Zimmer frei!

    zurückFolge 684weiter

    • Rea Garvey

      Folge 684 (60 Min.)

      Mit seiner Band „Reamonn“ stürmte er regelmäßig die Charts, landete 2000 mit „Supergirl“ einen Megahit und konnte seine erfolgreiche Karriere nach Auflösung der Gruppe als Solokünstler nahtlos fortsetzen: Rea Garvey. Am Sonntag, 17. April 2016, ist der Musiker bei „Zimmer frei!“ zu Gast, gewährt Christine Westermann und Götz Alsmann einen Einblick in sein bewegtes Leben und sorgt bei der Hausmusik natürlich für ganz besondere Highlights. Als Sohn einer Lehrerin und eines Polizisten in der irischen Kleinstadt Carlow geboren, verließ Rea Garvey bereits als 17-Jähriger die Provinz Richtung Dublin. Mit der Combo „Reckless Pedestrians“ (übersetzt: Rücksichtslose Fußgänger) nahm er eine CD auf, die allerdings wenig erfolgreich war. Rea Garvey schlug sich mit Aushilfsjobs durch, trat als Straßenmusiker auf. 1998 ging er nach Deutschland, sein Ziel immer vor Augen: Eine Karriere als Rockstar. Er arbeitete zunächst als Roadie und verkaufte T-Shirts auf Festivals. Einer Freundin folgte er an den Bodensee, gab Kneipenkonzerte, für die er selbst die Plakate klebte. Per Annonce fand er Mitstreiter für eine neue Band: „Reamonn“. Dem Hit „Supergirl“ folgten fünf erfolgreiche Alben und ausverkaufte Tourneen. 2010 löste sich die Band auf, und Rea Garvey startete seine Solokarriere. Bei „Zimmer frei!“ spricht Rea Garvey über sein Elternhaus, das ihn stets unterstützte. „Sei du selbst“, habe ihm seine Mutter mit auf den Weg gegeben, „der Rest kommt dann.“ Einen wichtigen Halt finde er auch im Glauben: „Ich bin ein sehr gläubiger Mensch. Kein religiöser Mensch, aber sehr gläubig“, sagt er, „und ich habe eine super Beziehung zu Gott.“ Außenreporter Andreas Korn trifft mit Margaret auf die jüngste der insgesamt sieben Schwestern von Rea Garvey. Sie meint zu ihrem Bruder, der vor allem auf viele weibliche Fans zählen kann: „Rea sagt immer: Ich bin mit sieben Schwestern aufgewachsen, ich weiß, wie Frauen drauf sind.“ Und das Schauspielerpaar Jan Josef Liefers und Anna Loos lobhudelt: „Rea schreibt Songs wie andere Leute Kuchen backen.“ (Text: WDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 17.04.2016 WDR
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Cast

      Crew

      Sendetermine

       Sa 18.06.2016
      23:10–00:10
      23:10–3sat
       So 24.04.2016
      01:25–02:25
      01:25–rbb
       Sa 23.04.2016
      18:25–19:25
      18:25–einsfestival
       Sa 23.04.2016
      02:00–03:00
      02:00–NDR
       Mo 18.04.2016
      04:55–05:55
      04:55–WDR
       So 17.04.2016
      22:45–23:45
      22:45–WDR NEU

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Zimmer frei! im Fernsehen läuft.

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

      Auch interessant …