Bella Block

    zurückFolge 38

    • 38. Am Abgrund
      Alternativtitel: Bella Block und das Böse
      Folge 38
      Bild: ZDF und Hardy Brackmann
      Bella Block (Hannelore Hoger) steht auf einem Steg am See. – © ZDF und Hardy Brackmann

      Als vor ihren Augen Staatsanwalt Mehlhorn ermordet wird, begibt sich Bella Block ein allerletztes Mal auf die Tätersuche und gerät dabei selbst in höchste Gefahr. Die Ermittlungen führen Kommissar Schnaak und Bella in einen Sumpf aus Korruption und Amtsmissbrauch in den Reihen der Hamburger Justiz und einer städtischen Wohnungsbaugesellschaft. Wem war Mehlhorn zu dicht auf der Spur, dass er sterben musste? Durch seine geheim gehaltenen Unterlagen rücken angesehene Bürger der Stadt ins Visier: der städtischer Baudirektor Kling und seine Schwester Bianca, eine bekannte Familienrichterin, der berüchtigte Immobilien-Anwalt Maaslich, aber auch Mehlhorns Vorgesetzter, Hamburgs Generalstaatsanwalt Beerholt. Als Bella bei ihnen nachforscht, schaltet der Anwalt den zwielichtigen Raven Morlock ein. Der grausame Chef einer Einbruchsbande von Kindern soll Bella zum Schweigen bringen. Simon Abendroth besucht Bella nach seiner Weltreise. Jedoch kann auch er sie nicht von ihren lebensgefährlichen Nachforschungen abhalten. Der aus der Provinz zu Hilfe eilende Jan Martensen wird selbst zum Spielball der Machenschaften Morlocks. Aber unbeirrt geht Bella ihren Weg gegen das Böse an. Dieser 38. Film der Reihe ist nach 25 Jahren der letzte Auftritt von Hannelore Hoger als Bella Block. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 24.03.2018 ZDF
      Deutsche Online-Premiere: Fr 23.03.2018 ZDF Mediathek

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Cast

      Crew

      Streams und Mediatheken

      ZDF Mediathek

      Sendetermine

      So
      30.12.201820:15–21:50ZDFneo
      20:15–21:50
      Sa
      24.03.201820:15–21:50ZDF NEU
      20:15–21:50

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Bella Block im Fernsehen läuft.