Alles Atze

    zurückStaffel 2, Folge 1–8weiter

    • Staffel 2, Folge 1 (25 Min.)
      Bild: RTL
      Das Osterwunder (Staffel 2, Folge 1) – © RTL

      Ostern steht bevor, und wie jedes Jahr lässt Atze auch diesmal wieder das Kiosk-Schaufenster von Murat dekorieren – mit Plüschküken. Doch sehr viel größere Aufmerksamkeit erzielt nebenan Murats Onkel Erdogan mit seinem Fensterschmuck. Zwar liegt er mit seiner Weihnachtsdekoration deutlich daneben, doch Erdogan zeigt seine Weltoffenheit, indem er zu Ostern eine komplette Jesuskrippe ins Schaufenster seiner Dönerbude stellt. So nicht, denkt sich Atze. Mit Murats Hilfe bricht er nachts in Erdogans Laden ein und klaut die Jesuspuppe aus der Weihnachtskrippe, um sie anschließend wegzuschmeißen. Doch am nächsten Morgen liegt die Jesuspuppe wie von Zauberhand herbeigetragen wieder vor seinem Laden. Zufall, denkt sich Atze. Weit gefehlt! Egal, was er mit der Jesuspuppe anstellt, stets kehrt sie zurück. Jetzt hat Atze nicht nur Probleme mit Erdogan, der ihn zu Recht verdächtigt, sondern anscheinend auch mit einer wesentlich höheren Instanz … . (Text: RTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 20.04.2001 RTL
    • Staffel 2, Folge 2 (25 Min.)
      Bild: RTL
      Die Geiselnahme (Staffel 2, Folge 2) – © RTL

      Atze kann es nicht fassen: Biene und ihre Mutter wollen ihn auf ein Chris de Burgh-Konzert mitschleifen. Als die drei kurz darauf in einer Bank sind, kommt es Atze daher sehr gelegen, dass diese überfallen wird. Kurzerhand meldet er sich freiwillig als Geisel, Biene und ihre Mutter werden gleich mit verpflichtet. Da der Bankräuber sich recht unsicher verhält, organisiert Atze die Flucht der Truppe – in seinen Kiosk. Mit vorgehaltener Waffe sorgt der Geiselnehmer dort für Ruhe. Die Polizei, die den Kiosk mittlerweile umzingelt hat, ist in höchster Alarmbereitschaft. Ganz cool dagegen Atze. Statt Lösegeld zu fordern, rät er dem Verbrecher, erst mal eine Runde Pizza zu bestellen. Der Grund für Atzes Lockerheit: Er glaubt, dass der Geiselnehmer sein alter Kumpel Bernie Kuballa ist. Doch leider täuscht er sich da. Denn als der Bankräuber seine Maske lüftet, sieht Atze dem berüchtigten Schwerverbrecher Bernie Schablinski in die Augen … (Text: RTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 27.04.2001 RTL
    • Staffel 2, Folge 3 (25 Min.)
      Bild: RTL
      Samenraub (Staffel 2, Folge 3) – © RTL

      Murat ist in Urlaubslaune. Noch vier Tage, dann fliegt er für zwei Wochen nach Antalya. Atze sucht für ihn eine Vertretung und hat deswegen eine Anzeige in die Zeitung gesetzt. Und schon bald darauf steht der ganze Laden voll. Ausschließlich Frauen bewerben sich um den Job. Atze will seinen Kunden ja ‚ein bisschen was fürs Auge‘ bieten. Also bekommt der beste Schuss bei Atze Schröder den Zuschlag. Hannah heißt die attraktive junge Frau, die von nun an den Jungs im Kiosk den Kopf verdreht. Aber Hannah hat nur Augen für den König des Kiosks – Atze eben. Obwohl der um seine überragende Wirkung auf Frauen weiß, ist er ein bisschen überrascht, wie schnell sie diesmal funktioniert. Atzes Hormonhaushalt schlägt deutlich nach oben aus. Doch dann passiert etwas Unglaubliches: Hannah outet sich als Lesbe, die seit drei Jahren eine feste Beziehung hat und eigentlich nur das eine von Atze will: Ein Kind! Ein klarer Fall von Samenraub bahnt sich an … f (Text: RTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 04.05.2001 RTL
    • Staffel 2, Folge 4 (25 Min.)
      Bild: RTL
      Die Sportskanone (Staffel 2, Folge 4) – © RTL

      Atze und Murat haben kein besonders inniges Verhältnis zum alten Ewald, schnorrt er sich doch meistens durch ihr Alkoholsortiment. Jetzt ist jedoch Gefahr im Verzug. Ewalds äußerst gewalttätiger Sohn Heiner ist aus dem Knast zurück. Geläutert von seinem letzen Knastaufenthalt will er sich nun um seinen alten Herrn kümmern – vor allem um dessen steten Alkoholkonsum. Heiners Mission: Die Alkohol-Quelle seines Vaters ausschalten, also Atze Schröder. Als Ewald mal wieder auf der Suche nach Hochprozentigem ist, versucht Atze ihn zu überreden, mit dem Trinken aufzuhören und etwas für seinen Körper zu tun. Prompt setzt Atze Ewald auf sein neues Trimm-dich-Rad im Keller. Mit vollem Elan tritt Ewald in die Pedale. Doch offenbar zu übertrieben: Atze und Murat finden ihn kurz darauf regungslos neben dem Sportgerät. Schlimm genug, doch wenig später steht auch noch Heiner im Kiosk. Atze löst das Problem auf seine Weise. Er bringt Ewald in die Wohnung der attraktiven Nachbarin, Frau Westermann. Als Heiner und die anderen ihn dort im Bett entdecken, ist die Trauer groß. Und die Verwunderung. Hat Ewald etwa … ? Mit Frau Westermann? Und war das alles zu viel für den alten Mann? (Text: RTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 11.05.2001 RTL
    • Staffel 2, Folge 5 (25 Min.)
      Bild: RTL
      Vatertag (Staffel 2, Folge 5) – © RTL

      Atze bezieht noch immer Pflegegeld für seinen seit zehn Jahren verstorbenen Vater. Das sei Sozialbetrug, entrüstet sich Murat. Worauf Atze nur lapidar erwidert, ‚ohne Zuschuss‘ könne er sich Murat als Aushilfe eben nicht leisten. Zu dumm nur, dass bald darauf ein Mitarbeiter vom Sozialamt auftaucht und Atzes Vater besuchen möchte. Der alte Herr Schröder muss also von den Toten auferstehen! Nur wie? In seiner Not engagiert Atze Opa Pläte als seinen Vater, der dem Mann vom Amt auch den perfekten Pflegefall vorspielt. Glück gehabt? Nein, denn Pläte nutzt Atze nun leidlich aus, zumal er seinen Anteil am erhöhten Pflegesatz einsacken will. Zu allem Überfluss will Pläte mit Atze auch noch zu einem ‚bunten Nachmittag‘ der Krankenkasse … (Text: RTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 18.05.2001 RTL
    • Staffel 2, Folge 6 (25 Min.)
      Bild: RTL
      Ein echter Höhepunkt (Staffel 2, Folge 6) – © RTL

      Hat sie oder hat sie keinen Orgasmus? Oder spielt sie ihn vielleicht nur vor? Das ‚Harry & Sally‘-Thema ist Gesprächsstoff Nummer eins in Atze Schröders Kiosk. Für Bodybuilder Harry ist das keine Frage, er und seine Jaqueline kommen immer. Wer es ihm nicht glaubt, kann es sich gleich auf dem mitgebrachten Mitschnitt anhören: 48 Minuten pure Ekstase. Atze, Murat und Viktor haben da so ihre Zweifel. Für sie hört es sich eher an, als ob Jaqueline den Orgasmus nur vortäuschen würde. Harry fällt in ein tiefes Tal der Depressionen. Der Einzige, der ihm jetzt noch helfen kann, ist sein Kumpel Atze. Tags darauf zieht Harry bei Atze ein. Der kann sein regelmäßiges Liebesleben mit Biene nun vergessen. Denn egal wo Atze steht und geht, Harry ist immer dabei. Jetzt hilft nur noch die Brachialtherapie. Jaqueline muss her, und Meister Atze persönlich bringt ihr bei, wie sich ein richtiger Orgasmus anhört. Gemeinsam wird der richtige Sound geübt. Biene, die zufällig dazu kommt, gibt Jaqueline Schützenhilfe. Aus dem Stand führt Biene ihr und Atze einen voluminösen Orgasmus vor. Perfekt. Ja nee, is’ klar, denkt sich Atze, das kenn’ ich doch irgendwo her! Und schon hat Harry Gesellschaft im tiefen Tal der Depressionen … (Text: RTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 25.05.2001 RTL
    • Staffel 2, Folge 7 (25 Min.)
      Bild: RTL
      Herz ist Trumpf (Staffel 2, Folge 7) – © RTL

      Es ist wieder soweit. Die nächste Doppelkopfrunde steht an. Atze, Pläte und Harry bereiten sich schon seit Tagen mental darauf vor. Nur Viktor, von Beruf Streifenpolizist, zögert noch, denn eigentlich müsste er eine Nachtschicht schieben. Aber mit Atzes Argumentationshilfe schafft es Viktor, seinen Dienst zu tauschen. Fröhlich schlägt die Truppe zum Zocken auf. Aber kaum sind die Blätter ausgeteilt, erhält Viktor die Hiobsbotschaft, dass seine Vertretung, Polizeiwachtmeister Quiatkowski, im Dienst von einem Käselaster überrollt wurde. Viktor ist geschockt: Der Laster hätte eigentlich ihn überrollen sollen. Ihm wird klar: An den Doppelkopfkarten klebt Blut – er wird nie wieder Doppelkopf spielen können. Die nächsten Tage werden hart für Viktor: Die Witwe seines Kollegen bezeichnet ihn als ‚Mörder‘, und auf der Wache halten ihn alle für ein Kameradenschwein. Viktors einziger Halt sind die Jungs aus dem Kiosk. Atze sitzt der Schock ebenfalls tief in den Gliedern. Doppelkopf ohne Viktor geht gar nicht – schließlich ist er der perfekte Gegenüber, der sich jedes Blatt vom Gesicht ablesen lässt. Atze geht in die Offensive: Viktors Schuldgefühle müssen weg, und sein Selbstwertgefühl muss wieder her. Doch bei der Grabrede hat Viktor Anlaufschwierigkeiten, und so wird Atze zum rettenden Notnagel am Sarg … (Text: RTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 08.06.2001 RTL
    • Staffel 2, Folge 8 (25 Min.)
      Bild: RTL
      Der Dieb von Bagdad (Staffel 2, Folge 8) – © RTL

      Große Ereignisse werfen ihre Schatten auf Atzes Kiosk. Formel I-Rennen auf dem Nürburgring, Murats Familienfest und Atze und Bienes ‚Kennenlerntag‘ – alle Ereignisse sind eigentlich unantastbare Heiligtümer. Doch leider sind auch alle am nächsten Samstag. Lecker Essen gehen, Murat freigeben und rote Flitzer bejubeln, alles auf einmal geht nicht. Atze will unbedingt zum Männer-Wochenende mit den Jungs am Nürburgring. Doch Harry und Viktor bekommen von ihren Frauen nicht frei. Atze glaubt das einfach nicht, verspricht daraufhin aber Biene ein gemeinsames Wochenende. Zu dumm, dass sich Harry und Viktor etwas später doch von ihren Frauen loseisen können und Viktor noch Freikarten für das Rennen organisiert. Wie soll Atze das mit dem ‚großen Männer-Ehrenwort‘ seiner Biene erklären? Er sieht seine einzige Chance darin, die Tickets verschwinden zu lassen. Leichter gedacht als getan. Kaum sind die Karten weg, verdächtigen die Jungs, von Opa Pläte angestachelt, Murat, der Dieb zu sein. Die Freundschaft der Männer wird auf eine harte Probe gestellt. Schließlich geschieht Unglaubliches: Atze gesteht einen Fehler ein … (Text: RTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 15.04.2001 RTL

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Alles Atze im Fernsehen läuft.

    Staffel 2 auf DVD und Blu-ray