Zimmer frei!

    zurückFolge 439weiter

    • Adel Tawil

      Folge 439 (60 Min.)

      Als Adel Tawil 2002 erstmals der New-Wave-Ikone und früheren „Ideal“-Frontfrau Annette Humpe begegnete, konnte noch keiner von beiden ahnen, dass sich aus ihrer Zusammenarbeit eines der erfolgreichsten deutschen Bandprojekte der letzten Jahre entwickeln sollte. „Ich + Ich“ stürmte 2005 mit dem Debütalbum die Charts, das folgende Album „Vom selben Stern“ wurde mit Doppel-Platin ausgezeichnet, und die aktuelle Single „So soll es bleiben“ tummelt sich derzeit auch ganz vorne in den deutschen Hitparaden. Bei den Tourneen und Konzerten steht Sänger Adel Tawil im Mittelpunkt, denn Annette Humpe hat sich als so genannte „non performing artist“ vom Bühnengeschehen weitgehend zurück gezogen und wirkt lieber im Hintergrund. Tawil erinnert sich an ein umjubeltes Konzert 2005 auf der Berliner Waldbühne: „Für mich als alter Westberliner war das die ganz große Nummer. Schließlich hat Annette mit ‚Ideal‘ hier schon vor 25 Jahren abgeräumt. Jetzt stand ich selbst plötzlich vor zigtausend Leuten. Und da waren Teenies und alte ‚Ideal‘-Weggefährten.“ Seine musikalische Karriere startete der Sohn einer Tunesierin und eines Ägypters als HipHopper. Im HipHop-Mobil des Berliner Senats konnte er kostenlos Demos aufnehmen, mit denen er diverse Klubs bestückte, in denen er dann auch erste Auftritte hatte. Mitte der 90er Jahre wurde Tawil Mitglied der Boygroup „The Boyz“, bei der er sich jedoch nie so richtig wohl fühlte und die er trotz Top-Ten-Erfolgen nach drei Jahren verließ: „Ich hatte inzwischen Studio-Equipment gekauft und wollte als Produzent im Hintergrund arbeiten. Mit diesem braven Boygroup-Image hatte ich ja keine Credibility mehr und konnte jetzt nicht plötzlich als harter HipHopper auftreten.“ Mit „Ich + Ich“ geht Adel Tawil ab Ende April nun auf eine große Tournee durch Deutschland, die Schweiz und Österreich. Vorher macht er aber noch eine Stippvisite bei Christine und Götz. Ist der erfolgreiche Musiker WG-tauglich? (Text: WDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 27.04.2008 WDR
      1. Reviews/Kommentare

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Zimmer frei! im Fernsehen läuft.

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

      Auch interessant …