Zimmer frei!

    zurückFolge 485weiter

    • Eleonore Weisgerber

      Folge 485 (60 Min.)

      Eleonore Weisgerber zählt zu den profiliertesten Schauspielerinnen Deutschlands und steht seit über 30 Jahren auf der Bühne sowie vor der Kamera. Einem breiten Publikum bekannt wurde sie im Jahr 1981 durch den Fernsehfilm „Ein Winter auf Mallorca“ und einige Zeit später durch die Rolle der Dr. Gisela Saalbach in der Serie im Ersten „Praxis Bülowbogen“. Heute liest sich ihre Filmografie wie ein „Best of“ deutscher TV-Produktionen: „Tatort“, „Derrick“, Soko Leipzig“ oder „Nikola“, um nur einige zu nennen. Dabei verkörpert die Schauspielerin immer wieder die unterschiedlichsten Frauentypen, nie hat sie sich auf ein bestimmtes Genre festlegen lassen. Ihre ersten Kindheitsjahre verbrachte Eleonore Weisgerber in der Dominikanischen Republik, wohin ihre Familie ausgewandert war. Bereits im Kindergarten stand ihr Berufswunsch fest: Sie wollte unbedingt Schauspielerin werden. Zurück in Deutschland machte sie direkt nach dem Abitur eine Ausbildung am Max Reinhardt Seminar in Berlin und sammelte erste Bühnenerfahrungen. 1968 startete sie an der Seite von Helmut Griem in „Bel Ami“ ihre Film- und Fernsehkarriere. Seit einiger Zeit ist Eleonore Weisgerber auch mit einem eigenen Musikprogramm auf Tour. Als Sängerin interpretiert sie in „Aufstieg & Fall der Femme Fatale“ Lieder von Kurt Tucholsky und Friedrich Hollaender. Im Theater war sie zuletzt fünf Tournee-Spielzeiten lang in dem Stück „Kleine Eheverbrechen“ zu sehen. „Eine Tournee finde ich erholsamer als den Stress, den man zu Hause hat! Auf Tour mache ich es mir richtig schön und gehe jeden Tag mit meinen Stöcken laufen“, meint die Schauspielerin. Eleonore Weisgerber geht erneut auf Tour. Ihr Ziel: Köln und die Wohngemeinschaft von Christine Westermann und Götz Alsmann. Die beiden haben den WG-Test wie immer speziell auf ihren Gast zugeschnitten und diesmal eine spezielle Actionszene vorbereitet. Dazu meint Eleonore Weisgerber: „Ich hätte gerne Rollen, die mehr mit dem Körper zu tun haben. Fit genug bin ich: Ich fahre Ski, gehe Windsurfen, spiele Tennis, fahre viel Fahrrad und habe lange Ballett gemacht.“ (Text: WDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 14.06.2009 WDR
      1. Reviews/Kommentare

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Zimmer frei! im Fernsehen läuft.

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

      Auch interessant …