Zimmer frei!

    zurückFolge 547weiter

    • Alfons Schuhbeck (zum Zweiten)

      Folge 547 (60 Min.)

      Er kommt gerne noch einmal zu Zimmer frei!: Alfons Schuhbeck. Denn: „Es menschelt hier höchst angenehm.“ So lautete sein Fazit, als er im Januar 2005 zum ersten Mal zu Gast war. Auch Christine Westermann und Götz Alsmann haben seinen ersten Besuch in bester Erinnerung behalten, vor allem die spektakuläre Kissenschlacht, die sich der Meisterkoch damals mit ihnen lieferte, haben sie nicht vergessen. Auf Zimmer frei! – Zum Zweiten darf man nun gespannt sein, denn Alfons Schuhbeck hat viel Neues zu erzählen. Nach wie vor kennt der umtriebige „Workaholic“ keine Ruhepausen. Neben seinem Sternerestaurant in München bekocht Alfons Schuhbeck regelmäßig die Fußballer des FC Bayern, kredenzt seine Köstlichkeiten bei den Festen der Prominenz aus Wirtschaft, Politik und Showbiz, betreibt eine Kochschule und einen Eissalon, tourt mit seinem Küchen- und Kabarett-Varieté „teatro“ durch die Lande und ist in diversen Kochsendungen präsent. „Ich bin ja ein Verrückter!“, meint der Tausendsassa: „Ich fange alles Mögliche an: Partyservice, Kochbücher, Fernsehen, Tiefkühlkost – lauter Schmarrn.“ Stets suche er die „Action“, „und wenn ich sie nicht finde, schaffe ich mir eine.“ 200 Beschäftigte arbeiten inzwischen in Schuhbecks Reich: „Die muss ich täglich begeistern, die Zeit des normalen Kochens ist vorbei.“ Schuhbecks neueste Passion führt in die weite Welt der Gewürze. War er lange Zeit vornehmlich der regionalen Küche verhaftet, hat er nun seine Speisekarte um so manch exotisches Schmankerl erweitert. „Ich öffne mich und merke, was ich alles versäumt habe“, erklärt er den Wandel, der demnächst auch in einem aufwändigen Buchprojekt seinen Ausdruck finden soll, das sich – unter der Mitarbeit von Historikern und Medizinern – den Gewürzen und der Küche von Orient und Okzident widmen wird. „Mein Ziel ist die friedvolle Vereinigung der Religionen auf dem Teller“, formuliert der Starkoch sein Anliegen. Wer in so vielen Projekten wie Alfons Schuhbeck involviert ist, kommt natürlich nur allzu oft auf einen 19-Stunden-Tag. Momentan blieben ihm manchmal nur vier Stunden Schlaf, mittelfristig möchte er aber auf sechs Stunden täglich kommen. Schließlich wolle er auch noch mit 90 Jahren an den Töpfen stehen, „dann aber nur halbtags“. Für die notwendige Kondition sorgt derweil ein Fitnesstrainer, mit dem er seit sechs Jahren regelmäßig nachts nach Dienstschluss trainiert. Fit muss Alfons Schuhbeck auch bei seinem erneuten Zimmer frei!-Besuch sein, denn wie wir Christine Westermann und Götz Alsmann kennen, haben die beiden garantiert Entsprechendes vorbereitet. (Text: WDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 27.03.2011 WDR
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Sendetermine

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Cast

      Sendetermine

       Mo 29.08.2011
      04:15–05:15
      04:15–WDR
      evt. ältere Sendetermine sind noch nicht erfasst

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Zimmer frei! im Fernsehen läuft.

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

      Auch interessant …