Zimmer frei!

    zurückFolge 473weiter

    • Anna Loos

      Folge 473 (60 Min.)

      Dem breiten Publikum bekannt wurde Schauspielerin und Sängerin Anna Loos Ende der 90er Jahre. Da stand sie als „Kriminal-Assistentin Lissy Pütz“ im Kölner „Tatort“ an der Seite von Klaus J. Behrendt und Dietmar Bär vor der Kamera. Nur wenig später feierte sie in dem Film „Anatomie“ auch auf der Kinoleinwand ihren Durchbruch, zahlreiche weitere Engagements in großen Film- und Fernsehproduktionen folgten. Und Anfang März dieses Jahres startete in den deutschen Kinos gerade die Filmkomödie „Nur ein Sommer“ mit Anna Loos in der Hauptrolle. Dabei wollte die gebürtige Brandenburgerin eigentlich Opernsängerin werden, die klassische Gesangsausbildung finanzierte sie sich als Jugendliche selbst: „Ich habe Flaschen und Schrott gesammelt und zu den Sammelstellen gebracht, dafür gab’s ein wenig Geld.“ Von der Klassik sollte sie allerdings bald zur Punkmusik wechseln. Anna Loos mischte bei verschiedenen ostdeutschen Bands mit, bevor sie ein Jahr vor dem Mauerfall in den Westen flüchtete. Auch hier fand sie schnell Kontakt zur Musikszene und ging mit einer Bigband auf Kanada-Tournee. Als sich dann ein Freund in ihrer Hamburger WG auf die Aufnahmeprüfung zur Schauspielschule vorbereitete, half sie ihm ein wenig dabei und fand zur eigenen Überraschung selbst Gefallen an dem Metier. Anna Loos bewarb sich und wurde – wie der Freund – angenommen, ließ sich aber wenig später für das Musical „Grease“ engagieren: „Das fand die Schulleitung aber gar nicht so gut, wenn man während der Ausbildung spielte, also bin ich gegangen.“ Auf „Grease“ folgten weitere Theaterengagements, bevor Anna Loos 1996 schließlich in ihrer ersten TV-Film-Rolle zu sehen war und ein Jahr später im ARD-“Tatort“ so richtig durchstartete. Neben ihrer Schauspielkarriere spielt die Musik aber bis heute eine wichtige Rolle im Leben von Anna Loos: Seit 2006 ist sie Sängerin bei der Rockgruppe „Silly“, mit der sie gerade ein neues Album produziert und 2010 auf eine große Tournee gehen will. Am Sonntag kommt Anna Loos aber zunächst einmal nach Köln und lässt sich bei Christine Westermann und Götz Alsmann auf ihre Sozialkompetenz testen. WG-Erfahrung besitzt sie ja bereits, aber ist die Schauspielerin und Sängerin auch bei dem äußerst komplexen WG-Test von „Zimmer frei!“ erfolgreich? (Text: WDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 22.03.2009 WDR
      1. Reviews/Kommentare

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Zimmer frei! im Fernsehen läuft.

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

      Auch interessant …