Zimmer frei!

    zurückFolge 317weiter

    • Andrea Spatzek

      Folge 317 (60 Min.)

      „Von der Grundeinstellung hat Gabi viel von mir. Allerdings bin ich nicht ganz so gut. Es gibt da schon Grenzen“, meint Andrea Spatzek zu ihrer Rolle der Gabi Zenker, die sie seit dem Start von Deutschlands erfolgreichster TV-Serie „Lindenstraße“ am 8. Dezember 1985 spielt. Dabei waren die Anfänge für die Schauspieler gar nicht so einfach. „Wir wurden verrissen, die Kritiken waren negativ“, erinnert sich Andrea Spatzek, die wegen der Fernsehserie ihr Engagement am Wiener Volkstheater aufgegeben hatte. Für die Bühne blieben ihr seitdem nur noch die „Lindenstraßen“-Sommerpausen: „Die nutze ich gerne dafür, denn Theater ist für mich wie Urlaub machen.“ Doch an einen vorzeitigen Ausstieg aus der Serie habe sie nur einmal gedacht, als nach drei Jahren ihr damaliger TV-Partner Bernd Tauber ausschied. Da habe sie sich gefragt: „Soll ich nicht auch? Dann habe ich an die Zuschauer gedacht. Die meisten machen es wie ich, sie sehen eine Serie der Schauspieler wegen.“ Deshalb wäre sie schließlich geblieben und nun sei sie sehr gespannt darauf, wie es ist, als Gabi Zenker in der Serie alt zu werden. Am Sonntag (30. Januar 2005, 23:00 Uhr, WDR Fernsehen) sind Christine Westermann und Götz Alsmann sehr gespannt darauf, wie die Schauspielerin im WG-Test abschneiden wird. Da will Andrea Spatzek nämlich auf keinen Fall Gabi Zenker sein und sich einmal von einer ganz anderen Seite zeigen. Denn im musikalischen Zusammenspiel mit Hofkappellmeister Götz Alsmann möchte sie gerne amerikanische Jazz-Evergreens darbieten. (Text: WDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 30.01.2005 WDR
      1. Reviews/Kommentare

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Zimmer frei! im Fernsehen läuft.

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

      Auch interessant …