Zimmer frei!

    zurückFolge 539weiter

    • August Schmölzer

      Folge 539 (60 Min.)

      August Schmölzer wird 1958 geboren. Er hat zwei Brüder, seine Eltern sind Landwirte. Bereits in der Schule zeigt Schmölzer eine besondere musikalische Begabung, die mit Gitarrenunterricht gefördert wird. Nach seinem Schulabschluss absolviert er eine Kochlehre. Ziel: Als Schiffskoch den Bergen entfliehen. Parallel dazu gründet er eine Volksmusikgruppe, tritt erfolgreich auf Volksfesten in Österreich und Deutschland auf. 1979 beginnt August Schmölzer dann sein Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Graz, die ihn als besonders Begabten auch ohne Matura aufnimmt. Sein erstes Engagement führt ihn 1982 an das Stadttheater Heilbronn. 1986 holt ihn Boy Gobert an das Theater in der Josefstadt in Wien. Zahlreiche Engagements an österreichischen und deutschen Bühnen folgen. Auch die Liste seiner Kino- und Fernsehproduktionen ist lang. Darunter sind internationale Filme wie Spielbergs „Schindlers Liste“ oder Hirschbiegels „Untergang“. Im „Tatort“ ist er gern gesehener Gast und seit 2005 streitet er sich als Großbauer Leo Bergmeier regelmäßig mit der Landärztin Christine Neubauer. Außerdem investiert der Schauspieler viel Zeit in die von ihm gegründete Sozialinitiative „Gustl 58“, die „Menschen, die es körperlich, geistig, gesellschaftlich oder auch finanziell nicht so gut getroffen haben, hilft“. Am Sonntag empfangen Christine Westermann und Götz Alsmann August Schmölzer ganz im Zeichen seiner Heimat: Es gibt „Aufgesetzte Henne“ mit steirischem Wein. Bei der Hausmusik kommt steirisches Liedgut zu Gehör. Und in einer typischen „Zimmer Frei!“-Aktion ist sein Einsatz als Mitglied der freiwilligen Feuerwehr St. Stephan gefragt. (Text: WDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 23.01.2011 WDR
      1. Reviews/Kommentare

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Zimmer frei! im Fernsehen läuft.

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

      Auch interessant …