Zimmer frei!

    zurückFolge 535weiter

    • Martina Meuth und Bernd Neuner-Duttenhofer

      Folge 535 (60 Min.)

      Sie moderieren mit der 1988 gestarteten „Servicezeit Essen & Trinken“ beim WDR eine der ältesten Kochsendungen des deutschen Fernsehens, haben zahlreiche Kochbücher veröffentlicht und sind seit nunmehr 27 Jahren glücklich verheiratet: Martina Meuth und Bernd Neuner-Duttenhöfer. Kennen und lieben gelernt haben sich die beiden – wie sollte es anders sein – bei einem kulinarischen Tête-à-Tête. „Er hat mich mit seinen Kochkünsten verführt“, schildert Martina Meuth die ersten Begegnungen. Essen spielte im Leben von Martina Meuth und Bernd Neuner-Duttenhöfer zwar immer eine große Rolle, beruflich strebten beide zunächst ganz andere Karrieren an. Martina Meuth wollte Schauspielerin oder Theater-Dramaturgin werden, studierte dann aber Journalistik und landete bei einer bekannten Frauenzeitschrift: „Eigentlich wollte ich dort Geschichten schreiben. Als ich jedoch einmal äußerte, dass ich den Kochteil sehr schlecht finde, fragte mich mein Chef, ob ich es nicht besser machen wollte.“ In der Folge leitete sie fünf Jahre lang das Kochressort der Zeitschrift. Bernd Neuner-Duttenhöfer hingegen studierte Soziologie und Kunstgeschichte, als er auf die Anzeige einer Familienillustrierten antwortete, die einen Kochbuchautor suchte. Schnell wurde er dort zum Leiter der Kochredaktion und später zum stellvertretenden Chefredakteur. Als die beiden schließlich heirateten und sich Mitte der 1980er Jahre beruflich selbständig machten, zogen sie auf das Apfelgut am Rand des Schwarzwalds, das Bernd Neuner-Duttenhöfer von den Eltern übernahm und auf dem sie bis heute leben und arbeiten. Viele Zutaten für ihre Kochsendungen finden sie direkt vor der Haustür. „Wir lieben es, durch unseren Garten zu streifen, hier die Basilikumblätter zwischen den Fingern zu reiben, dort die Paprika zu pflücken, die Äpfel aufzulesen“, schwärmt Martina Meuth. Am Sonntag stellt sich das Kochduo bei „Zimmer frei!“ vor und wird von Christine Westermann und Götz Alsmann mit einer zünftigen „kölschen Vesper“ überrascht. Bernd Neuner-Duttenhöfer kann später endlich einmal in die Rolle eines barocken Fürsten schlüpfen und zusammen mit Martina Meuth beim „Bauernpfannenfangen“ sportliche Fähigkeiten unter Beweis stellen. Die „Lobhudelei“ übernehmen gute Freunde der beiden: der bekannte Jazzmusiker Wolfgang Dauner und seine Ehefrau Randi Bubat. (Text: WDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 12.12.2010 WDR
      1. Reviews/Kommentare

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Zimmer frei! im Fernsehen läuft.

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

      Auch interessant …