Aftermath

    Kommentare 1–3 von 3

    • (geb. 1963) am melden

      Wie schon @Vritra zuvor schon angemerkt hatte, ist die Serie tatsächlich ein weinig trashig.
      Sie vermag zu unterhalten, mehr aber auch nicht!
      Das Ende wurde ein bischen offengehalten, nachdem "Karen Copeland" gen Himmel in die andere Dimension gesaugt wurde.
      Da es keine weitere Staffel mehr gibt, muss man den weiteren Verlauf der Serie ganz seiner Phantasie überlassen...
        hier antworten
      • (geb. 1963) am melden

        Die Sonnenbrille von Karen wird mir fehlen:)
        • (geb. 1963) am melden

          Mir auch...
        hier antworten
      • am melden

        Nun gut, den Piloten habe ich heute gesehen. Es ist Trash und zwar so schlechter, dass ich der Serie tatsächlich eine Chance geben werde. Eigentlich bin ich nicht der typische Konsument von billigen und hanebüchene Drehbüchern oder eindimensionalen Klischee-Charakteren, aber das was hier auf niedrigstem Niveau geboten war, ist so absurd, dass es schon wieder kultig werden könnte. Ich rate daher jedem erst mal: Lasst Euch von meiner Meinung nicht abschrecken und macht Euch selbst ein Bild!

        Wenn ich mir aber vor Augen führe, dass man "Dark Matter" nur der Kohle wegen abgesetzt hat und stattdessen solche krude Kost vorgesetzt bekommt, werde ich schon etwas sauer und denke mit Wehmut an "Firefly".
          hier antworten

        Erinnerungs-Service per E-Mail

        Wir informieren Sie kostenlos, wenn Aftermath im Fernsehen läuft.

        Auch interessant …