Preis runterzuhandeln, hat sich auch noch nicht blicken lassen. Dennis – „Nein, danke!“ – Das gilt bis zu dem Moment, als Lena, Dennis Mutter, auftaucht und erzählt, dass Dennis im Krankenhaus liegt. Diagnose: Knochenkrebs. Lolle bringt Dennis Comics ins Krankenhaus. In zwei Tagen hat Dennis Geburtstag und wünscht sich nur eines: „Stefan ,Paule’ Beinlich, der Fußballspieler von Hertha BSC, der ist super. Wenn ich den mal kennen lernen könnte!“ Paule Beinlich als Überraschungsgast für Dennis’ Geburtstag. Wie bringt man das einem Fußballstar bei? Hart hat da so eine Idee.

      Derweil erlebt Sven ein Abenteuer der besonderen Art. Denn sie ist wieder da – Yvonne. Sven heißt wieder Chris, weil Yvonne findet, dass Sven wie ein Chris aussieht. Und Sven ist Ersatzpapa, denn Yvonne ist hoch schwanger, und ihr Freund hat sie sitzen lassen. Schwangerschaftsgymnastik steht auf dem Programm. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 08.05.2003 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 10 (25 Min.)

      Prügelei beim Damenfußball. Genau das, worüber Hart ohne Ende ablachen kann. Aber als er sieht, dass die brutale Crazy Jane Lolle in einen Catchergriff nimmt, stürzt Hart los, um Lolle zu retten und endet leider selber im k.o.. Und das alles nur, um an Hertha-Spieler Stefan ,Paule’ Beinlich heran zu kommen, der als Schiedsrichter bei diesem Spiel fungiert. Und Lolle hat die Zusage bekommen, dass er morgen zu Dennis’ Geburtstag ins Krankenhaus kommt. Alles in allem ein erfolgreicher Nachmittag!

      Am nächsten Tag erscheint tatsächlich Hertha-Star Stefan „Paule“ Beinlich bei Dennis und bringt zum Geburtstag auch noch ein Hertha-Trikot mit, unterzeichnet von allen Hertha-Spielern.

      Hart dagegen stolpert ins nächste k.o.. Als Yvonnes Fruchtblase platzt, ist Sven nicht da und Hart bringt sie ins Krankenhaus. Die resolute Krankenschwester weiß genau: „Sie kommen jetzt mit in den Kreißsaal … !“ (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 09.05.2003 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 11 (25 Min.)

      Lolle ist sich sicher: „Bei der Liebe kommt es doch nicht nur aufs Aussehen an!“ Alex behauptet das Gegenteil:“Wetten, dass ich in 48 Stunden eine nette, gut aussehende Frau für Fatman finde?“ bietet Lolle an, als Alex ihr klar machen will, dass der dicke Fatman nie eine Frau finden wird. Lolle bittet Sarah um Hilfe.“Wir gehen heute Abend mit Fatman in den Gelben Salon!“ schlägt Sarah vor. Prima – nur will keine Frau mit Fatman tanzen.

      Versuch Nummer zwei: Lolle geht mit Fatman zum ultimativen Fat-Burning, Single-Jogging, um schlank zu werden und jemanden kennen zu lernen. Aber auch hier macht Fatman schlapp. Aber immerhin: Er gesteht Lolle, dass er Christin, die in seiner Firma arbeitet, toll findet. Kurzentschlossen lädt Lolle Christin und Fatman in die WG zum Essen ein. Wäre doch gelacht, wenn man da nichts arrangieren könnte. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 13.05.2003 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 12 (25 Min.)

      Kupplerin Lolle. Sie hat Fatman eingeladen; sie hat Christin eingeladen. Aber als sie Christin sieht, fällt ihr fast die Kinnlade runter: „Die hat doch bei einem Gespräch mit einer Kollegin vom Fettkloß gesprochen, den man für seine Karriere benutzen muss!“

      Klar, die Schlange hat Fatman gemeint. Klar, darf es jetzt kein Techtelmechtel zwischen Christin und Fatman geben. Gibt es aber – und Lolle hat alle Schwierigkeiten, die beiden wieder zu entkuppeln.

      Was Lolle nicht ahnt: Christin ist wirklich in Fatman verliebt. Lolle hat einfach einiges falsch verstanden. Als Christin Lolle ihre Liebe zu Fatman gesteht, ist wieder eine gefordert – Lolle, die Kupplerin. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 14.05.2003 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 13 (25 Min.)

      Mohammed, ein Freund von Lolle aus dem Comicladen, hat ein Problem. Seine Eltern kommen aus Ägypten angeflogen, um ihren Sohn zu besuchen und vor allem seine neue Freundin kennen zu lernen. Familientreffen. Nur leider hat Mohammed keine Freundin, sondern steht auf Männer. Also soll Lolle die Freundin mimen – nur für ein kurzes Treffen, verspricht Mohammed.

      Das Familien-Date verläuft dann allerdings etwas anders. Sofort wird eine Stadtrundfahrt geplant. Mohammed ist nicht mehr zu bremsen, er erzählt seinen Eltern: Lolle studiert Kunstgeschichte, will zum Islam übertreten, besucht schon eine Islamschule usw. usf.

      Alex wird langsam sauer, weil keine Verabredung mehr klappt, und Lolle kommt in Stress: Freunde wie Mohammed darf man nicht hängen lassen – aber Partner in einer Beziehung fordern auch Aufmerksamkeit. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 15.05.2003 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 14 (25 Min.)

      Lolle muss Alex besänftigen, der einfach keinen Bock mehr darauf hat, dass Lolle ständig Mohammeds Freundin spielt. „Heute Abend komme ich ganz sicher zu deinem ersten großen Vortrag in die HdK!“, verspricht Lolle.

      Aber Mohammed bittet Lolle dringend, sich noch einmal mit ihm und seinen Eltern zu treffen. „Ich sage meinen Eltern die Wahrheit“, verspricht er. Lolle könnte ja für eine Stunde dabei sein und dann zu Alex’ Vortrag gehen. Lolle willigt ein.

      Als dann aber Mohammeds Eltern zum Abendessen erscheinen, verliert Mohammed den Mut. Immer wieder zögert er, seinen Eltern zu sagen, dass er schwul ist. Und Lolle weiß: Komme ich heute Abend nicht zu dem Vortag in die HdK, dann ist meine Beziehung mit Alex echt in Gefahr. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 16.05.2003 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 15 (25 Min.)

      Lolle im ,Was-hat-sie,was-ich-nicht-habe-Wahn’?

      Francesca, die Ex von Alex, ist in Berlin. Mal wieder eine von Alex’ unzähligen Affären, bevor er Lolle kennen gelernt hat? Absolut nicht. Zwei Jahre war Alex mit der Italienerin zusammen, bis sich Francesca von Alex getrennt hat. Und jetzt ist sie wieder in der Stadt. Und dass man trotz Beziehung für einen anderen Menschen etwas empfinden kann, weiß Lolle nur zu genau.

      „Francesca aus Florenz, klingt einfach besser als Lolle aus Malente“, ist sich Lolle sicher. Und als Lolle einfach mal zur Probe von Francescas Band geht, da wird auch noch klar: Francesca sieht super aus! Lolle hätte einfach gehen sollen. Stattdessen aber singt sie vor und wird prompt als zweite Stimme in der Band engagiert.

      Francesca ist nett, findet Lolle beim gemeinsamen Abendessen mit der Sängerin – zumindest bis zu dem Moment, als die Rivalin ihr gesteht, dass sie überlegt, nach Berlin zurück zu kommen. Die Trennung von ihrem Ex tut ihr leid. Noch heute Abend will sie sich mit ihm treffen. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 20.05.2003 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 16 (25 Min.)

      Rotalarm bei Lolle: Was tun, wenn der Freund heimlich seine Ex – die Klassefrau Francesca – trifft und dann auch noch einen Kuss beichtet, bei dem womöglich Gefühle im Spiel gewesen sind? Bei Lolle brennen die Sicherungen durch: Schluss machen, bevor Alex es tut! Danach bleiben nicht mehr viele Möglichkeiten – das Bett und heulen und vielleicht auch Sven, der mit einem Kakao an Lolles Bett kommt, um sie zu trösten … Oder aber: jede Menge Gefühlsachterbahn für Lolle, um ihre Kurzschlussreaktion wieder rückgängig zu machen.

      Und auch Hart ist in Aufruhr: Sarah ist übel gestürzt – viel übler als sie zugibt. Hart entdeckt sein soziales Herz für sie – oder steckt hinter seinem Helfersyndrom noch mehr? (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 21.05.2003 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 17 (25 Min.)

      Lolle ist fertig, Sven ist fertig. Der Kuss, in dem Moment, als beide schwach wurden, das war zuviel. Aber eigentlich hat Lolle keine Zeit. Sie will endlich Schluss machen mit dem Terror des Rektors Hagen. Kurzentschlossen schreibt sie ein Flugblatt, bricht in die HdK ein und verteilt es, bevor die Studenten kommen.

      Prima Aktion. Nur hat Lolle nicht daran gedacht, dass es ganz leicht ist, ‚rauszubekommen, dass das Flugblatt mit Alex‘ Kopierkarte auf dem Uni-Kopierer vervielfältigt wurde. Sie hätte sich die Karte nicht einfach bei Alex ausleihen dürfen.

      Also sammeln Lolle und Sarah die Flugblätter wieder ein – versuchen es wenigstens, denn sie haben nur 20 Minuten Zeit, und ein Flugblatt hat Lolle unter der Tür durchgeschoben, die in das Büro des Rektors Hagen führt. Damit ist Alex’ Studienplatz in Gefahr, von ihrem eigenen ganz zu schweigen.

      Sven im Stress. Er hat Lolle auf die Mailbox gesprochen, dass er sie liebt. Aber Hart hat ganz recht: „Liebesgeständnisse macht man nicht auf der Mailbox!“ Pech nur, dass Sven eigentlich schon längst am Flughafen sein muss, um zu einem Vortrag in die USA zu fliegen. Genau 20 Minuten bleiben Sven, um Lolles Handy zu ergattern und die Liebeserklärung zu löschen. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 22.05.2003 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 18 (25 Min.)

      Alex und Lolle wissen: In genau 20 Minuten kommt Rektor Hagen in die HdK. Bis dahin muss das letzte Flugblatt verschwunden sein, oder Lolle kann ihr Studium an den Nagel hängen. Sven rast mit dem Wagen durch die Stadt. Er hat noch 20 Minuten, dann muss er zum Flughafen. Und in diesen 20 Minuten muss er die Mailbox von Lolles Handy löschen. Damit Alex und Lolle nicht erwischt werden, lenkt Sarah den fiesen Nachtwächter ab. Später trifft sie auf Hart, den sie mit ihrer direkten Art erneut in Verwirrung stürzt.

      Lolle und Alex rasen durch die HdK und sammeln die Flugblätter ein. Sie könnten es schaffen, wäre da nicht Mitstudentin Anja, die Rektor Hagen genauso mies findet wie Lolle. „Ich gebe dem Rektor das Flugblatt und sage, dass ich es geschrieben habe!“, sagt Anja. Und Lolle weiß einfach: „Ich muss zu meiner Meinung stehen, auch wenn es mich den Studienplatz kostet!“ (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 23.05.2003 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 19 (25 Min.)

      Krise auf der ganzen Linie. Lolle hat das Studium geschmissen, ihre Comic-Zeichnungen, die sie an Verlage schickt, kommen mit einer superfreundlichen Absage zurück. Das Girokonto ist gesperrt, und ihre Mutter hat ihr den Zuschuss gestrichen. Und dann überrascht sie auch noch Sven mit dem Vamp Alexis – wieder ein Stich ins Herz.

      Aber es kommt noch viel schlimmer. Alexis fesselt Sven mit Handschellen ans Bett und haut dann einfach ab. Der Mann vom Schlüsseldienst befreit Sven, kettet ihn mit den Handschellen aber gleich an Lolle fest, als Sven die Rechnung von 500 Euro nicht zahlen will. Den Rest des Tages müssen sie gezwungenermaßen gemeinsam durchstehen, und so ist Lolle dabei, als Sven und Silvia das Elterngespräch mit Daniels Schulpsychologin haben.

      Unterdessen kämpft Hart mit sich und seinen Gefühlen für Sarah. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 27.05.2003 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 20 (25 Min.)

      Lolle und Sven aneinandergekettet. Zu viel Nähe, zu viel Gefahr, dass Lolle ihrem Gefühl für Sven freien Lauf lässt. „Ich liebe Alex!“, behauptet Lolle ganz laut, als Sven sie fragt, ob sie noch etwas für ihn empfindet. Geklärt – fürs Erste. Bleibt noch das Treffen mit Alex.

      Alex will Lolle nämlich einen Auftrag vermitteln: 3.000 Euro, wenn sie einen Bibel-Comic zeichnet. Blöd nur, dass sie zu dem gemeinsamen Treffen mit Alex und dem Auftraggeber Herrn Christians mit Sven kommt, der immer noch an sie gekettet ist. Und dann hat Alex auch noch eine Wohnung gefunden und bittet Lolle, mit ihm zusammenzuziehen. Aber vorher muss sie das mit ihren Gefühlen für Sven auf die Reihe kriegen.

      Gleiches gilt immer noch für Hart in Bezug auf Sarah. Wird er den entscheidenden Schritt auf sie zumachen? (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 28.05.2003 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Berlin, Berlin im Fernsehen läuft.

    Staffel 2 auf DVD und Blu-ray

    Auch interessant …