Aktenzeichen XY … ungelöst

    zurückWo ist mein Kind?, Folge 1–10weiter

    • Folge 1 (90 Min.)

      Das erste Mal in der nunmehr 44-jährigen Geschichte von „Aktenzeichen XY … ungelöst“ widmet sich das ZDF-Fahndungsformat in einer Spezialausgabe 90 Minuten lang nur einem Thema – vermissten Kindern. Bei über 1700 derzeit abgängigen Kindern in Deutschland zwischen drei und 17 Jahren ist die Motivation der XY-Redaktion zu diesem Schritt klar. Hinter jedem vermissten Kind steht fast immer das traumatische Schicksal einer ganzen Familie. Wie sehr die Angehörigen leiden, wie sie mit der Situation umgehen und was sie selbst tun können, darüber werden sie live im Studio mit Rudi Cerne, der Polizei und weiteren Experten sprechen. Welche Wege die Polizei geht und welche neuen Kriminaltechniken zum Einsatz kommen, auch darum geht es in dieser XY-Spezial-Ausgabe. Und wieder sind die XY-Zuschauer aufgerufen, Hinweise zu geben und den Ermittlern zu helfen, diese schwierigen Fälle zu klären. Folgende Themen sind unter anderem Inhalt der „Aktenzeichen XY … ungelöst -Spezial“-Folge: Felix Heger – vermisst seit 2006 Felix Heger ist mit zweieinhalb Jahren spurlos verschwunden ist. Sein von der Familie getrennt lebender Vater hatte das Besuchsrecht für den Jungen. Als er ihn 2006 abholt, um das Wochenende mit ihm zu verbringen, kommt es zur Katastrophe. Zunächst werden Vater und Sohn vermisst. Dann finden Spaziergänger die Leiche des 39-jährigen Mannes. Von Felix weiterhin keine Spur. Hat er seinen Sohn mit in den Tod genommen? Oder lebt Felix noch? Seine Großeltern haben die Hoffnung bis heute nicht aufgegeben, ihren Enkel doch noch lebend zu finden. Die Spur führt bis nach Portugal. Katrin Konert – vermisst seit 2001 Die 15-jährige Katrin Konert verschwand am Neujahrstag vor zehn Jahren auf dem Heimweg. Sie verbringt den 1. Januar bei ihrem Freund. Als sie am frühen Abend nach Hause möchte, setzt Blitzeis ein. Niemand ist bereit, sie nach Hause zu fahren. Deshalb stellt sie sich an die Bushaltestelle. Dort wird sie von Zeugen das letzte Mal gesehen. „Es ist, als ob sich die Erde aufgetan und Katrin verschluckt hätte“, sagt ihre ältere Schwester heute. Können die XY-Zuschauer helfen, doch noch eine Spur von dem Mädchen zu finden? Tanja Gräff – vermisst seit 2007 Die lebenslustige Studentin Tanja Gräff löste sich inmitten 10 000 feiernder Studenten scheinbar in Luft auf. Auf dem jährlichen Sommerfest der Fachhochschule Trier trifft sich Tanja Gräff mit vielen ihrer Freunde und Kommilitonen. Sie feiern bis in die frühen Morgenstunden. Tanja wird noch einmal mit einem bislang fremden Mann gesehen. Danach verliert sich ihre Spur. Heute, nach bald vier Jahren, hoffen ihre Eltern, endlich Gewissheit über das Schicksal ihrer Tochter zu erlangen. Emin Önen – vermisst seit 1993 Der elfjährige Emin Önen aus Kerpen-Buir in NRW verschwindet, ohne eine Spur zu hinterlassen, nur wenige hundert Meter von seinem Elternhaus entfernt. Es war ein sonniger Sonntag im Mai 1993, als das fünfte Kind von insgesamt acht Geschwistern das Haus seiner Eltern verlässt. Er will einen Freund besuchen, doch der ist nicht zu Hause. Emin wird in der Nähe des Gemeindehauses noch von zwei Zeugen gesehen. Einige Stunden später fahren zwei weitere Zeugen an einer Bundesstraße in Buir an dem Jungen vorbei – das ist das letzte Lebenszeichen von ihm. Ist Emin zu einem Fremden ins Auto gestiegen? Seit fast 18 Jahren ist Emin verschwunden – aber seine Familie hofft noch heute auf eine Rückkehr des Jungen. In der Sendung sprechen die Eltern auch darüber, wie stark dieses Ereignis ihre Familie verändert hat. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 30.03.2011 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Sendetermine
    • Folge 2 (90 Min.)

      Das ZDF-Fahndungsmagazin „Aktenzeichen XY ungelöst“ widmet sich ein zweites Mal einem Thema, das wohl niemanden unberührt lässt: vermisste Kinder. In der Sendung werden vier Fälle vorgestellt – und hoffentlich neue Ermittlungsansätze gefunden. Ob ein Kind wenige Tage oder Jahre verschwunden ist – die Wunden verheilen nie. Wie schlimm das für die Angehörigen ist, wie sie mit der Situation umgehen und was sie selbst tun können, darüber sprechen sie live im Studio mit Rudi Cerne, der Kriminalpolizei und weiteren Experten. Was Eltern tun können, um ihre Kinder gegen Gewalt zu schützen, ist ein weiteres Thema der „XY“-Spezialausgabe. Und wie immer sind die Zuschauer aufgerufen, Hinweise zu geben und den Ermittlern zu helfen, diese tragischen Fälle aufzuklären. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 02.11.2011 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Sendetermine
    • Folge 3 (90 Min.)

      146 Tage Ungewissheit. 146 Tage zwischen Hoffnung und Angst. Die Eltern des zehnjährigen Mirco aus Grefrath erlebten die Hölle auf Erden. Ihr Sohn verschwand 2010 auf dem Nachhauseweg. Die Polizei startete die größte Suchaktion in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland. Das Leben des Jungen konnte sie nicht mehr retten. Mirco ist tot – er wurde missbraucht und erdrosselt. In dieser XY-Spezial-Folge „Wo ist mein Kind?“ erzählen die Eltern live, wie sie mit diesem schweren Schicksalsschlag umgehen. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 28.11.2012 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Folge 4 (90 Min.)

      Seit 31 langen Jahren sind die Eltern der kleinen Katrice Lee in einem einzigen Albtraum gefangen. Ihre damals zweijährige Tochter verschwand 1981 bei einem Einkauf – und ist seither wie vom Erdboden verschluckt. Was ist mit Katrice Lee passiert? Eine Sonderkommission der Polizei versucht bis heute alles Menschenmögliche, die Vermisste zu finden, und setzt dabei auch moderne Ermittlungsmethoden ein. Doch Katrice Lee bleibt verschwunden. Können die „XY“-Zuschauer der Polizei nach all den Jahren helfen? Unter anderen sind auch folgende Kinder und junge Menschen Thema der Sendung: Der 17-jährige Joachim Bruckauf aus Tengen, Baden-Württemberg, wird seit 1984 vermisst. Nach einem Abendessen mit der Großmutter will er noch eine Runde Billard spielen und dann seinen Großvater auf der Krankenstation in Singen am Hohentwiel besuchen. Doch dort kommt der Junge nie an. Kim Mirgel aus Köln verlässt 2012 nach einem Streit mit ihrem Ehemann das gemeinsame Haus und kehrt bis heute nicht zurück. Die 23-Jährige ist erst kurz zuvor Mutter geworden – ihre kleine Tochter ist gerade mal acht Monate alt. Was ist geschehen? Familie und Polizei haben darauf bis heute keine Antwort. Außerdem zu Gast im Studio: Schauspielerin und Autorin Christine Kaufmann. Sie musste jahrelang ohne ihre Kinder leben. Schuld daran war ihr Ex-Mann, Hollywoodstar Tony Curtis. Nach einem Urlaub im Ausland 1972 ließ er die beiden gemeinsamen Töchter nicht zurück zu ihrer Mutter. Erst neun Jahre später konnte Christine Kaufmann ihre Mädchen wieder in die Arme schließen. Wie sie die Zeit ohne ihre Kinder bewältigt hat, welche Probleme sie als alleinstehende Mutter mit der Justiz hatte und welche Konsequenzen die Trennung für die Töchter hatte, darüber spricht sie in dieser „XY“-Folge. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 05.06.2013 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Folge 5 (90 Min.)

      Auch in diesem Jahr nimmt sich der Fahndungsklassiker „Aktenzeichen XY … ungelöst“ wieder mit einer Spezial-Ausgabe Vermisstenfällen von Kindern und jungen Erwachsenen an. Vier ungeklärte Fälle werden vorgestellt, die mit Hilfe der XY-Zuschauer gelöst werden sollen. Unter anderem geht es darum:

      Ihren 17. Hochzeitstag werden die Eltern von Anita Richter niemals vergessen – an jenem 11. Juni 1999 verschwindet die damals 14-Jährige aus Raben Steinfeld bei Schwerin spurlos. Was ist mit Anita geschehen? Sie wollte sich mit einem Freund treffen, doch am verabredeten Ort kam sie niemals an. Bis heute versucht die Kriminalpolizei immer wieder die Hintergründe zu durchleuchten. Doch Anita bleibt wie vom Erdboden verschluckt. Können die XY-Zuschauer der Polizei nach all den Jahren helfen?

      Der 21-jährige Pierre Pahlke aus Essen, Nordrhein-Westfalen, wird seit 17. September 2013 vermisst. Der junge Mann ist wegen einer Gehirn-Sauerstoffunterversorgung bei der Geburt geistig behindert. Während eines Einkaufsbummels verliert sich seine Spur. Was ist geschehen? Familie und Polizei haben bis heute keine Antwort darauf.

      Diana Ferch aus Stralsund bricht im Juni 2011 zu einer Wandertour auf. Alleine will die zierliche junge Frau durch die Mecklenburgische Seenplatte gehen. Zurück lässt die 26-Jährige ihren Sohn und ihren Lebensgefährten. Ein Zeuge sieht Diana Ferch noch in Güstrow, danach gibt es nur noch vage Lebenszeichen.

      Außerdem zu Gast im Studio: Carolin Blümel. Die junge Frau war anderthalb Jahre verschwunden. Im März 2010 taucht die damals 17-Jährige in Spanien wieder auf. Carolin ist heute Mutter eines dreijährigen Sohnes. Rudi Cerne wird sich mit Carolin und ihrer Mutter Simone Blümel über diese schwierige Zeit unterhalten. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 21.05.2014 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Folge 6 (90 Min.)

      Der Fall Peggy Knobloch

      Seit 2001 wird die neunjährige Peggy Knobloch vermisst. Ihr Fall ging um die Welt – auch, weil ein Täter zunächst verurteilt, dann aber freigesprochen wurde. Die Frage bleibt: Wo ist Peggy?

      Der ehemalige US-Präsident Ronald Reagan rief einst einen Tag zum Gedenken aller vermissten Kinder ins Leben. Er wählte den 25. Mai – der Tag, an dem 1979 der sechsjährige Etan Patz aus New York auf dem Weg zur Schule verschwand. Er steht damit für das ungewisse Schicksal vermisster Kinder weltweit. Passend dazu widmet „Aktenzeichen XY … ungelöst“ – nur wenige Tage nach diesem Gedenktag – eine Spezial-Ausgabe den verschwundenen Kindern. Die Hoffnung der Eltern ist groß, dass die XY-Zuschauer bei der Suche helfen können.

      Der Fall Annika Seidel

      1996. Die elfjährige Annika Seidel soll nur schnell eine Besorgung machen. Was danach passiert, ist bis heute ein Rätsel. 2008 keimt plötzlich Hoffnung auf: Ein Zeuge will Annika gesehen haben.

      Der Fall Lars Mittank

      Im Juni 2014 macht Lars Mittank (28) Urlaub mit Freunden. Seinen Rückflug aus Bulgarien muss er notgedrungen verschieben. Doch dann passiert etwas, das den jungen Mann in Panik versetzt.

      Der Fall Christopher James Miles

      Im Juli 2010 verschwindet CJ Miles (29) spurlos. Kurz darauf wird sein Auto gefunden. Der Schlüssel steckt, auf dem Beifahrersitz liegen persönliche Gegenstände. Was ist passiert? (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 03.06.2015 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Folge 7 (90 Min.)

      Der Fall Miriam und Sylvia Schulze

      Die zwölfjährige Miriam verschwindet kurz vor den Sommerferien. Aber nicht nur sie – auch ihre Mutter. Der Vater ist tot – Selbstmord. Was ist passiert? Ein Fall, der 2015 für Aufsehen sorgte.

      Der Fall Annika Seidel

      Annika ist elf Jahre alt, als sie nur kurz in einem Zoogeschäft etwas für ihren Hund kaufen will. Sie winkt ihrer Mutter zum Abschied. Ein Goodbye für immer?

      Der Fall Cordula Keller

      Cordula ist 22 Jahre alt, als sie verschwindet. Zuletzt wollte sie zu einer Geburtstagsparty trampen doch dort kam sie nie an. Stieg sie etwa in das falsche Auto?

      Der Fall Lara Karzelek

      Lara gerät zwischen die Fronten eines Sorgerechtsstreits. Am Ende ist die Sechsjährige verschwunden, die Mutter im Gefängnis. Zurück bleibt der verzweifelte Vater, der nach Lara sucht. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 29.06.2016 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Folge 8 (90 Min.)

      Der Fall Cordula

      Die 22-jährige Altenpflegerin erzählt Freunden, dass sie zu einer Party trampt. Doch dann findet die Feier ohne Cordula statt. Was ist passiert? Seit 1993 sucht die Polizei nach Antworten.

      Der Fall Carlos

      Der 24-jährige Chilene Carlos macht 2015 eine Europareise. Zuletzt ist er vermutlich auf dem Weg nach Berchtesgaden.

      Der Fall Arian

      Der 22-Jährige liebt die Freiheit, doch er ist auf Hilfe angewiesen: Arian ist Autist. Ende 2015 schleicht er sich aus einer Tagesstätte. Wo wollte er hin? Wo ist er heute? (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 31.05.2017 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Folge 9 (90 Min.)

      Leonie Gritzka: Die 15-jährige Leonie Gritzka hat einen neuen Freund, er ist fast doppelt so alt wie sie. Am 22. Juli 2016 holt der angebliche Freund sie in der Stadt ab. Seitdem fehlt jedes Lebenszeichen.

      Brigitte Volkert: Als die vier Kinder von Brigitte Volkert am Morgen des 23. November 2005 aufstehen und sich für die Schule fertig machen wollen, ist ihre Mutter einfach verschwunden.

      Georgine Krüger: Die 14-jährige Georgine trennen nur wenige Hundert Meter von ihrem Zuhause – doch dort kommt sie nie an. Das war 2006. Wo ist „Gina“ heute?

      Andreas Dünkler: Der 29-jährige Jurastudent Andreas Dünkler geht am 18. Februar 1997 mit seinen Freunden ein Bier trinken. Danach verliert sich seine Spur. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 10.10.2018 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Folge 10 (90 Min.)

      Marvin Konsog

      Marvin (14) wohnt in einer betreuten Wohngruppe, gilt als zuverlässig. Plötzlich hat er viel Geld, neue Sachen und einen besten Freund, den keiner kennt. Kurz darauf verschwindet er.

      Natalie Leonhard

      Juni 1996. Ihre Mutter erwartet Natalie (14) nach der Schule bei der Oma zum Mittagessen. Dort kommt sie nicht an. Ihre letzte Spur verliert sich an der Wilhelm-Heinrich-Brücke in Saarbrücken.

      Johannes Bernhard

      Weihnachten 2011 hat der 25-jährige Johannes Streit mit seiner Freundin. Er verlässt die gemeinsame Wohnung in Karlsruhe. Seitdem gibt es kein Lebenszeichen mehr.

      Christina Hermert

      Januar 1990. Eine junge Mutter kämpft um das Sorgerecht für ihre beiden Kinder. Kurz vor dem alles entscheidenden Bescheid vom Amt verschwindet sie spurlos. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 24.07.2019 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Aktenzeichen XY … ungelöst im Fernsehen läuft.

    Auch interessant …